Seit Jahren gelten NASTY als eine der besten Hardcore-Bands aus Deutschland und Belgien – am 22. September werden die vier Herren ihr inzwischen sechstes Album veröffentlichen (via BDHW): “Realigion”!

Die Platte steht nicht nur digital, als CD sowie LP zur Verfügung, sondern außerdem in einer Collectors Box, in der neben der originalen Version des Albums auch eine “Realigion”-Instrumental-CD sowie eine “Realigion”-RMX-CD-EP. Gerade auf letzterer zeigt sich die Truppe mit abgespecktem Namen NST in ganz ungewohntem Licht – wie genau, das stellt sie nun mit dem Track “Zeit” zur Schau, den sie von der EP inklusive Video vorstellt.

In den letzten Wochen hatten NASTY bereits mit “Rock Bottom” und “Forgiveness” die Vorfreude auf “Realigion” geschürt.

Das Album steht hier als Pre-Order bereit.

“Realigion”-Tracklist:
01. F.Y.W.
02. Rock Bottom
03. At War With Love
04. Drty Fngrz II
05. Forgiveness
06. Realigion (Feat. JJ)
07. At Night
08. Interlude
09. Prediction
10. Welle (Feat. Samis)
11. In Defeat (Feat. Alex/Konan)
12. Outro
Bonus Track: Babylon (Feat. Makoto)

Ab Mitte November werden NASTY auch wieder durch die Lande ziehen, um ihr neues Werk ausführlich vorzustellen. Allein im deutschsprachigen Raum stehen dabei satte 14 Shows auf dem Programm.

16.11.2017: Bremen – Tower *
17.11.2017: Berlin – Musik & Frieden *
18.11.2017: Bochum – Zeche *
20.11.2017: Wiesbaden – Kesselhaus/Schlachthof *
21.11.2017: Stuttgart – Universum *
23.11.2017: Zürich (CH) – Dynamo *
24.11.2017: München – Backstage *
25.11.2017: Wien (AT) – Arena *
28.11.2017: Schweinfurt – Alter Stattbahnhof *
30.11.2017: Hamburg – Knust *
01.12.2017: Leipzig – Conne Island *
27.12.2017: Hannover – Musikzentrum #
28.12.2017: Karlsruhe – Stadtmitte #
29.12.2017: Chemnitz – AJZ #

* mit Lionheart, Get The Shot
# mit Empowerment, Harm Shelter

+++

Weitere Infos:

In 2005 the first tunes of Nasty saw the light of the world.”The beginning“ prepared the way for their first album “Declaring War”, which dropped a year later via Fuck This Recordings. After some first shows in Germany, France and Belgium it was time to write and release their second album “Aggression” in 2008 via Goodlife Recordings, followed by “Give a Shit” in 2010. Nasty started playing more shows and also went touring throughout Europe.

3 years later the band was ready to drop their “Love” record via BDHW recordings. That 4th album was released worldwide and made Nasty tour the US, Japan, Russia and Europe. After several tours, their first headliner and two packed festival summers, it was time for the 5th highly anticipated album, which shocked the world in 2015. “Shokka” was their biggest release up to date. After playing a very successful European album release headliner tour and shows in China, Korea, Brazil as well as many of the biggest European summer festivals, Nasty is ready to drop their 6th album “Realigion” in September 2017.

NASTY (aka NST) / "Zeit"-Musikvideo von der RMX-EP der "Realigion"-Collectors Box

NASTY (aka NST) / “Zeit”-Musikvideo von der RMX-EP der “Realigion”-Collectors Box

————————–
Pressemitteilung: Starkult Promotion


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

NASTY (aka NST) “Zeit”-Musikvideo von der RMX-EP der “Realigion”-Collectors Box: Neues Album am 22. September via BDHW: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 1abgegebenen Stimmen.
Loading...
Dieser Metaller.de Artikel wurde heute bereits 1x gelesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen