Superfood, dieser Begriff findet sich täglich in jeder Zeitung und in jedem Mund. Von Chiasamen, Goji-Beeren und anderen Früchten, Ölen und Saaten ist die Rede. Regionale Alternativen finden bei diesen Life Style Lebensmitteln keinen Platz, dabei erweisen sie sich in vielen Fällen als preiswerter und weite Anfahrten bleiben ihnen erspart.

Regionale Alternativen zu 6 beliebten Life Style Superfoods

Regionale Alternativen zu 6 beliebten Life Style Superfoods

1. Acai-Beeren

Aus dem amazonianischen Regenwald stammen die Acai-Beeren. Sie enthalten viel Kalzium, Mineralstoffe und Ballaststoffe. Acai-Beeren sind äußerst empfindlich und lassen sich nur weiterverarbeitet verschiffen.

Heidelbeeren (Vaccinium)
Die Waldheidelbeeren und ebenso die kultivierten Heidelbeeren oder Blaubeeren bestechen mit ihrer Farbe und ihren wertvollen Inhalten. Reich an Vitaminen und Mineralstoffen stehen sie der schwarzen Johannisbeere in nichts nach.

Sauerkirschen
Die rot-violetten Sauerkirschen verfügen über einen hohen Wert Anthozyane, welche in der Lage sind Entzündungen zu hemmen und Schmerzen zu lindern. Mit ihren hohen Anteilen an Vitamin E, A, B2, B1 und C ergeben sie einen gesunden, saisonalen Snack.

2. Gojibeeren (Wolfsbeeren)

Aus China stammend sind Gojibeeren eng verwandt mit dem Bocksdorn und gehören zur Familie der Nachtschattengewächse. Importierte und hier als Trendlebensmittel vermarktete Gojibeeren sind in vielen Fällen stark mit Pestizidrückständen belastet.

Schwarze Johannisbeeren
Sie sind heute in vielen Fällen in Vergessenheit geraten, dabei verfügen sie über viele Vitamine und Mineralstoffe. Mit ihren vielen Vitaminen und Mineralien übertrifft sie die Goji Beeren um ein Vielfaches. In vielen heimischen Gärten besitzt sie noch heute ihren festen Platz.

3. Chiasamen oder Salvia hispanica

Die Chiapflanze, kommt ursprünglich aus Mexiko. Sie gehört der Gattung des Salbeis und der Familie der Lippenblütler an. Chiasamen ist dementsprechend der Samen einer bestimmten Salbeiart.

Leinsamen
Unter den bisher bekannten Pflanzenölen enthält das Leinöl eine der höchsten Konzentrationen der, Alpha-Linolensäure. Sie zählt zu den mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren. Als ebenfalls wichtige Inhaltsstoffe des Leinsamens zählen Linamarin, Lecithin, Sterine, Eiweiß, Schleimstoffe und Plastochromanol. Ein hoher Anteil des Vitamin B-Komplexes mit den Vitaminen B1, B2, B6 und das Vitamin E wohnen ihm ebenfalls inne. Nicht zu vergessen Nikotinsäure, Folsäure und Pantothensäure.

4. Quinoa Samen (Reismelde)

Der Quinoa Samen stammt aus den südamerikanischen Anden und gilt als Nahrung der Inka. Sie gehört der Gattung der Gänsefüße an. Ihre Familie sind die Fuchsschwanzgewächse oder Amaranthaceaen.
Dieses glutenfreie Pseudogetreide ist eher verwandt mit Spinat oder Rüben, als mit Getreide. Sie enthalten viele Vitamine, Mineralien und Spurenelemente. Des Weiteren kann der Quinoa Samen Allergikern und Menschen mit Glutenintoleranz von Nutzen sein.

Dinkel/Grünkern
Diese, alte Getreidesorte gehört zu den Weizenarten und enthält im Gegensatz zu Quinoa Gluten, das Klebereiweiß des Weizens. Entspelzter Dinkel ist bekannter unter der Bezeichnung Dinkelreis. Das bespelzte Korn des Dinkels nennt sich Grünkern. Seine Ernte erfolgt im halb reifen Zustand des Korns. Seine Inhaltsstoffe sind dem Weizen ähnlich und weichen nur geringfügig voneinander ab.

Weizen
Sein geringer Fettgehalt von circa acht bis circa zwölf Prozent besteht zu mehr als 60 Prozent aus verschiedenen Fettsäuren. Über 88 Prozent davon fallen auf die mehrfach ungesättigte Omega-6-Fettsäure mit dem Namen Linolsäure. Sein Anteil an Vitamin E erweist sich mit circa 200 – 300 Milligramm je 100 Gramm als sehr hoch. Allergiker vertragen die regionale Hirse als Alternative zum Quinoa Samen besser.

