Ville Laihiala, bekannt aus seiner Zeit bei Sentenced und Poisonblack, hat mit Hochdruck an S-TOOLS Debüt Album „Tolerance 0“ gearbeitet! Das Album wird am 27.10. endlich auch bei uns erscheinen.

S-TOOL – Hammering [OFFICIAL LYRIC VIDEO]

Verglichen mit seinen vorangegangenen Arbeiten ist der Sound von S-TOOL direkter und härter. Nichtsdestotrotz werden die Songs wie auch schon früher von Laihialas eigener Art Melodien zu spielen und seinem Gespür für perfekte Timings getragen.

Das Album wurde via GoFundMe mit Hilfe der Fans finanziert. Alles in allem wurden dadurch 5000€ zusammengetragen woraufhin Radio Rock Interesse an dem Projekt bekam und es mit einem größeren Budget unterstütze. Die Band wird in Kürze ihre erste große Tour starten und freut sich schon darauf ihren Fans live für die Unterstützung zu danken. Laihiala erklärt: ” We are so humbled and want to thank everyone for their support and generous donations, as well as believing in our music. Without you there wouldn’t be an album. After hard work that has been put to this album, it is now finally ready to be released!”

Neben Ville Laihiala besteht die Band S-TOOL aus Sami Leppikangas und Kimmo Hiltunen die man bereits von der Band Lullacry kennt sowie dem Schlagzeuger Aksu Hattu von Entwine. Der Name S-TOOL entsammt einer Abkürzung des Wortes Severing Tool (Trennwerkzeug). Laihiala hat kürzlich Pantera und Entombed als Vergleich für den Sound der Band herangezogen. Zwei Bands zu denen die Künstler immer noch aufschauen.

——
Pressemitteilung: Oktober Promotion

Dieser Metaller.de Artikel wurde heute bereits 1x gelesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen