Bereits seit 1997 besteht das Unternehmen Netflix als Dienst für die Lieferung von Filmen und Serien. Nach dem Einstieg in das Video-on-Demand Geschäft im Jahr 2007 konnte man sich schnell zum Marktführer der Branche entwickeln und besonders auf dem amerikanischen Markt die eigene Position ausbauen. Inzwischen ist Netflix auf der gesamten Welt aktiv und hat Stand Juni 2018 130 Millionen Abonnenten auf fünf Kontinenten. Besonders bekannt ist Netflix für seine Vielzahl an Eigenproduktionen und das umfangreiche Angebot an Filmen, Serien und Dokumentationen in den verschiedensten Genres.

Das Angebot von Netflix im Überblick

Netflix - Online Filme und Serien ansehen

Netflix – Online Filme und Serien ansehen

Netflix Angebot umfasst unterschiedliche Genres und wird inzwischen vor allem durch die eigenen Produktionen dominiert. Im Video on Demand Angebot des Anbieters finden sich aber auch klassische Serien und Neuerscheinungen, die erst vor einiger Zeit im Kino zu sehen waren. Dafür bedient man sich der Lizenzierung in den verschiedenen Ländern. So kann es auch passieren, dass sich die Bibliotheken von Netflix entsprechend der unterschiedlichen Länder unterscheiden können. Wer in Amerika Netflix aufruft hat daher unter Umständen andere Optionen als in Deutschland zur Verfügung. Darüber hinaus bietet Netflix auch regionale Serien und Produktionen an – gerade in Europa wird daher das Angebot um Serien erweitert, die in der Landessprache gedreht worden sind und keine weiteren Untertitel enthalten.

Besonders bekannt ist Netflix für seine eigenen Produktionen. Bereits seit dem Einstieg auf dem internationalen Markt ist es gelungen, mit verschiedenen Serien und Dokumentationen sowie seit neustem auch Filmen das eigene Angebot zu erweitern und dabei auch auf eigenen Plattformen wahrgenommen zu werden. Zu den bekanntesten Produktionen von Netflix gehören die Serien House of Cards und Narcos, die beide auch auf anderen Plattformen angeboten worden sind und den Dienst bekannt gemacht haben. Die Serie über das politische Leben in Washington bzw. die Geschichte des Drogenkönigs Pablo Escobar wurde mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet. In den letzten Jahren hat man zudem verschiedene Dokumentationen entwickelt, die sich mit unterschiedlichen Themen beschäftigen und das Produkt abrunden.

Die Beliebtheit von Netflix basiert unter anderem auf den Umstand, dass man in den vergangenen Jahren das eigene Porfolio auch um Produktionen erweitert hat, die speziell für Kinder gedacht sind. So wird inzwischen ein eigener Channel angeboten, in dem nur jugendfreie Inhalte zu sehen sind und somit die Möglichkeit geben, dass auch Kinder die unterschiedlichen Inhalte von Netflix sehen können, sofern sie für ihr Alter angebracht sind.

Die Vorteile des Video on Demand Anbieters Netflix

Die wohl größten Vorteile von Netflix liegen in dem umfangreichen Angebot, das hier geboten wird. Es finden sich nicht nur unzählige Serien, Filme und Dokumentationen, die bereits in der Videothek sind, sondern es werden regelmäßig neue Inhalte hinzugefügt. Dazu zählen sowohl die Staffeln für die eigenen Serien wie auch neue Inhalte für bereits bestehende Serien von anderen Anbietern. Darüber hinaus finden sich viele klassische Serien mit allen Staffeln zum Abruf bei Netflix. Dokumentationen erscheinen ebenso regelmäßig und beschäftigen sich mitunter auch mit aktuellen Themen.

