Die PARKWAY DRIVE-Tournee 2019 bekommt hochkarätigen Zuwachs. Mit KILLSWITCH ENGAGE und THY ART IS MURDER werden zwei der derzeit angesagtesten und international erfolgreichsten Metal(core)-Bands das Vorprogramm der „Reverence Tour 2019“ stellen. Gemeinsam mit PARKWAY DRIVE garantieren die drei Genre-Schwergewichte, ein beispielloses Live-Feuerwerk zu zünden, das diese Tour für alle europäischen Metalfans zu einer Pflichtveranstaltung werden lässt.

Nach ihrer erfolgreichen Festival-Tour im Juni und Juli 2018 mit Headline-Auftritten bei Rock Am Ring, Rock Im Park und With Full Force kündigten die australischen Metalcore-Giganten PARKWAY DRIVE vor wenigen Wochen ihre bisher größte Europa-Tour für Januar und Februar 2019 an. Es werden die bisher größten Shows sein, die das australische Quintett jemals in Europa gespielt hat.

Aufgrund der großen Nachfrage wurde bereits eine Zusatzshow für den 09. Februar 2019 im Kölner Palladium angekündigt. Auch die anderen Städte der Tournee erfreuen sich großer Beliebtheit. Fans wird geraten, zeitnah den Vorverkauf zu nutzen.

Killswitch Engage und Thy Art Is Murder runden die "Reverence"-Tour 2019 ab / Zusatz-Show in Köln!

Killswitch Engage und Thy Art Is Murder runden die „Reverence“-Tour 2019 ab / Zusatz-Show in Köln!

PARKWAY DRIVE · REVERENCE TOUR 2019
Support: KILLSWITCH ENGAGE, THY ART IS MURDER
präsentiert von EMP, Metal Hammer, Fuze Magazin, Morecore.de und Sea Shepherd

25.01.2019: Hamburg – Sporthalle
26.01.2019: Leipzig – Arena
27.01.2019: Frankfurt – Jahrhunderthalle
08.02.2019: Köln – Palladium
09.02.2019:- Köln – Palladium // ZUSATZSHOW
11.02.2019: Stuttgart – Schleyerhalle
12.02.2019: Zürich (CH) – Halle 622
15.02.2019: München – Zenith
17.02.2019: Wien (AT) – Gasometer

Booking: Avocado Booking

PARKWAY DRIVE haben am 4. Mai 2018 mit „Reverence“ ihr von Fans wie Presse hochgelobtes siebtes Studioalbum veröffentlicht. Das Album zeigt sich als das musikalisch ausgereifteste und emotional intensivste Werk der fünfköpfigen Band aus der Byron Bay, deren Genre-prägender Backkatalog bis in Jahr 2004 zurückreicht.

„REVERENCE stellt das ehrlichste und persönlichste Album dar, das wir jemals geschrieben haben“, so PARKWAY DRIVE-Frontmann Winston McCall. „Es ist das Ergebnis von viel Schmerz, Hingabe und Überzeugung. Wir haben versucht nicht nur das musikalische Verständnis von Parkway Drive zu erweitern, sondern auch als Menschen zu wachsen.“

Alle PARKWAY DRIVE-Alben haben Goldstatus in Australien erreicht. Des Weiteren wurden auch zwei DVDs veröffentlicht (2012 Home is For The Heartless und 2009 Parkway Drive: The DVD), die beide Platinstatus erreicht haben.

Killswitch Engage, die sich bereits 1999 in Westfield, Massachusetts gegründet haben, gehören mit mehr als vier Millionen verkaufter Tonträger und einer Vielzahl stilbildender Studioalben zu den prägendsten Heavy Metal-Bands der Welt und nicht zuletzt zu den Urvätern des Metalcore. Ihr aktuelles Album „Incarnate“ von 2016 unterstrich mit seinen hymnischen Chören gepaart mit harten Riffs, dass die Genreinstitution auch fast zwei Dekaden nach ihrer Gründung nichts von ihrem Handwerk verlernt hat.

Als Landsmänner von Parkway Drive werden THY ART IS MURDER Abend für Abend das Metalcore-Feuerwerk der „Reverence Tour 2019“ eröffnen. Die aus Sydney stammende Band ist nicht nur seit vielen Jahren schon mit Winston McCall und Co eng befreundet, sondern sie teilt sich mit ihnen auch eine ähnlich rasante Entwicklung. So zählen THY ART IS MURDER bereits seit einiger Zeit zur Speerspitze der internationalen Metalszene. Ihr letztjähriges Erfolgsalbum „Dear Desolation“ erklomm in Australien, den USA und Deutschland zeitgleich die höchsten Regionen der Charts und manifestierte ihren Ruf, eine der kompromisslosesten Bands des modernen Deathcore zu sein.

—————————————

Pressemitteilung: Starkult Promotion


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

PARKWAY DRIVE geben Support-Bands bekannt: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 1abgegebenen Stimmen.
Loading...