Maskenpflicht in der Coronakrise – Mundschutzmasken online kaufen

Die Coronakrise erfordert sinnvollerweise einen Mundschutz. Aktuell – Stand 9. April 2020 – wird in Deutschland eine Mundschutzpflicht diskutiert, die es in Österreich schon gibt. Wo sind entsprechende Masken zu bekommen? Der Onlineshop Mundschutzmasken-kaufen.com * führt sie.

Maskenpflicht in der Coronakrise
Maskenpflicht in der Coronakrise *

Coronakrise und Maskenpflicht

In Österreich gibt es sie schon, in Deutschland dürfte sie kommen: die Maskenpflicht wegen dem Coronavirus. Österreicher müssen schon seit einigen Tagen Schutzmasken beim Einkaufen und in öffentlichen Verkehrsmitteln tragen. Markus Söder – Bayerns Ministerpräsident – erwartet dasselbe für Deutschland. Das teilte er am Dienstag (7. April 2020) nach einer Kabinettssitzung mit. Er betrachte dies als „höchstwahrscheinlich“, so Söder. Der Hintergrund: Gerade symptomfreie Infizierte, die von ihrer Erkrankung noch gar nichts wissen, können durch Tröpfcheninfektion das Virus auf andere Menschen und Oberflächen bzw. Lebensmittel übertragen.

Zur Eindämmung dieses Risikos genügen einfache Schutzmasken, die der Shop anbietet. Sie unterbinden wirkungsvoll das Verteilen von infizierter Atemluft im Raum vor der Person. In einem gewissen Umfang schützen sie auch ihre Träger. Das bestätigen inzwischen auch Virologen wie Christian Drosten, der solche Masken sogar eindringlich empfiehlt. Natürlich bieten sie keinen vollkommenen Schutz. Alle anderen Regeln wie das geltende Kontaktverbot und das Social Distancing müssen weiterhin eingehalten werden.

Wer steckt hinter dem Shop?

Der Shop Mundschutzmasken-kaufen.com * wird von Daniel van Hoogen betrieben, einem Einzelunternehmer aus Lübeck. Er betreibt den Shop seit Jahren, denn Mundschutzmasken werden für den medizinischen Bereich und den Arbeitsschutz schon immer benötigt. Seit 2016 ist van Hoogen Mitglied von FairCommerce. Die Initiative setzt sich für einen fairen Wettbewerb im Interesse der Kunden und der Gesamtwirtschaft ein.

Mundschutzmasken online kaufen
Mundschutzmasken online kaufen *

Das Produktsortiment von Mundschutzmasken kaufen

Der Shop bietet Einweg-Mundschutzmasken in verschiedenen Stückelungen an. Sie bestehen aus atmungsaktiven Materialien. Die Befestigung erfolgt hinter den Ohren mit Schlaufen. Die Masken tragen das europäische CE-Siegel für geprüfte Sicherheit und ein FDA-Zertifikat (Food and Drug Administration, US-Behörde für die Zulassung von Medizinprodukten). Sie überdecken Mund und Nase und bestehen aus drei Schichten, die vor Viren, Staub, Bakterien und (in gewissem Umfang) vor chemischen Emissionen schützen. Eine Anleitung für den korrekten Einsatz liegt bei. Der Tragekomfort ist sehr hoch, die Masken lassen sich daher länger tragen. Entwickelt wurden sie für medizinische, berufliche und private Einsätze.


Mundschutzversand
 

Mundschutzmasken

 

Mundschutzmasken-kaufen.com

 

Mundschutzmasken-kaufen.com


Durch Falten lassen sich die dreilagigen Masken an die Gesichtsgröße der tragenden Person anpassen. Das Tragen empfiehlt sich in geschlossenen Räumen und im Freien. Durch den Schutz gegen Staub und handelsübliche Chemie lassen sie sich unter anderem auch bei Renovierungsarbeiten verwenden. Die Größe der blauen Masken beträgt 175 × 95 mm. Folgende Stückelungen bietet der Shop an (Preise vom 8. April 2020):

  • 20 Masken + 2 Stück Spende: 19,90 €
  • 50 Masken + 5 Stück Spende: 44,90 €
  • 100 Masken + 10 Stück Spende: 79,90 €
  • 1.000 Masken: 699,- €
  • 2.000 Masken: 1.399,- €
  • 5.000 Masken: 3.490,- €
  • 10.000 Masken: 6.990,- €

Kundenservice und Lieferung

Der Shop ist über markt@vanhoogen .de per Mail zu erreichen. Die Bestellung erfolgt durch einen Klick auf das Produkt. Auch der Großhandel wird beliefert: Ab 100.000 Stück kann der Shop die Masken importieren. Bei verschiedenen Herstellern sind die Produktionskontingente noch längst nicht erschöpft. Auch eine Menge von 100.000 Mundschutzmasken werden innerhalb einer Woche produziert und versandt. Bei einem Import aus China bestehen zwei Transportmöglichkeiten: Schiff und Flugzeug. Der Seeweg dauert rund sechs Wochen, führt aber zu relativ günstigen Lieferungen. Der Frachtflug ist sehr schnell (zwei bis drei Tage), allerdings enorm teuer geworden. In China suchen derzeit Einkäufer nach den schnellsten Fabrikanten. Sie ermitteln auch den günstigsten Versandweg. Der Shop beliefert im Großhandel nur medizinische Einrichtungen und andere Händler. Anfragen werden per Mail entgegengenommen. Der Interessent erhält dann schnellstmöglich ein individuelles Angebot.

Versandbedingungen

Die Lieferung erfolgt nur nach Deutschland per DHL. Die Versandkosten betragen inkl. Mehrwertsteuer 4,90 €. Die Lieferung erfolgt in zwei bis vier Tagen ab Bestellung und Zahlung, wenn nicht im jeweiligen Angebot eine andere Frist vorgemerkt ist. An Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Zustellung. Bei Bestellungen mit unterschiedlichen Lieferzeiten kommt die Ware mit einer Lieferung. Die Lieferzeit richtet sich dann nach der des Artikels mit der längsten Lieferfrist. Davon abweichend lassen sich gesonderte Lieferungen vereinbaren.

Zahlungsmöglichkeiten

  • Vorkasse per Standardüberweisung
  • KLARNA: Ratenzahlung, Rechnungskauf, Sofortüberweisung
  • PayPal
  • Kreditkarten: MasterCard und Visa
Gesichtsmasken für Metaller: Alltagsmasken zum Schutz vor Coronavirus
Gesichtsmasken für Metaller: Alltagsmasken zum Schutz vor Coronavirus *

Sonstiges Mundschutzmasken

Die Preise für Mundschutz- und Atemschutzmasken explodieren gegenwärtig. Der Shop schafft es mit scharfer Kalkulation und einem gut ausgebauten Netz von Lieferanten, sie in erträglichen Größenordnungen zu halten. Derzeit produzieren fast nur chinesische Firmen für den Weltmarkt. Das bedingt unter anderem gewisse Preiserhöhungen durch die Engpässe beim Transport. Da der Seeweg sechs Wochen dauert, die Entwicklung der Pandemie aber im Tagesrhythmus fortschreitet, entsteht weltweit plötzlich eine ungeheure Nachfrage. Diese treibt naturgemäß die Preise. Nicht nur die Herstellerfabriken, sondern auch die Frachtflieger arbeiten derzeit am Limit.

Es sind unter anderem Sonderschichten bei den Produzenten und zusätzliche Flugcharter nötig, um die Masken schnell genug herzustellen und an ihren Bestimmungsort zu bringen. Solche Sonderleistungen kosten besonders viel. Beim Handel – so auch bei Mundschutzmasken-kaufen.com * – verbleibt hingegen nach wie vor die übliche Handelsspanne von ~10 % vor Steuern.

Fazit: Es bereichert sich niemand an den Masken, doch ihre Produktion und der Transport haben sich verteuert.

———————————————————–

AutorIn: Darf Wejda

Auch interessant:
Ausgangsbeschränkung und Quarantäne als Test für eine Beziehung?
Scroll to Top