Wertung: 8 von 10

Nie gibt es was, wo sich wirklich alle einig sind. Warum kann es nicht mal eine Band geben, die Musik macht, die allen gefällt? Wobei… ich glaub fast, diese Frage kann ich selbst beantworten: Es würde einfach scheiße klingen.


Worauf ich eigentlich hinaus will ist das Debüt-Album der Band Stimpack mit dem wunderbaren Namen “Dunkle Wasser”. Denn auch hier scheiden sich die Geister. Während die Einen das Quintett schon als Nachfolger von Rammstein feiern, sagen die Anderen zu der Musik die da von der Scheibe abgespielt wird mit einem müden Lächeln Deutsch Rock.

Okay, zugegeben, Deutsch Rock ist in dem Fall wirklich eine Beleidigung, denn was sich da tatsächlich auf dem Markt gespielt hat ist mit Sicherheit vielmehr in Richtung Metalcore, oder einfach nur Metal, einzuordnen. Und nicht nur vom Stil her ist die Band eher in den härteren Bereich einzuordnen (ich orientiere mich am Mainstream, also bitte wundert euch nicht). Nein, auch die Texte sind ausnehmend düster und haben zum großen Teil sogar einen ernsten Hintergrund. Vor allem Gesellschaftskritik scheint dominant.

Das Gesamtbild ist jeden Falls durchweg solide. Der Klang stimmt, es wird ein immer konstant gut gehaltener Ausgleich zwischen Rhythmus und Melodie gehalten, sodass man hier wirklich nicht sagen kann, dass eines von beiden übermäßig in den Vordergrund gedrängt wird. Der Gesang ist ebenfalls nicht von schlechten Eltern und kommt schön hart und aggressiv zur Geltung. Dass der wiederum an den entscheidenden Stellen durch kraftvolle Riffs und kreative Soli abgelöst wird, ist nur ein weiteres Zeichen der hohen Qualität.

Abschließend denke ich, dass Vergleiche zu Bands Grantig oder Schweisser, wie sie von unserer Konkurrenz oft angeboten werden, ganz zutreffend sind. Klar, “Dunkle Wasser” ist noch ausbaufähig, unter anderem in dem die Unterschiede zwischen den einzelnen Songs noch weiter ausgearbeitet werden. Aber alles in allem eine schöne Leistung, die ich mit vier Gitarren belohnen will.

Dieser Metaller.de Artikel wurde heute bereits 1x gelesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen