Tarja - The Shadow SelfTARJA veröffentlicht am 5. August ihr neues Album “The Shadow Self” via earMUSIC. In den Handel kommt der Silberling als CD Standard, Special Edition CD+DVD und Digital. Am 5. August erscheint TARJAs neues Album „The Shadow Self“. Bereits jetzt ist der Longplayer bei Apple Music exklusiv im Stream zu finden. Ab dem Release-Date wird es auch bei anderen Online-Plattformen zu finden sein. Außerdem wird es als CD-Standard-Edition, Special-Edition-Digipak mit CD und DVD und ein limitiertes Boxset (CD + DVD, 7″-Vinyl + CD „Innocence“, 7″-Vinyl + CD „No Bitter End“, Bilderrahmen, drei Postkarten, Poster, T-Shirt in Größe L) und Doppelvinyl inkl. Download-Code erhältlich sein. Die Deluxe-Edition liegt uns zum Review vor.

Nach dem etwas seltsamen Prequel “The Brightest Void”, das am 03.06.16 veröffentlicht wurde, überzeugt das am 05.08.16 erscheinende Album ‘The Shadow Self’ schon einiges mehr.

Das Cover ähnelt “natürlich” dem des Prequels. Tarjas viertes Album ist straighter, vielfältiger, abwechslungsreicher und überhaupt eine der härtesten TARJA-Scheiben bisher. Dafür sorgt vor allem „Demons In You“, ein Duett mit Tarja und Alissa White-Gluz von ARCH ENEMY und somit der beste Song auf der Scheibe.

„No Bitter End“ und „Eagle Eye“ wurden bereits auf „The Brightest Void“ der Hörerschaft vorgestellt. „Eagle Eye“ wird in einer anderen Version präsentiert und es darf TARJAS Bruder Toni Turunen als Gastsänger mitwirken.

Anspieltipps:
Demons In You
Undertaker
Hidden Track

 

 

Hier die Tracklist zu “The Shadow Self”:
01. Innocence
02. Demons In You (feat. ARCH ENEMY’s Alissa White-Gluz)
03. No Bitter End
04. Love To Hate
05. Supremacy
06. The Living End
07. Diva
08. Eagle Eye
09. Undertaker
10. Calling From The Wild
11. Too Many

Bonus DVD:
Interview
Official Video Clips

 

Tarja auf dem Wacken Open Air 2016

Zudem ist TARJA auch auf dem diesjährigen WACKEN gleich zweimal musikalisch vertreten:

MITTWOCH 03.08.2016
19:00 – Show in der Kirche in Wacken

FREITAG 05.08.2016
21:00 – TARJA // Black Stage

Am MITTWOCH 03.August wird Tarja exklusiv in der Kirche in Wacken auftreten. Finnlands erfolgreichste Künstlerin wird einige ihrer Hits spielen, sowie ausgewählte Cover in intimer Atmosphäre (vor 300 Fans) zum Besten geben. Zudem wird auch ein Überraschungsgast zugegen sein – lasst Euch überraschen.

Diese Show findet zwar während des Wacken Open Air statt, ist aber kein Bestandteil des Festivals!

Am Donnerstag, den 4.08.2016 ist die TARJA-W:O:A Pressekonferenz von 17:00 – 17:30 Uhr bestätigt.
(Daran schließt sich eine “Signing Session” für Fans bis 18:15 Uhr an.)
TARJA – W:O:A – Auftritt ist am Freitag, 05.08.16 – 21:00 Uhr – Black Stage

 

TARJA zu “The Shadow Self”:
“Surprise, surprise! I genuinely hope that ‘The Brighest Void’ is a pleasant surprise to each and every one of you. During the long process of recording the songs for my new studio album ‘The Shadow Self’, I realised that there were so many tracks, too many too dear to me, for just one album. So this time I decided to keep nothing for myself and to share all my favourite new songs with you, the fans, who have shown such passionate and constant support.

‘The Brighest Void’ gives more than a first taste of ‘The Shadow Self’; it is a full album filled with 9 songs! I am sure that everyone will immediately discover how much ‘The Brighest Void’ and ‘The Shadow Self’ are entwined with each other but, at the same time, are two independent records which stand on their own. I hope the release of the prequel sweetens the wait until August and that you will like the songs as much as I do. I will present songs from both albums already in summer festivals and in my headliner tour later this year. As always, keep your eyes open. There might be further surprises down the road.”

“The Brighest Void” features not one but three incredible guest artists: fellow Finnish star Michael Monroe, icon of the glam rock scene and former front man of inspiring band Hanoi Rocks; Chad Smith (who doesn’t need any further introduction) and a new mix of Within Temptation’s collaboration “Paradise (What about us)” carried out with Tarja and world renowned sound engineer and producer Tim Palmer. The prequel presents Tarja’s new single “No Bitter End” as the album opener and furthermore shakes you with an incredible cover of Sir Paul McCartney’s overlooked gem “House Of Wax” and adds a new twist to Dame Shirley Basseys’ James Bond main theme hit “Goldfinger”

Tarja – The Shadow Shows 2016
Very Special Guest: Angra

07.10.16 Hannover, Capitol
08.10.16 Hamburg, Docks
10.10.16 Berlin, Huxleys
11.10.16 Köln, Live Music Hall
12.10.16 Frankfurt, Batschkapp
14.10.16 Stuttgart, Das Wizemann
15.10.16 München, Backstage Werk

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen