Dieses soll uns mit einer Spieldauer von 50 Minuten ordentlich durchrocken.

Nachdem man sich etwas mit der CD beschäftigt hat, merkt man, dass auf ihr für fast jeden etwas dabei ist. „Where Lilith found her peace“ ist ein langsames Stück der Scheibe. Dieses Lied beginnt mit einem fast zweiminütigen Intro und geht dann in einen abgehackten Rhythmus über. Über diesen wird noch eine Lead-Gitarre gespielt und schon erklingt dieser überzeugend schweren Song. Als Gegenteil zu „Where Lilith found her peace“ könnte man „Nephilim“ nennen, denn hier geben Pantokratoren mehr Gas – es kommt zu Double-Bass-Attacken. Der Track überzeugt durch thrashig, grooviges Riffing, ein Solo welches mal ausnahmsweise nicht gegen Ende des Stückes gespielt und einen Rhythmuswechsel, der sehr spontan kommt. Dieser Rhythmuswechsel erinnert mich stark an EDENShADE, über welche ich auch schon berichten durfte. Wer EDENShADE kennt, weiß, dass diese sehr progressiv sind und so ist auch der „neue“ Rhythmus von „Nephilim“.

Wohl groovigster Song der Scheibe ist „The madness of Nebuchadnezzar“, er ist so groovig(!), dass ich meine eine Southern Rock-Beeinflussung heraus zu hören. Ich sehe dieses Stück als das Beste der „Aurum“ an, da es sofort zündet und man, wie auch immer, zum Mitschwanken des Kopfes gezwungen wird.

Abgesehen von der gebotenen Musik möchte ich noch etwas zur Produktion sagen, denn diese ist nicht die Beste. Zum Beispiel die oft eingesetzte Double-Bass klingt, wie auch vieles andere, zu steril. Wäre der Sound etwas fetter und druckvoller, käme die Musik von Pantokrator um einiges besser rüber und würde schneller einschlagen. Von mir gibt es 3,5 Gitarren für einen thrashlastigen, abwechslungsreichen und gut gespielten Death Metal, der allerdings durch nichts aus der Masse heraussticht und so nur zum gehobenen Durchschnitt gehört.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen