Band: Melan Selas
Titel: Reon

Genre: Black Metal
VÖ: 25.05.2018
Label: Iron Bonehead
Land: Griechenland

IRON BONEHEAD PRODUCTIONS ist stolz darauf, eine Compilation-LP von einem der stärksten Newcomer zu präsentieren, die das Label kürzlich gesehen hat: MELAN SELAS ‚Reon.

MELAN SELAS ist ein Black Metal-Duo aus Griechenland, bestehend aus Sänger / Texter Ἀστραία (Astraea) – Oletir und Multi-Instrumentalist D.K. Im Jahr 2016 in Trikala gegründet, folgte die gleichnamige Melan Selas Debüt-EP mit vier Liedern bald darauf im CD-Format. Hier marschieren MELAN SELAS triumphierend nach vorne mit einem Midtempo, basslastigen Sound, der weitgehend an den klassischen hellenischen Black Metal-Kanon erinnert, aber mit einer eigenen Lilith-artigen Magie. Tatsächlich klingen die Titel der ersten beiden Tracks der EP – „Ethereal Annihilation“ und „Ancient Spirit“ – wahrer als die meisten anderen Beschreibungen des Sound der Band.

Stoisch und stählern, köchelt mit einem Hauch von Wahnsinn, der in Mystik übergeht: diese erste Aufnahme bildete die Bühne für den nächsten Schlag von MELAN SELAS, zwei brandneue Epen, die hier zum ersten Mal gesammelt wurden. Die neuen Entwicklungen von MELAN SELAS klingen länger und stärker, angesichts der galoppierenden Geschwindigkeitsbomben, und sind mit noch mehr Aufregung und einem süchtigmachenden Siegesgefühl aufgeladen. Zusätzlich wird ein weiterer Flare für den klassischen griechischen Black Metal Sound definiert und neu belebt; Man könnte leicht sagen, dass Reon vor 25 Jahren herauskam, so wie man es heute könnte. Aber lassen Sie es wissen, dass MELAN SELAS keine bloße Nostalgiehandlung ist: Ihr Black Metal ist eine zutiefst persönliche und mächtige Sorte, die zu gleichen Teilen aus Ehrfurcht und Hingabe besteht.

Mit ihrer Melan Selas EP, die Seite B der Vinyl LP abschließt, ist MELAN SELAS ‚Reon eine dramatische Einführung in das, was der neue König und die Königin des Black Metal Underground werden könnte. Hail Hellas!

Melan Selas - Reon (Kurzreview / Albumvorstellung)

Melan Selas – Reon (Kurzreview / Albumvorstellung)

Tracklist:
Full vinyl LP tracklisting
Side A:
1. Orkos
2. Aema
Side B:
1. Ethereal Annihilation
2. Ancient Spirit
3. Of Winter
4. Selana

Weitere Infos:
http://www.melanselas.bandcamp.com

—————————————

Promo: Iron Bonehead


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

Melan Selas – Reon (Kurzreview / Albumvorstellung): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne3,67von 5 Punkten, basieren auf 3abgegebenen Stimmen.
Loading...