Wertung: 3 von 10

nergard-anitclosertoheavenIch liebe melodischen Metal, sehr sogar. Bei mehrmaligem Durchhören des zweiten Longplayers von Andreas Nergards Allstar-Projekt NERGARD bin ich allerdings dank der zahlreichen Keyboardeffekte und vorhersehbaren 08/15 Melodien sehr stark an eine Metal-Schlagerversion von Celine Dion erinnert worden. Oder an eine härtere Version von Disney – z.B. in dem Song ‚On Through The Storm’, in dem NERGARD ein Duett mit AMARANTHE-Frontfrau Elize Ryd singt. Klarer Gesang, liebliche Texte und ein herzzerreißender Refrain mit bombastischen Keyboard-Effekten und lauten Drums als Höhepunkt.

Auch weitere Musiker von bekannten Bands (PRIMAL FEAR, CIRCUS MAXIMUS, PAGAN’S MIND u.v.m.) kramt Andreas hervor, um den Stangenwarenfan anzuheizen. Leider zünden die Melodien nicht und leider wird das Album immer langweiliger, je öfter es läuft. Der Track ‚Let It Come’ schrammt ein bisschen am DREAM THEATER-Stil entlang, während sich der Opener ‚Light And Shadows’ an einer laschen Version von ICED EARTH versucht. Acht Tracks, die es versuchen und sich dabei selbst im Weg stehen. Klar ist, dass NERGARD das Rad nicht erfunden hat; er hat Mühe und Zeit ins Songwriting gesteckt, schon dagewesene Melodien zusammengeschustert und eine starke Produktion beim Einspielen des Albums bewiesen. Der Wille war da, ganz klar. Eventuell hat das Projekt Glück bei Metal-Neulingen.

Oder vielleicht habt ihr einen skeptischen Freund, der nicht verstehen kann, dass ihr Metal hört? Dann spielt ihm „A Bit Closer To Heaven“ vor, vielleicht ist er dann überzeugt, dass Metal auch unspektakulär und lasch sein kann.

Tracklist:
1. Light And Shadows
2. Fall From Grace
3. On Throuogh The Storm
4. Let It Come
5. Help Me Through The Night
6. I Will Find You
7. A Bit Closer To Heaven
8. When All I Want Is You

Dieser Metaller.de Artikel wurde heute bereits 1x gelesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen