Wertung: 7 von 10

Die hier vorliegende EP mit ca. 33 Minuten Spielzeit ist eine Wiederveröffentlichung aus dem Jahr 2004 bzw. 1978, die das Potential einer Kultscheibe hat.


Die Band Pagan Altar gründete sich schon im Jahr 1976 – veröffentlichte aber außer einem Demo kein Album. Die Band ruhte danach lange Jahre, bevor sie sich im Jahr 2004 neu formierte und kurz darauf die EP The Time Lord herausbrachte. Die Scheibe enthält allerdings Songs, die in der ersten Phase der Band 1978-1979 aufgenommen wurden.

Jetzt wird diese erste EP The Time Lord also mit geändertem Cover auf CD oder grüner Vinyl wieder veröffentlicht. Dabei hat die Band den damaligen Sound unverändert gelassen – sie scheinen auf die heutigen tontechnischen Möglichkeiten der „Restaurierung“ praktisch vollständig verzichtet zu haben. So dringt nun angestaubter rauer Underground-Sound aus den 70er Jahren aus den Boxen: was für die einen dumpf und muffig klingen mag, hat für andere aber sicherlich Kultstatus.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen