The Walking Dead Staffel 10 Episode 19 S10E19 (Folge 150) – One More

Nachdem die Episoden zuletzt eher Rückblicke waren, spielt Episode 19 wieder in der Jetztzeit. Aaron und Gabriel machen eine seltsame Bekanntschaft und werden mit emotionalen Abgründen konfrontiert. Als Gaststar der Episode fungiert Schauspieler Robert Patrick, der legendäre T-1000 Cyborg aus Terminator 2.

The Walking Dead Staffel 10 Episode 19 – Das abgebrannte Haus

The Walking Dead Staffel 10 Episode 19 S10E19 (Folge 150) - One More
The Walking Dead Staffel 10 Episode 19 S10E19 (Folge 150) – One More – auf SKY / FOX / AMC

Aaron und Gabriel sind auf Vorratssuche mit einer Landkarte von Maggie. Doch das dort verzeichnete Haus ist abgebrannt. In den Ruinen liegen drei verbrannte Leichen, seltsam drapiert. Eng umschlungen und einander zugewandt. Auch das nächste Suchziel bringt keine Vorräte. Frustriert stellt Gabriel fest: „Nur noch zwei“.

Die Karte führt sie zu einem Minimarkt. Gabriel klettert aufs Dach und sieht dort zwei weitere Leichen liegen, wieder eng umschlungen und einander zugewandt. Wer ist dafür verantwortlich? Wieder finden sie nichts. Aaron will aufgeben, hat Sehnsucht nach seiner Tochter Gracie. Doch Gabriel will zum letzten Punkt auf der Karte und Aaron folgt ihm widerwillig. Unterwegs wird die Karte zerstört. Ohne Karte gehen sie weiter und finden eine nicht verzeichnete Lagerhalle.



15% Rabatt auf die erste Bestellung mit Code: METALLER15 – 10% Rabatt auf Folgebestellungen mit dem Code: MET_10OFF auf enecta.de
15% Rabatt auf die erste Bestellung mit Code: METALLER15 – 10% Rabatt auf Folgebestellungen mit dem Code: MET_10OFF auf enecta.de *
10% Rabatt bei CBD-Vital mit dem Code: METALLER10
10% Rabatt bei CBD-Vital mit dem Code: METALLER10 *
Cannamigo CBD Öl Rabatt
CANNAMIGO CBD Öl 10% Rabatt mit dem Code: MetallerCBD_10 *

Edler Whiskey – S10E19 (Folge 150) – One More

Als sie die Halle durchsuchen, findet Gabriel mehrere Bibeln, in denen Seiten fehlen. Da schreit Aaron plötzlich los. Gabriel kommt und sieht eine bizarre Szene. Aaron hat ein Wildschwein mit seiner Keulenprothese getötet. Gabriel ist amüsiert, die ganze innere Anspannung und Frustration der Suche entlädt sich in lautem Gelächter.

The Man in the High Castle: alternativer Ausgang des Zweiten Weltkriegs

Sie grillen das Schwein und fangen an zu trinken. Gabriel erweist sich als Whiskey-Kenner, denn diese Flasche sei „nicht nur Whiskey, sondern Perfektion.“ So eine Flasche kostet über 2.000 Dollar. Aaron antwortet mit beißender Konsumkritik: „Das beweist, was alles falsch lief, wenn man so viel ausgibt, um sich einen anzuballern.“

Nordic Oil - der Online-Spezialist für alle CBD (Cannabidiol) Produkte
10% Rabatt auf alles im NordicOil.de Shop mit dem Code: METALLER6 *

The Walking Dead Staffel 10 Episode 19 – Glaube und Abgründe

Der Abend mündet in einem Pokerspiel. Beide betrinken sich und schließlich erzählt Gabriel von seiner Vergangenheit. Sein Mentor, Referent George, habe einst Whiskey mit einen trauernden Vater getrunken und Gabriel eine wichtige Lektion gelehrt. Der eigentliche Gottesdienst findet laut Referent George nicht auf der Kanzel statt, sondern im Gespräch mit den Menschen. So lernte Gabriel viel über Whiskey und über die Menschen.

Aaron denkt an seine Zeit zurück, als er Menschen nach Alexandria brachte. So sollte es wieder sein, man solle Menschen finden und ihnen helfen. Gabriel scheint den Glauben an gute Menschen dagegen völlig verloren zu haben. Er spricht es laut aus: „Böse Menschen sind nicht die Ausnahme von der Regel, sie sind die Regel“.

The Walking Dead Staffel 10 Episode 19 S10E19 (Folge 150) - One More
The Walking Dead Staffel 10 Episode 19 S10E19 (Folge 150) – One More – auf SKY / FOX / AMC

Russisch Roulette – S10E19 (Folge 150) – One More

Als Gabriel erwacht, ist er allein. Wo ist Aaron? Als er aufsteht, ist plötzlich ein Mann mit Maschinengewehr da. Der seltsame Fremde fragt ihn, warum sie eingebrochen sind. Auf die Versicherung, nichts Böses zu wollen, holt der Fremde Aarons Keulenprothese aus seiner Tasche und fragt: „Dann ist das nichts Böses für dich?“

Gabriel erkennt, dass der Fremde nachts jedes Wort mitgehört hat. Den Worten der Bibel vertraut der Mann nicht mehr, weswegen er die Seiten rausreißt und sie als Klopapier benutzt. Er holt den gefesselten Aaron und legt eine Pistole mit nur einer Kugel auf den Tisch. Er ist der Überzeugung, dass alle Menschen Egoisten sind und stellt sie vor die Wahl, auf sich selbst oder den Freund zu schießen.

Nightmare Before Christmas: Stop-Motion-Trickfilm von Tim Burton

Menschlichkeit – The Walking Dead Staffel 10 Episode 19

Gabriel macht den ersten Leerschuss. Aaron probiert es auch, wieder leer. Aarons verletzter Arm und Gabriels erblindetes Auge sind kein Beweis für Boshaftigkeit, wie der Fremde vermutet. Der Mann glaubt an Erleuchtung. So wie einst sein Bruder ihn wegen Vorräten umbringen wollte. Gabriel widerspricht, macht ihm klar, dass er zwei gute Männer töten will, nur um seine Ansichten bestätigt zu sehen. Es spitzt sich zu, nach Gabriels zweitem Fehlschuss schreit Aaron los und verweigert den Schuss.

Schließlich gibt der Fremde auf, ist offenbar überzeugt und schneidet Aaron los. Er stellt sich vor als Mays. Doch gerade, als sich die Situation scheinbar entspannt, erschlägt Gabriel Mays mit der Keulenprothese. All das Gerede von den guten Menschen, war alles nur ein Psychotrick? Sie finden den angeketteten Bruder und neben ihm dessen erschossene Familie, eng umschlungen. Der Bruder wollte wohl überleben um jeden Preis. Als Gabriel ihn befreien will, greift er nach dessen Pistole und erschießt sich. Mit den Erkenntnissen aus dem Lagerhaus machen sie sich auf den Weg zum letzten Suchpunkt der Karte, dem Wasserturm in der Ferne.

Hier geht es nächste Woche weiter mit The Walking Dead Staffel 10 Episode 20

——————-

Autor: Hackfleisch Helge

Scroll to Top