Mit FIFA 21 ein echtes Schnäppchen am Black Friday und Cyber Monday 2020 machen

FIFA ist eines der begehrtesten und am häufigsten gespielten Spielen auf jeglichen Spielkonsolen – sei es auf der PlayStation, der Xbox oder der Wii. Das Multiplayerspiel verspricht ein reales „Spielerlebnis“. Der Spieler soll das Gefühl haben mitten im Geschehen zu sein und seinen Lieblingsspielern möglichst nahe zu sein. Man kann seine Spieler beliebig einsetzen und im Spiel seine eigene Taktik austüfteln.

FIFA 21 am Black Friday: Wo und Wann ?

Mit FIFA 21 ein echtes Schnäppchen am Black Friday 2019 machen
Mit FIFA 21 ein echtes Schnäppchen am Black Friday 2020 machen *

Am 27. November ist es wieder soweit. Der Startschuss für den Black Friday 2020 fällt um Punkt 00:00 Uhr und die Internetseiten der Onlinehändler werden mit Anfragen überflutet sein. Der Konsument darf sich an diesem Tag auf niedrige Preise und exklusive Rabatte auf ausgewählte Produkte freuen. Eines der begehrtesten Spiele wird auch dieses Jahr wieder FIFA von EA Sports (FIFA20) * sein, welches laut vielen Prognosen sehr schnell ausverkauft sein wird. Die meisten Gamer fackeln nicht lange und wollen das beliebte Spiel schnellstmöglich bestellen. Damit man das Spiel preiswert erwerben kann, gilt es einer der Ersten zu sein – hier ein paar Tipps dazu:
Am besten abonniert man Newsletter verschiedener Anbieter, welche einen immer über die neusten Black Friday Deals informieren.

Die besten Black Friday Angebote für CBD Öl und andere CBD Produkte

AnbieterShop*Rabattcode *Black Friday Angebot
Rabattcode einlösenHempamedBlackFriday2019

Sichere dir damit eine Ersparnis von 43% bis 02.12.19
Hempamed Premium 10% CBD Öl (1000mg) - 10ml zum Knallerpreis von € 39,95 statt € 69,95 (UVP).
zum Rabattangebotkein Code nötig33,3% Rabatt auf Vitadol CBD Öle - bis 03.12.2019 - kein MWB
Rabattcode einlösenBLACKFRIDAY30% Rabatt auf alle Artikel bis 06.12.2019
Rabattcode einlösenGREENWEEKEND 20% Rabatt ab Bestellwert von 25,00€ bis 02.12.2019
Rabattcode einlösenBLF30

30% Rabatt auf alle Artikel bis 01.12.2019
Gutscheincodes gültig bis auf Widerruf! Nicht kombinierbar mit Aktionen oder anderen Gutscheinen. Angaben ohne Gewähr! ( * Werbung / Affiliatelink)
Aktion vom 29.11.19 bis 02.12.19 (nicht mit anderen Codes kombinierbar) mit dem Code: HempamedBlackFriday2019 *

Der Startschuss für den Black Friday 2020 fällt um 0:00 Uhr, keine Sekunde früher oder später. Es lohnt sich die Onlineshops bereits um Mitternacht zu durchstöbern – man wird nicht der Einzige sein, der auf diese Idee kommt.

Welche Aktionen und Angebote darf man am Black Friday 2020 erwarten?

Erfahrungen aus dem letzten Jahr zeigen, dass der Hersteller EA Sports am Black Friday stündlich wechselnde Deals anbieten wird, wobei es die drei folgenden Varianten gibt:
Promo-Karten-Pakete: Diese einzigartigen Sets sind nur für eine kurze Zeit erhältlich und können einen hohen Wert haben: 15.000 bis 100.000 FUT-Münzen können für einen herausspringen. Außerdem hat man die Möglichkeit seltene Karten zu gewinnen.

Lightning Rounds: Hier bietet Ultimate Team eine limitierte Anzahl eines bestimmten Karten-Paketes an. Aber auch hier gilt: solange der Vorrat reicht. Also nicht lange zögern und zuschlagen.
Flash Squad Building Challenges: In dem 60-minütigen Zeitfenster muss man ein Team aus den eigenen Karten nach bestimmen Kriterien aufstellen. Wenn man die Mission „bestanden“ hat, kann man das zusammengestellte Team gegen FUT-Münzen oder andere Karten-Paks eintauschen.

Man sollte auf keinen Fall eines der seltenen Angebote verpassen – diese lohnen sich nämlich. Also am besten immer FIFA 21 geöffnet lassen, um es rechtzeitig zu erfahren, wenn eine neue Challenge verfügbar ist.

