Gefangene der Toten (Guts)

Durch die Hilfe des Koreaners Glenn kann Rick aus dem Panzer gerettet werden. Glenn holt ihn zu sich und fünf weiteren Überlebenden, die außerhalb der Stadt in einem Lager leben und auf der Suche nach Vorräten und Waffen sind. Die Gruppe flieht auf das Dach eines Kaufhauses, wo die Situation eskaliert weil Merle unüberlegt auf Beißer schießt: Rick legt sich mit dem Hitzkopf Merle Dixon an, der dann seine Waffe zückt und die Gruppe bedroht. Rick überwältigt und fesselt ihn mit seinen Handschellen an ein Rohr.

Die Flucht aus dem Kaufhaus

Im Kaufhaus wird es langsam eng. Zombies, die durch Merles Schüsse angelockt worden sind, drohen die Glastüren am Eingang des Kaufhaues zu zerdrücken. Die Gruppe beschließt einen Walker zu zerlegen. Witzigerweise trägt er einen Organspenderausweis mit sich. Rick und Glenn kleiden sich in lange Mäntel und beschmieren diese mit Zombieblut und behängen sich mit Innereien. So wagen die beiden den Ausbruch aus dem Kaufhaus. Der Plan geht auf und sie spazieren durch die Untoten, bis es das Regnen beginnt und es den Zombiematsch von den Mänteln wäscht …

Merle Dixon wird zurück gelassen

Durch ein gewagtes Manöver können Rick und Glenn einen Wagen besorgen und die Gruppe kann in letzter Sekunde fliehen. In der Hast des Aufbruchs lässt T-Dog, ein weiteres Mitglied der Gruppe, jedoch den Schlüssel für die Handschellen in einen Abfluss fallen, sodass Merle nicht befreit werden kann. T-Dog verriegelt noch die Tür zum Dach, mehr kann er für Merle nicht tun. Dem Rest der Gruppe gelingt die Flucht und sie fahren mit zwei Fahrzeugen aus der Stadt in Richtung des Camps.

Das Camp am Rande von Atlanta

Im Camp hatte die Gruppe bereits Kontakt über ein Funkgerät mit T-Dog, doch die Gruppe versteht nur etwas von einem Kaufhausdach. Einige Mitglieder der Campgruppe wollen nach Atlanta rein, um den Festgesetzten dort zur Hilfe zu kommen. Doch Shane ist vernünftig und kann die Leute von ihrem Vorhaben doch recht schnell abbringen.

Die zweite Episode der ersten Staffel The Walking Dead endet damit, dass Rick im LKW und Glenn im Sportwagen mit schallend lauter Autoalarmanlage Richtung Camp am Steinbruch brausen. Und das passiert in Episode 3 …

The Walking Dead Staffel 1 Episode 2 (Folge 2) - Gefangene der Toten (Guts)

The Walking Dead Staffel 1 Episode 2 (Folge 2) – Gefangene der Toten (Guts)

„The Walking Dead“ ist eine vielfach ausgezeichnete und mit Preisen überhäufte Serie, die auf dem amerikanischen Sender AMC läuft. Mittlerweile sind sieben Staffeln erschienen, eine achte ist bereits in Produktion gegeben. (Stand Juli 2017)

———————————————————–


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

The Walking Dead Staffel 1 Episode 2 (Folge 2) – Gefangene der Toten (Guts): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 1abgegebenen Stimmen.
Loading...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen