Wir waren uns nicht sicher, wie das Konzept angenommen werden würde., so Marc „Ace“ Wiesenberg, Gründer von OsnaMetal.de. Gerade die Osnabröcker Szene gilt generell als recht stur und schwierig.. Aber die Hoffnungen und Erwartungen wurden nicht nur erfüllt, sondern weit übertroffen! Fast 200 Besucher strömten an dem Abend in den Osnabrücker DK-Club und amüsierten sich bei Aktionen wie einem Sekt-Empfang, dem Speed „Metal“ Dating, freuten sich über hochwertige Preise bei den Verlosungs-Kampagnen und tanzten bis zur frühen Morgenstunde nach Stromgitarren-Musik querbeet der DJ´s Raphael und Alex.

Wir haben für euch ein paar Impressionen des Abends.