Was ist am alljährlichen FIFA Hype dran?

FIFA ist nicht ohne Grund eines der am meisten verkauften Spiele der Welt. Es vermittelt dem Spieler ein realitätsnahes Spielerlebnis – man fühlt sich also so, als würde man direkt am Spielrand sitzen.
Insgesamt handelt es sich bei FIFA um ein Must-Have-Spiel für jeden Fußballfan und Spielkonsolen-Besitzer Neben dem Spielkonzept überzeugt auch die Grafik, welche dem Gamer seinen Lieblings-Fußballspieler in einer sehr guten Qualität auf den Bildschirm projiziert.

Black Friday Geschichte – Wie kommt es dazu, dass es das Shopppingevent gibt?

Für alle Schnäppchenjäger ist es das Shopppingevent des Jahres – der Black Friday, oder auch „Schwarzer Freitag“ genannt. Eine Woche lang versucht jeder das beste Schnäppchen oder den höchsten Rabatt und die beste Sparaktion zu erwischen. Wann das Event stattfindet, hängt davon ab, wann Thanksgiving stattfindet – der Black Friday stammt nämlich aus den USA. Es handelt sich dabei immer um den vierten Freitag des Novembers, genau einen Tag nach Thanksgiving. Mittlerweile ist der Black Friday aber sehr bekannt geworden – unter anderem auch in Deutschland.
In den USA ist der Black Friday in einigen Bundesstaaten sogar ein gesetzlicher Feiertag geworden. Andere nehmen sich für den Tag Urlaub und genießen dann eine Shoppingtour.

Die Bezeichnung „Black Friday“

Warum nennt man diesen Tag überhaupt „Black Friday“? Viele bringen den Black Friday mit dem New Yorker Börsencrash aus dem Jahr 1929 in Verbindung – am sogenannten „Black Thursday“ kam es an der New Yorker Börse zu extremen Kursverlusten. Aufgrund der Zeitverschiebung nach Europa erreichte der Börsencrash die europäischen Börsen erst am. Viele Menschen streiten sich darüber, ob der Begriff des Shoppingevents nun durch den Börsencrash entstanden ist oder nicht.

Woher die Bezeichnung genau stammt, ist bis heute nicht geklärt. Es gibt verschiedene Theorien, die erklären woher der Begriff stammen könnte.

Da sich an Thanksgiving viele Menschen frei nehmen und das Fest ganz traditionell mit der Familie verbringen wollen und dafür reisen müssen, kommt es in den USA zu einem höheren Verkehrs- und Personenaufkommen. Der Begriff beschreibt bei der Menschenmassen-Theorie die Straßen, die aufgrund der Massen und den überfüllten Einkaufs- und Verkehrsstraßen aus weiter Entfernung schwarz wirken. Es handelt sich dabei um eine Theorie, die in den 1960er Jahren in den USA in Philadelphia durch die Polizei auftrat.

Menschen, die an die Theorie des Börsencrashes glauben, bringen diese Schwarzen Massen mit dem Chaos, der durch die Kursverluste entstanden ist in Verbindung. Nach dem Börsencrash wollten viele Menschen ihre Ersparnisse retten und liefen deshalb auf den Straßen umher.

Bei einer anderen Theorie geht man davon aus, dass der Begriff Black Friday daher stammt, dass umsatzschwache Läden an diesem Tag durch die hohen Umsätze der Feiertage nur noch schwarze, also positive Zahlen schreiben und aus den negativen Zahlen herauskommen.

Eine weitere ähnliche Theorie – die Geldschein-Theorie – besagt, dass die Händler durch die hohen Umsätze an den Feiertagen und die damit einhergehende große Menge an Bargeld durch das Zählen des Bargeldes schwarze Hände von der Druckerfarbe der Geldscheine bekamen.

Der Black Friday heutzutage

Der Black Friday wird längst nicht mehr nur in den USA gefeiert – mittlerweile ist er international bekannt und auch hierzulande erfreuen sich immer mehr Menschen an den Rabatten. Nachdem es 2017 zu zahlreichen Zusammenbrüchen von Websites kam, kennt das Event wohl jeder.

Wie auch immer der Black Friday entstanden ist – es bleibt das beliebteste Shopppingevent, an dem sich jeder an großen Rabattaktionen erfreuen kann. 2020 fällt der Black Friday auf den 27. November – man darf gespannt sein, welcher Händler die besten Schnäppchen anbietet.

—————————————

Autor: BlackBeard


 


Auch interessant:
Seedballs oder Samenbomben - Samenverbreitung auf kreative Art
Scroll to Top