Die Death Metaller PESTEROUS MIND haben just einen weltweiten Plattenvertrag beim Essener Label Boersma Records unterzeichnet. Derzeit bereitet die Band die Konzertsaison vor und arbeitet am Nachfolger des 2017 erschienenen Albums „INFINITE ABYSS“. Die neue Scheibe wird im Frühjahr 2019 erwartet und entsprechend mit einer Europa-Tournee promotet.

Das Statement der Band:
„Wir freuen uns riesig auf die Zusammenarbeit mit Boersma Records und blicken auf eine erfolgreiche Zukunft. Derzeit arbeiten wir an unserem zweiten Album und sind hochmotiviert, dieses via Boersma Records releasen zu können. Wir sind bereit, zusammen mit Boersma-Records durchzustarten. Es wird brutal … brutal gut!“

Tanja von Boersma Records:
„Durch einen Insider-Tipp von Mario Doc Bröh Kötting von Schwermetallvergiftung sind wir auf die Band aufmerksam geworden. Wir freuen uns sehr, dass der Deal mit dieser phantastischen Perspektivband geklappt hat.“

Einen ersten musikalischen Einblick der Band könnt ihr euch hier verschaffen:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=k9ltmg1zD5M
PESTEROUS MIND mit neuer Label-Heimat

PESTEROUS MIND mit neuer Label-Heimat

Facebook: https://goo.gl/gTRptD
Youtube: https://goo.gl/SJrWWG
Label: www.boersma-records.com

—————————————

Pressemitteilung: METAL PROMOTIONS


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

PESTEROUS MIND mit neuer Label-Heimat: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...