Regional angebaute Hirse
Hirse gehört zur Familie der Süßgräser und umfasst als Oberbegriff kleine bespelzte Samen verschiedener Getreidearten. Sein regionaler Anbau erfährt in der heutigen Zeit eine Wiederentdeckung. Der hohe Anteil derzeitiger Importe hinterlässt ähnlich dem Quinoa Samen einen großen CO2-Fußabdruck. ie Hirse enthält viele Ballaststoffe, ist reich an Kieselsäure (Silizium), Vitamin B6 und Eisen. Schwefel, Fluor, Magnesium, Phosphor und Kalium gehören ebenfalls zu ihren Bestandteilen. Sie kann allerdings zu Problemen mit der Schilddrüse führen und die Aufnahme von Jod hemmen.

Nr. 1
Bio Matcha Silk Supreme | 100g | Aus Kagoshima, Japan | Teelirium - Matcha seit 2004 | Bio-zertifiziert | original japanisches Bio-Grüntee-Pulver | Tee-Zeremonie-Qualität | ideal zum Trinken
Bio Matcha Silk Supreme | 100g | Aus Kagoshima, Japan | Teelirium - Matcha seit 2004 | Bio-zertifiziert | original japanisches Bio-Grüntee-Pulver | Tee-Zeremonie-Qualität | ideal zum Trinken*
von Teelirium
  • ✅ Der Bio Matcha Silk Supreme ist unser bester Bio-Matcha und nur für ganz bestimmte Momente im Leben gedacht. Er zeichnet sich durch seine extrem leuchtende, intensive Farbe aus. Er hat einen leichten Körper mit einem erfrischend weichen Geschmack, der ohne Spuren von Bitterkeit oder Adstringenz ist. Der Organic Matcha Silk Supreme hinterlässt ein unglaublich cremiges Mundgefühl, genau wie ein "Matcha Latte" - aber ohne Milch.
  • ✅ Direkt importiert aus Kagoshima/Süd-Japan, auf Granitsteinmühlen schonend vermahlen. Verwendete Strauchvarietäten dieser Sorte: Asatsuyu, Yabukita und Okumidori
  • ✅ Top-Qualität von Teelirium - Matcha seit 2004: Als einer der ersten Pioniere in Europa bieten wir unseren Kunden bereits seit 2004 original japanischen Matcha ausschließlich in Bio-Qualität.
  • ✅ ohne Farb- und Konservierungsstoffe, vegan, glutenfrei, laktosefrei
  • ✅ DE und EU bio-zertifiziert (DE-ÖKO-007)
Preis: € 124,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
25 kg Matcha Tee Pulver - Grüner Matcha Tea grün green
25 kg Matcha Tee Pulver - Grüner Matcha Tea grün green*
von Buxtrade
  • 25 kg Matcha Tee
  • Dosierung im Tee: Je nach Geschmack zwischen 0,5 g-2,0 g auf eine große Tasse Tee
  • Der Matcha Tee zählt zu den wertvollsten Teesorten der Welt
  • Reich an Antioxidantien, Vitamin E und Koffein.
  • Lieferung im originalen Herstellergebinde
Preis: € 796,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Bio Matcha Silk Premium | 100g | Aus Kagoshima, Japan | Teelirium - Matcha seit 2004 | Bio-zertifiziert | original japanisches Bio-Grüntee-Pulver | Tee-Zeremonie-Qualität | ideal zum Trinken
Bio Matcha Silk Premium | 100g | Aus Kagoshima, Japan | Teelirium - Matcha seit 2004 | Bio-zertifiziert | original japanisches Bio-Grüntee-Pulver | Tee-Zeremonie-Qualität | ideal zum Trinken*
von Teelirium
  • ✅ Der Bio Matcha Silk Premium ist die höchste Stufe unseres Bio-Matchas für den täglichen Genuss. Der Bio Matcha Silk Premium hat eine unverwechselbare, leuchtend grüne Farbe, die der unseres Bio Matcha Silk Supreme ähnelt. Er wird speziell gemischt, um einen angenehmen, natürlichen, leicht süßlichen Geschmack in den Vordergrund zu stellen. Diese natürliche Süße ist ein täglicher Hochgenuss. Auf der Zunge entfaltet der Bio Matcha Silk Premium einen cremiges und geschmeidiges Gefühl.
  • ✅ Direkt importiert aus Kagoshima/Süd-Japan, auf Granitsteinmühlen schonend vermahlen. Verwendete Strauchvarietäten dieser Sorte: Asatsuyu, Asanoka, Kanayamidori, Okuyutaka, Yabukita und Okumidori
  • ✅ Top-Qualität von Teelirium - Matcha seit 2004: Als einer der ersten Pioniere in Europa bieten wir unseren Kunden bereits seit 2004 original japanischen Matcha ausschließlich in Bio-Qualität.
  • ✅ ohne Farb- und Konservierungsstoffe, vegan, glutenfrei, laktosefrei
  • ✅ DE und EU bio-zertifiziert (DE-ÖKO-007)
Preis: € 106,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 16. December 2018 um 16:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. (Hier handelt es sich um Werbung. Beim Klick auf die Anzeige wirst Du auf eine neue Webseite weitergeleitet!)

5. Matcha (gemahlener Tee)

Beim japanischen Matcha oder Matcha Pulver handelt es sich um grünen Tee, dessen Blätter zu einem Pulver zermahlen sind. Die Konsistenz des Matcha erweist sich als mehlig, fein.

Mehrere Tage vor der Ernte muss der Teestrauch einen Sonnenschutz erhalten, damit die Blätter eine dunkelgrüne Färbung erhalten. Das Teemehl, ebenso wie der normale, grüne Tee enthält neben den Vitaminen A, C und E den Vitamin B-Komplex und verschiedene Carotine.

Sauerstoffzufuhr und dementsprechende Oxidation mindern die Qualität des Matcha.

Hagebutte
Hagebuttentee kann das Immunsystem stabilisieren und die Aufnahme von Eisen verbessern. Er kann das Regenerieren von Nägeln, Haut und Haaren zu unterstützen und den Stoffwechsel von Fett und Cholesterin positiv zu beeinflussen.

Kamille
Kamillentee, jeder kennt ihn und weiß um seine bemerkenswerte Wirkung bei Magen-Darm-Beschwerden. Krampflösend, entzündungshemmend und entblähend lässt er sich gegen viele Alltagsbeschwerden einsetzen. Seine pilzhemmende und antibakterielle Wirkung erweist sich nicht alleine bei der Einnahme.

Löwenzahn
Der Löwenzahntee kann die Abwehrkräfte steigern, gegen Magenschmerzen wirkungsvoll sein und wirksam gegen Hautunreinheiten helfen. Seine harntreibende Wirkung kann sich lindernd auf einen Harnwegsinfekt ausüben. Blutbildend und blutreinigend wirkt er ebenfalls.

6. Weizengras

Die jungen Triebe des Weizens enthalten viel Chlorophyll, den Farbstoff, der für die grüne Farbe der Weizentriebe verantwortlich zeichnet. Weizengras gehört zur Familie der Süßgräser und bietet uns ein Komplettpaket wertvoller Inhaltsstoffe an.

Seine hohen Gehalte an Vitamin B1, C und E zeichnen es aus. Sein Kalziumanteil liegt weit höher als der bei Rohmilch und sein Gehalt an Eisen schlägt locker den Spinat. Bananen enthalten viel Magnesium, der Gehalt im Weizengras liegt höher.

Grünkohl
Er verfügt über einen Betacarotin von circa 8,68 Milligramm pro 100 Gramm. Mit dieser Menge enthält er mehr Betacarotin als alle bisher bekannten Lebensmittel. Im Vergleich zu anderen Kohlsorten liegt sein Gehalt an Vitamin C bei circa 150 Milligramm je 100 Gramm Kohl in rohem Zustand. Er gehört somit zu den Lebensmitteln mit den höchsten Vitamin C Werten. Damit nicht genug, kann er beim Vitamin K mit circa 729 Microgramm pro 100 Gramm ebenfalls punkten. Mit Mineralstoffen und Spurenelementen geizt er nicht und hält Kalzium, Magnesium, Eisen, Kalium, Natrium und Zink für uns bereit.

Brokkoli
Reich an Mineralien ist der Brokkoli, ein enger Verwandter des Blumenkohls. In gegartem Zustand verfügt er über circa 324 Milligramm Kalium, circa 65 Milligramm Phosphor und circa 87 Milligramm Kalzium.
Im Bereich der Vitamine bietet er den B-Komplex mit Vitamin B6, B2 und B1 an. Des Weiteren enthält er Vitamin E, Vitamin C und das Provitamin A.

—————————————

Autor: Lupine


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

Regionale Alternativen zu 6 beliebten Life Style Superfoods: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 1abgegebenen Stimmen.
Loading...