Wertung: 7 von 10

Pestilential Shadows bestehen seit 2003. Mit „In Memoriam, Ill Omen“ legt die australische Band ihr 3. Album vor. Ihre Musik ist von einer Mischung aus Aggressivität, Trauer und Verzweiflung geprägt, was die Band selbst als „Anti-Human Plague Black Metal“ (dt. etwa: „Black Metal gegen die menschliche Seuche“) bezeichnet.


„Like a virus mankind has befouled the earth“ (dt.: „Wie ein Virus hat die Menschheit die Erde befallen“) aus einem Song ihrer ersten CD, ist auch Grundthema der neuen CD – so ist das menschliche Leben nicht nur sinnlos, sondern wie eine grausame Pest – zerstörend für den Planeten.

Schon an der unveränderten Thematik kann man erahnen, dass sie auch ihrem musikalischen Stil treu geblieben sind. Schnelle und doch stehende Black Metal Gitarrenriffs, unverständlicher Gesang, der mit einer Mischung aus Traurigkeit und Aggressivität die Gitarrenpassagen durchbricht. Ruhigere, traurige Passagen (meist unverzerrte Sologitarre ohne Gesang) lockern die harten Gitarrenklänge auf.

Etwas näher möchte ich auf das rein instrumentale 7. Stück „Ecclesia Moriendi“ (lat.: Kirche des Sterbens) eingehen, da es sich nicht nur wegen des lateinischen Titels von den anderen Stücken unterscheidet, sondern auch stilistisch: Hier wird der von der Band recht eng gehaltene stilistische Rahmen durchbrochen.

Das Stück beginnt ungewöhnlich langsam, fast ein wenig schleppend, mit dissonanten Gitarrenakkorden, die monoton wiederholt werden, bis sie von eher doomigen Akkorden abgelöst werden. Hier übernimmt auch eine E-Gitarre die Melodiestimme, die leicht verzerrt, aggressiv und doch traurig klingt. Daran schließt sich eine sehr ruhige Passage an, in der die (nun unverzerrte) Gitarre mit nur sehr sparsamer Begleitung sehr traurig und einsam klingt – so verklingt schließlich das Stück.

Dieses Stück enthält auch innovative Elemente, die die Band unbedingt ausbauen sollte, um die stilistische Monotonie der anderen Stücke zu überwinden und, um einen wirklich eigenen Stil zu entwickeln.

Tracklist

  • 1. Weapon Against The Sun
  • 3. With Serpents I Lay
  • 2. Beautiful Demise
  • 4. Of Loss And Suffering Inherit
  • 5. For Man And Heaven’s Ruin
  • 6. Sundered
  • 7. Ecclesia Moriendi
  • 8. Bathed In Ashes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen