The Walking Dead Staffel 11 Episode 2 (Folge 155) – Acheron: Part 2

Der erste Teil von Acheron begann mit einer düsteren Dramatik, die sich im zweiten Teil nahtlos fortsetzt. Während Eugene und seine drei Begleiter sich aus ihrer Gefangenschaft befreien wollten, kämpft die Gruppe im Tunnel gegen die Walker und gegeneinander.

The Walking Dead Staffel 11 Episode 2 (Folge 155) – Acheron: Part 2

The Walking Dead Staffel 11 Episode 2 (Folge 155) - Acheron: Part 2
The Walking Dead Staffel 11 Episode 2 (Folge 155) – Acheron: Part 2 – by AMC

Der Zug

Maggie befindet sich noch außen am feststeckenden Zug. Negan hat sie buchstäblich hängen lassen. Schließlich rettet sich Maggie unter den Zug. Parallel steigt die Gruppe um Gabriel und Negan vom Dach der U-Bahn hinab in die Waggons. Als die Gruppe das Fehlen von Maggie bemerkt, spielt Negan das Unschuldslamm: „Sie war direkt hinter mir“.

Gleichzeitig bewegt sich Daryl mit dem Hund in einem parallelen Tunnel voran. In einem Zerrbild der Vergangenheit findet er eine Leiche mit einem offenen Koffer voller Geld. An der Tunnelwand befinden sich bizarre Graffitis.

The Walking Dead Staffel 11 Episode 2 (Folge 155) - Acheron: Part 2
The Walking Dead Staffel 11 Episode 2 (Folge 155) – Acheron: Part 2 – by AMC

Familienbande

Die Gruppe um Eugene hat ihre Flucht abgebrochen, nachdem Yumiko das Foto an der Wand gefunden hat. Ihr verschollener Bruder hatte dieses Bild einst bei sich. Yumiko zieht Schlüsse über das Commonwealth aus den Bildern und dem gehorteten Geld, dass sie bei ihrer Flucht fanden. Sie sagt: „Sie haben eine Ordnung, Gesetze. Jemand hat das Sagen, und die Person will ich sprechen.“

Den völlig aufgelösten Eugene, der sich über das Verschwinden von Ezekiel aufregt, schwört sie ein, bei der verabredeten Geschichte zu bleiben. Sie selbst geht zu den Wachen und fordert, den Vorgesetzten zu sprechen. Bei den Auditoren angekommen erklärt Yumiko, dass deren Fragen zur Einstufung der Gruppe auch ihr Informationen gegeben haben. Als ausgebildete Anwältin fordert sie ein Eilverfahren zur Eingliederung mit dem Hinweis, dass ihr Bruder, ein ausgebildeter Thoraxchirurg, sich wahrscheinlich im Commonwealth befindet.

JETZT LESEN!  The Walking Dead Staffel 9 Episode 16 (Folge 131) - Der Sturm (The Storm)

Wahrheiten

Während Daryl dem Hund durch einen engen Kanal zurück in den Paralleltunnel folgt, arbeitet sich die große Gruppe weiter durch den Zug. Im nächsten Waggon klopft es plötzlich von unten. Sie öffnen die Bodenluke und eine sehr wütende Maggie klettert hoch. Sie schlägt Negan ins Gesicht und erzählt, dass er sie allein zurück gelassen hat.

Die Todesdrohung beantwortet Negan mit seiner eigenen, gnadenlos ehrlichen Wahrheit: „Ich bin doch für jeden von euch ein verdammtes Geschenk Gottes gewesen. Ich habe Alpha erledigt. Ohne mich würden die Köpfe all eurer Freunde jetzt auf einem Spieß stecken. Ich bemühe mich“. Plötzlich hört man eine laute Stimme.

The Walking Dead Staffel 11 Episode 2 (Folge 155) - Acheron: Part 2
The Walking Dead Staffel 11 Episode 2 (Folge 155) – Acheron: Part 2 – by AMC

Harte Entscheidungen

Gage, der beim Angriff der Walker im Tunnel geflohen war, steht auf der anderen Seite der verklemmten Tür. Die ihm folgenden Walker sind jedoch eine Bedrohung für die ganze Gruppe. Also verweigert Maggie ihm Hilfe. Gage tötet sich daraufhin selbst.

Maggie erklärt ihre neue Härte mit den Erkenntnissen, die sie auf ihrer Reise gesammelt hat. Bei so viel Tod und Bösartigkeit in der Welt ist das, was die Gemeinschaften in Alexandria, Hilltop oder Meridian aufgebaut hatten, selten geworden.

Mit letzter Kraft

Daryl findet den verletzten Roy, der ihm seine Waffe und zwei Handgranaten gibt. Gleichzeitig bricht die Tür des Waggons und die Walker stürmen auf die Gruppe ein. Die andere Tür ist blockiert. Maggie kapiert, dass sie jede Hilfe brauchen und gibt Negan eine Pistole. Die Gruppe steht mit dem Rücken zur Wand. Doch Hilfe kommt von der Rückseite.

In einer visuell beeindruckenden Seitenfahrt sieht man Daryl, der sich durch den Waggon zur Gruppe bewegt und einen Walker nach dem anderen ausschaltet. Er öffnet die blockierte Tür, hilft der Gruppe zu fliehen und stopft dem anstürmenden Walker die Handgranate in den Mund. Hinter der Tür kommt es zur Explosion.

Zuversicht und Tod

Eugene wird nochmal verhört und erzählt von seinen Funkgesprächen mit Stephanie. Seine Ehrlichkeit wird belohnt. Er darf zu seinen Freunden, bei denen auch Ezekiel ist, der auf der Krankenstation behandelt wurde. Dem Aufnahmegesuch von Yumiko wurde statt gegeben und der verliebte Eugene trifft endlich seine heiß verehrte Stephanie.

JETZT LESEN!  The Walking Dead Staffel 6 Episode 11 (Folge 78) - Lösung (Knots Untie)

Die Gruppe um Negan und Maggie sucht derweil nach einem Versteck für Waffen und Nahrung. Sie gehen eine Straße entlang. Dort hängen Leichen, aufgereiht wie in einer Allee. Aus der Dunkelheit regnen plötzlich Pfeile auf die Gruppe. Roy wird getötet, Cole am Bein verwundet. Die Gruppe geht in Deckung, während ein Trupp von schwer bewaffneten Reapern die Straße herab läuft und auf die Gruppe zukommt. Ende.

Hier geht es weiter mit The Walking Dead Staffel 11 Episode 3

——————-

Autor: Hackfleisch Helge

Scroll to Top