Im März erscheint „Mindfucker“, das elfte Studioalbum von Monster Magnet. Mastermind Dave Wyndorf hatte schon vor einiger Zeit eine Bombe voller „Detroit-Style“ angekündigt, „frühe Siebziger mit Rock in Erinnerung an MC5 und die Stooges“ angekündigt.

Und was soll man sagen? Er hat keineswegs gelogen. Die neue Platte ist ein Schritt nach vorne und gleichzeitig einer zurück. Zurück in die wilden Hardrock-Zeiten des Proto-Punk, als die Aufsplitterung in Genres noch in weiter Ferne lag und alles gut war, was hart und laut war.

Im Mai kommt Ihre Spacelordschaft zusammen mit seinen Jungs zu uns, um uns das alles mit Nachdruck und der nötigen Lautstärke zu erklären.

Präsentiert wird die Tour von VISIONS, Rock Hard, piranha und laut.de.

03.05.2018 Wiesbaden – Schlachthof
08.05.2018 Köln – Live Music Hall
09.05.2018 Saarbrücken – Garage
16.05.2018 Bochum – Zeche
18.05.2018 Nürnberg – Hirsch
26.05.2018 Bremen – Schlachthof
.

Monster Magnet im Mai in Deutschland

Monster Magnet im Mai in Deutschland

—————————————

Pressemitteilung und Promotionfoto: FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

Monster Magnet im Mai in Deutschland: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 3abgegebenen Stimmen.
Loading...

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen