Die Tiroler Extrem Metaller RELINQUISHED veröffentlichen heute ihren brandneuen Videoclip „Expectations“ aus dem am 22.03.2019 über NRT-Records erscheinenden neuen Album „Addictivities Part 1″. Das in Zusammenarbeit mit Fabian Schmidt-Lademann und Fabian Ritter in München produzierte Musikvideo zeigt alle Markenzeichen der dunklen Death Thrash Formation. Inhaltlich behandelt der Song das Stadium einer fast totgefahrenen Beziehung und unerfüllbarer Erwartungen des Partners. Wie das Ganze in Bildern aussieht, kannst du hier anschauen: https://youtu.be/FVSnl-f96RI

Relinquished - Addictivities Part 1

Relinquished – Addictivities Part 1

Fünf Jahre sind seit der zweiten Scheibe „Onward Anguishes“ vergangen, doch in dieser Zeit hat die Band am beeindruckenden Konzeptalbum rund um den drogensüchtigen Protagonisten Daniel und seinem brutalen Leidensweg gefeilt. In den neun Songs wird die Vorgeschichte zu RELINQUISHEDs Debütalbum „Susanna Lies In Ashes“ erzählt. Freunde von epischem Extrem Metal können sich auf einen musikalischen Neuanfang der Österreicher freuen, die ihren Trademarks weiterhin treu bleiben und auch mit ihrem Soundgewand eine Weiterentwicklung zeigen, das ein wenig differenzierter klingt als die Vorgänger. Wer auf alte Amorphis, Opeth, Katatonia oder At The Gates steht, der sollte den VÖ-Termin des Meisterwerks, das Dank des kunstvollen Artworks von DIS [Art] Design (u.a. Eternal Silence, Eagleheart) auch optisch einiges her macht, im März nicht verpassen.

Das neue RELINQUISHED Konzeptalbum „Addicitivities Part 1″ kann bei folgenden Plattenhändlern und Download-Stores vorbestellt werden: Nuclear Blast | Amazon | MetalMailorder.com | Saturn | Media Markt | Buecher.de | Weltbild | Grooves | ExLibris | WOM | JPC | Cede.ch | Plastic Head | Electric Fetus | CDON | Bol.com | SuperShop.sk | Tower Records | DiskUnion.net | HMV.co.jp | Lohaco.jp | iTunes | Google Play | Spotify | Apple Music | Deezer | Tidal | Qobuz.com

Mit dem brachialen „Syringe“ und seinem Wechselspiel aus harten und schnellen Passagen, die den täglichen Prozess des Suchtkranken auf dem Weg zur Heilung transportieren als auch das tiefschwarz-metallische „Zero“, das den absolute Tiefpunkt des Protagonisten darstellt, zeigen die Tiroler, dass in der heimischen Szene und insbesondere in ihnen noch viel Potenzial steckt.

Für weitere dunkle und erschreckende Details zum brutal-harten Konzeptalbums „Addictivities Part 1″ sowie seinem drogensüchtigen Protagonisten Daniel und aktuellen News besuche bitte direkt ihre Website www.relinquished.at bzw. www.facebook.com/relinquishedofficial oder hol dir weitere Infos zur Band und dem Album unter www.dr-music-promotion.de.

—————————————

Pressemitteilung und Promofoto(s): Dr. Music Promotion


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

Relinquished – Vorfreude auf ihr neues Extreme Metal Konzeptalbum „Addictivities Part 1″: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 1abgegebenen Stimmen.
Loading...