Wer sich nicht für einen bestimmten Inhalt entscheiden kann oder einfach auf der Suche nach Inspiration ist, hat bei Netflix zudem die Möglichkeit, für die meisten der Inhalte einen Trailer anzusehen. In diesen kurzen Clips wird die Handlung kurz zusammengefasst und liefert eine Entscheidungshilfe. Darüber hinaus gibt es Bewertungen von anderen Benutzern, die einen Hinweis darauf geben, ob es sich lohnt. Zu den wichtigsten Funktionen zählt zudem das eigene Empfehlungs-System, das von Netflix zur Verfügung gestellt wird. Anhand von angesehen und bewerteten Inhalten sucht der Algorithmus von Netflix ähnliche Inhalte und kann sowohl aus einem bestimmten Genre wie auch auf Basis der Schauspieler neue Filme und Serien vorschlagen, die ebenfalls zu dem eigenen Geschmack passen könnten.

Darüber hinaus ist es möglich, dass die verschiedenen Accounts von Netflix mit mehreren Geräten genutzt werden können. Es können verschiedene Profile angelegt werden – die man entweder für unterschiedliche Personen oder zur besseren Sortierung der eigenen Watchlisten nutzen kann. Bedenkt man, dass Netflix zu den günstigsten Anbietern in diesem Bereich zählt, kann es sich also lohnen, wenn man einen höheren Tarif wählt, der eine höhere Zahl von möglichen Geräten zulässt.

Zuletzt sei auch noch der kostenlose Probemonat genannt. Wer sich erst einmal ein Blick über das Angebot verschaffen oder die Kompatibilität mit dem eigenen Gerät testen möchte, kann Netflix nach der Registrierung einfach für einen Monat kostenlos verwenden. Mit einem Knopfdruck lässt sich das Abo im Zweifel wieder kündigen. Das ist natürlich auch für die Bestandskunden möglich: Netflix ist zu jedem Zeitpunkt kündbar und bietet daher ein flexibles und transparentes Modell ohne lange Laufzeiten bei den Verträgen.

Wie genau funktioniert Netflix?

Der Einstieg für die Nutzung von Netflix ist relativ einfach: Man kann sich einfach auf der Seite des Anbieters anmelden. Dafür ist es nötig, dass die entsprechenden Daten eingegeben werden. Wenn man erst einmal den kostenlosen Probemonat für sich nutzen möchte, muss das Profil trotzdem mit richtigen Bankdaten ausgefüllt werden. Es gibt aber keinerlei Abbuchungen bevor der erst kostenpflichtige Monat beginnt. Nach dem Login erstellt man ein Profil und kann schon damit beginnen, die verschiedenen Filme, Serien und Dokumentationen auf der Plattform anzusehen. Es ist dabei ganz dem Zuschauer überlassen, ob er Netflix auf dem PC, einem mobilen Gerät oder sogar mit einem Smart TV und der entsprechenden App nutzen möchte. Die Filme pausieren zu dem Zeitpunkt, da man wieder aus dem Programm aussteigt und entsprechend können die Inhalte zu jedem beliebigen Zeitpunkt fortgesetzt werden.

Hat man sich dafür entschieden, dass man Netflix nutzen möchte, wird man für einen Monat ein entsprechendes Abo abschließen. In den Einstellungen von Netflix lässt sich das Konto einfach wieder kündigen und steht dann bis zum Ende der bezahlten Laufzeit wieder zur Verfügung.

Mit welchen Geräten kann Netflix verwendet werden?

Netflix kann generell mit jedem Gerät genutzt werden, das in irgendeiner Form in das Internet kann. Die meisten Nutzer haben zum Beispiel die entsprechende Nutzung mit dem PC oder dem Laptop für sich entdeckt. Immer mehr Zuschauer entscheiden sich aber, dass sie mit der Hilfe der Netflix App – die sowohl für Android als auch für iOS zur Verfügung steht – auf dem Tablet oder Smartphone das Angebot für sich nutzen möchten. Inzwischen ist Netflix zudem als App bei den meisten Smart TVs vorhanden. Auch hier kann man sich einfach einloggen und die Inhalte von Netflix dann auf dem Fernseher anschauen. Die Kompatibilität bei den Fernsehgeräten ist individuell zu erfragen – auf dem Laptop, Smartphone oder Tablet funktioniert Netflix aber in der Regel bei jedem bekannten Modell.

—————————————

Autor: Vera Fox


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

Netflix – Online Filme und Serien ansehen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 1abgegebenen Stimmen.
Loading...