Nordic Oil CBD für Tiere (Vorbeugung, Prävention und Behandlung)

Als führende Marke für CBD Öl aus Skandinavien bietet Nordic Oil ausschließlich hochwertige Hanfprodukte in Bio Qualität an. Kunden können sich stets darauf verlassen, dass sämtliche Produkte aus dem Hause Nordic Oil die höchstmögliche Produktqualität aufweisen. Um dies zu garantieren, findet beispielsweise die Extraktion der Wirkstoffe aus der Hanfpflanze in Deutschland statt. Auf eine Lieferung der bewährten Produkte aus dem Hause Nordic Oil muss kein Kunde lange warten, denn die jeweils besten verfügbaren Lieferdienste bringen die Produkte gerne bis zur Haustür. Der hervorragende Kundenservice des Hauses berät auch gerne per Chat und beantwortet fachkompetent sämtliche Fragen rund um CBD Öl oder andere gefragte Produkte. Neben CBD Öl und Extrakt bietet Nordic Oil auch CBD Liquid, Vitalstoffe oder Creme an.

Die Anwendung von CBD Öl in der Veterinärmedizin

Für Tiere hat das Unternehmen sogar eine eigene Produktlinie entwickelt. Dabei wurden selbstverständlich die ganz spezifischen und besonderen Bedürfnisse der verschiedenen Tierarten mit berücksichtigt.. Nordic Oil CBD für Tiere unterscheidet sich vor allem hinsichtlich der Konzentration des Wirkstoffs Cannabidiol. Während in der Humanmedizin Wirkstoffgehalte von 5-15, manchmal auch bis 25 % erforderlich sind bewegt sich die Bandbreite der Konzentration des Wirkstoffs CBD in der Veterinärmedizin, also beispielsweise in der Anwendung bei Hunden und Katzen, in einer Größenordnung von etwa 3-10 %. Da der nicht berauschende Wirkstoff CBD auch von Tieren meist exzellent vertragen wird, bestehen kaum Einschränkungen bei der Anwendung am Tier.

Kunden, welche sich vielleicht bei der Verwendung von CBD Öl bei ihren Haustieren noch unsicher sind, können jederzeit gerne die kompetente Unterstützung des Nordic Oil Teams bei der Auswahl von CBD- haltigen Produkten in Anspruch nehmen. Hunde können in vielfacher Weise von der ganzheitlichen CBD Öl Wirkung für ihre Gesundheit profitieren. Dies gilt sowohl im Bereich der Vorbeugung, Prävention, als auch bei der unterstützenden Behandlung von verschiedenen Krankheiten und Leiden, welche beim Hund im Laufe des Lebens auftreten können. Bereits kleine Hunde und Welpen können sicher mit Nordic Oil CBD für Tiere behandelt werden.

Verwendung und Dosierung von CBD Öl bei kleinen und erwachsenen Hunden

Es spricht auch nichts dagegen, den behandelnden Tierarzt über eine zusätzliche Gabe von CBD Öl zu informieren. Oftmals sind es aber auch die Tierärzte selbst, die den Hundehaltern eine ergänzende Therapie mit Nordic Oil CBD für Tiere empfehlen. Es gibt nur wenige Ausnahmen, bei denen Hunde nicht mit CBD Öl behandelt werden sollten. Da die normale Funktion der Plazenta bei Hündinnen durch den Wirkstoff Cannabidiol beeinträchtigt werden kann, sollte die Anwendung während der gesamten Phase der Schwangerschaft unterbleiben. Doch schon nach der Geburt der Welpen kann die Gabe von Nordic Oil CBD für Tiere selbstverständlich direkt weitergeführt werden, ohne dass mit unerwünschten Risiken oder Nebenwirkungen zu rechnen ist.

Für die Dosierung bei Hunden mit CBD- haltigem Öl von Nordic Oil wird eine Konzentration von 4 % empfohlen, davon genügen zweimal täglich 2 Tropfen. Das CBD Öl kann zweckmäßigerweise am besten morgens und abends dem Futter beigemischt werden. Die Aufnahme des CBD Öls durch Hunde erfolgt unkompliziert und schnell und wird auch nur in den seltensten Fällen abgelehnt. Außerdem zeigen Langzeitbeobachtungen, dass die Anwendung von CBD Öl bei Hunden sehr gut vertragen wird. Doch auch Pferde profitieren von einer Anwendung mit Nordic Oil CBD für Tiere. Und es gilt: Kontaktieren Sie vor Anwendung immer den Tierarzt ihres Vertauens!


CBD Produkte von Nordicoil
6% Rabatt auf alle CBD Produkte mit dem Code: METALLER6 - ständig 3 für 2 Angebote!*

Auch interessant:
NEU: Vitalstoffe mit CBD (Multivitamin & C-Vitamin mit CBD + 15% RABATT)

Pferde benötigen ein höher konzentriertes CBD Öl, als Hunde oder Katzen

Gerade Pferdehalter investieren oft viel Freizeit, Geld und Kraft in die Betreuung ihrer Tiere. Die Halter kennen ihre Pferde natürlich am besten und merken dadurch auch schon frühzeitig, wenn den Tieren irgendetwas fehlt. Pferde sind Fluchttiere und zeichnen sich trotz bestmöglicher Betreuung oft durch eine Unausgeglichenheit, gesteigerte Sensibilität oder Nervosität aus. Dies hat natürlich genetische Gründe, liegt insbesondere auch am sensiblen Nervensystem der Tiere.

Auch Pferde verfügen über ein sogenanntes Endocannabinoid System und sind damit für eine Gabe von Nordic Oil CBD für Tiere sehr empfänglich. Die verschiedensten Probleme und Symptome, seien sie nun körperlich oder auf psychischer Ebene, können mit dem Wirkstoff Cannabidiol sehr gut unterstützend behandelt werden. Abhängig von Intensität und Häufigkeit auftretender Symptome empfiehlt sich eine CBD Gabe von etwa 40-100 mg täglich. Diese Konzentration kann erreicht werden, wenn ein 15-prozentiges CBD Öl verwendet wird. Die genaue Tropfenzahl ist natürlich auch gewichtsabhängig, als Faustregel bei Pferden mit einem Gewicht bis etwa 700 kg können pro Tag bis zu 20 Tropfen eines 15-prozentigen CBD Öls ohne Bedenken verabreicht werden. Und es gilt: Kontaktieren Sie vor Anwendung immer den Tierarzt ihres Vertauens!

Wie Hauskatzen mit CBD Öl am besten unterstützend behandelt werden können

Natürlich ist eine unterstützende Therapie mit CBD Öl auch bei Katzen möglich. Katzen können von ihrem Charakter her sehr unterschiedlich sein, es gibt solche die den ganzen Tag sehr ruhig in der Ecke liegen oder wahre Temperament-bündel mit einem ausgeprägten Bewegungsdrang sind. Bei der unterstützenden Behandlung von Katzen mit Nordic Oil CBD haben Tierhalter sehr gute Erfahrungen machen können. Wie auch bei Hunden und Pferden wird das CBD Öl auch von Katzen sehr gerne angenommen und auch sehr gut vertragen. Bei einer ganzen Reihe von akuten aber insbesondere auch chronischen Beschwerden ist also ein Therapieversuch mit dem Nordic Oil CBD für Tiere auch bei Katzen auf jeden Fall zu empfehlen.

Aufgrund des geringen Körpergewichtes auch bei erwachsenen Tieren wird empfohlen, ein schwach dosiertes CBD Öl aus dem Hause Nordic Oil zu verwenden. Bewährt zur Anwendung bei Katzen hat sich ein 4-prozentiges CBD Öl, wobei zweimal 2 Tropfen täglich, morgens und abends, völlig ausreichen. Das CBD Öl kann für Katzen sowohl dem Nass- als auch dem Trockenfutter mit der Tropfpipette beigemengt werden. Auch Katzenwelpen vertragen das Nordic Oil CBD für Tiere bereits sehr gut. Und es gilt: Kontaktieren Sie vor Anwendung immer den Tierarzt ihres Vertauens!

—————————————

Autor: Tanne Nordmann


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Rating(s), Durchschnitt: 5,00 von 5 Punkten)Loading...
Scroll to Top