Sport mit Kind in Corona-Zeiten – die besten Tipps für die ganze Familie

Durch die Corona-Krise müssen Familien sich komplett neu einrichten. Die Schulen sind geschlossen und auch herrscht eingeschränkte Kontaktsperre. Für Eltern ist diese Zeit wirklich hart und die Kinder haben regelrecht langeweile. Es ist einfach “zu viel Zeit” da und da kann einem schon die Decke auf dem Kopf fallen.

Hier musst du einfach kreativ sein und die Kinder dementsprechend beschäftigen. Und da das Wetter sich gerade von seiner schönsten Seite zeigt, hast du mehrere Möglichkeiten, wie du diese gewöhnungsbedürftige Zeit, gut nutzen kannst.

Wir haben ein paar schöne Tipps für dich, die hilfreich und effektiv sind.

Die Natur erkunden

Zwar sind Parks und öffentliche Plätze geschlossen aber es gibt trotzdem tolle Möglichkeiten, wie ihr den Tag gut nutzen könnt. An die frische Luft zu gehen ist auch in Corona-Zeiten eine gute Sache und auch besonders wichtig für euch. Ein kleiner Spaziergang im nahegelegen Wald ist wunderbar und deine Kinder werden es lieben. Hier kann man eine kleine Wanderung machen und die Natur herrlich erkunden. Mit der ganzen Familie macht es irre viel Spaß und deine Kleinen können sich intensiv austoben. Dazu wird noch etwas Proviant und ausreichend Wasser eingepackt und der Tag, in die Natur, kann starten.

Gesichtsmasken für Metaller: Alltagsmasken zum Schutz vor Coronavirus
Gesichtsmasken für Metaller: Alltagsmasken zum Schutz vor Coronavirus *

Eine Fahrradtour

Fahrradfahren ist in jeder Hinsicht eine super Sache und macht vor allem großen Spaß. Wir wäre es mit einer Fahrradtour in der umliegenden Gegend? Eine hervorragende Idee, die das Kinderherz erfreut. So können sich deine Kinder sportlich betätigen und du bekommst ebenfalls den Kopf frei.

Und wenn ihr Lust habt, kann man die Tour mit einem kleinen Picknick kombinieren. Hier werden Sandwiches und Salate zubereitet, Getränke eingepackt und etwas Obst wird vorher geschnitten – eine fantastische Idee, wie ihr den Tag toll zusammen verbringen könnt.

Eis essen schadet nie

Die Sonne zeigt sich von ihrer schönsten Seite und der Frühling ist endlich angekommen. Und auch wenn der Coronavirus Deutschland beherrscht, solltet ihr die frische Luft genießen können. Ein gemeinsamer Spaziergang ist eine tolle Sache und deine Kinder können sich endlich etwas bewegen.

Dazu gönnt man sich noch ein leckeres Eis und die Freude ist doppelt so groß. So hat die ganze Familie etwas davon und deine Kinder können, am Ende des Tages, super gut schlafen.

Wie man sehen kann, gibt es schöne Möglichkeiten, wie der Tag gestaltet werden kann. Mit Kindern muss man sich immer etwas einfallen lassen, damit man einen freien Kopf bekommt. Kinder brauchen Freiheit, viel frische Luft und auch sollten sie sich viel bewegen können.

Durch die Corona-Zeit gibt es leider viele Einschränkungen wie eine eventuelle Maskenpflicht, die man einhalten soll. Aber hier solltet ihr nicht den Kopf hängen lassen. Mit tollen Ideen, könnt ihr auch diese Zeit perfekt überstehen.

AnbieterAnbieterShopBericht
NordicOilShop*lesen
HempamedShop*lesen
HanftasiaShop*lesen
BioCBDShop*lesen
CBDWeltShop*lesen
CBD-VitalShop*lesen
CanoboShop*lesen
CBDNatureShop*lesen
CBDfinestShop*lesen
ChempsShop*lesen

———————————————————–

AutorIn: Diana Maria H.

Auch interessant:
Saatgut bei Selbstversorgung vor (Krisenvorsorge) und während einer Krise (Corona / COVID-19)
Scroll to Top