SICK N’ BEAUTIFUL: Unterstützt den Alien-Abenteuerzirkus bei ihrer Crowdfunding-Kampagne für ihr intergalaktisches Comic-Buch „Ground Zero“!

SICK N’ BEAUTIFUL, die größte Rockband diesseits von Alpha Centauri, wollen ihre außergewöhnliche Geschichte in einem exzessiven und farbenfreudigen 48 Seiten starken Comic verewigen. Für die Umsetzung konnten sie den bekannten-Comiczeichner Alessio Maruccia (MASHUP2014Gallipolli, La Paura Dietro La Porta) und Autor Marco Scali von Bugs Comics gewinnen. Für die Finanzierung dieses nicht alltäglichen Projektes hat der Alien-Abenteuerzirkus eine Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform Indiegogo gestartet. Frontlady Herma setzt mit folgenden Worten auf alte und neue Fans, um das 360° Sci-Fi Experiment zu realisieren: «Die Musikindustrie hat sich heutzutage auf der Erde sehr verändert, und was wir in diesen vier Jahren, die wir auf diesem Planeten leben, gelernt haben, ist viel mehr als nur Künstler zu sein. Der einzig richtige Weg, ist Teil einer Gemeinschaft zu sein, um die Kreativät am Leben zu erhalten.»

SICK N’ BEAUTIFUL: Unterstützt den Alien-Abenteuerzirkus bei ihrer Crowdfunding-Kampagne

SICK N’ BEAUTIFUL: Unterstützt den Alien-Abenteuerzirkus bei ihrer Crowdfunding-Kampagne

Alle Details zum SICK N’ BEAUTIFUL Comic und wie ihr die nächste Episode des perfekten Groove Metal Entertainments aus dem Outer Space, halb Steampunk halb Cybergoth, unterstützen könnt, findet ihr hier: www.indiegogo.com/projects/sick-n-beautiful-s-comic-ground-zero

Vor inzwischen fünf Jahren musste der ultimative Rock ‘n’ Roll Zirkus mit seinem Spaceshuttle BFS9000 in den Straßenschluchten Roms notlanden. Doch es ließ sich noch nicht erahnen, welche Folgen dies für die irdische Musikwelt haben würde. Den durchweg eigensinnigen Charakteren Herma (Gesang), Lobo (Rhythmus-Gitarre), Evey (Drums), REV C2 (Lead-Gitarre) und Big Daddy Ray (Boobs, Beer & Bass) ist es gelungen, einen einzigartigen Stilmix auf allen Ebenen zu kreieren. Denn durch ihren geballten Industrial Groove Metal ist es ihnen gepaart mit ihrer verstörend-erotischen Erscheinung gelungen, ein Gesamterlebnis der Extraklasse zu erschaffen. Und da macht die neue Scheibe „Element Of Sex“ keine Ausnahme! Eingängige Tracks wechseln sich mit experimentellen Stampfpassagen ab, die gleich einer Supernova explodieren. Dabei profitiert der Alien-Zirkus besonders von der Erfahrung ihres Produzenten Ray Sperlonga, der u.a. schon für Steve Vai, Stone Temple, P!nk, Kelly Clarkson aber auch die amerikanischen und italienischen Versionen von American Idol, The Voice und X-Factor gearbeitet hat. Songs wie das futuristische „All Wanna Go To Heaven“ oder das melancholisch-schleppende „Heart December (Gates II)“ zeigen die visionäre Dimension, in der sich SICK N’ BEAUTIFUL heimisch fühlen.

Die cineastische audiovisuelle Vollbedienung mit ausgefallenen Kostümen, spektakulären Special-Effects und filmreifen Requisiten, könnt ihr euch mit den drei bisher veröffentlichten Musikvideos geben: „Heart December (Gates II)“ | „Megalomaniacal“ | „New Witch 666 (The Rising) “

SICK N’ BEAUTIFUL, die spektakuläre, grellbunte intergalaktische Freakshow, veröffentlichten kürzlich ihre aktuelle Scheibe „Element Of Sex“ über Rosary Lane Records in Zusammenarbeit mit Dr. Music Records. Ganz egal ob subtil, mitreißend oder mit der Brechstange, die Beats, Melodien und Gesangsduelle samt urmenschlichen Vocals mit kräftiger Female-Power harmonieren in jedem Track. Wer das außergewöhnliche musikalische Schaffen der Weltraumbande genießen möchte, dem wird bei diesen Plattenhändlern bzw. den digitalen Musikplattformen geholfen: Amazon | MetalMailorder.com | Saturn | Media Markt | Buecher.de | Weltbild | Grooves | ExLibris | WOM | JPC | Season Of Mist | Bengans | CDON | AudioGlobe.it | MondadoriStore.it | Bol.com | Mystic.pl | SuperShop.sk | Tower.jp | HMV.co.jp | Lohaco.jp | iTunes | Google Play | Spotify | Apple Music | Deezer | Tidal | YouTube Music

SICK N’ BEAUTIFUL Frontröhre Herma und ihre Meute hat dich in ihren Bann gezogen und du willst tiefer in die kosmische Materie der Band eintauchen? Dann besuche die Website der Aliens unter www.sicknbeautiful.com oder statte ihren Social Media Raumstationen bei Facebook, Instagram oder Twitter einen Besuch ab. Weitere Logbucheinträge aus dem Bordcomputer des Spaceshuttle BFS9000 findet ihr zudem unter www.dr-music-promotion.de.

—————————————

Pressemitteilung und Promofotos: Dr. Music Promotion


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

SICK N’ BEAUTIFUL: Unterstützt den Alien-Abenteuerzirkus bei ihrer Crowdfunding-Kampagne: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 1abgegebenen Stimmen.
Loading...