The Walking Dead Staffel 11 Episode 8 (Folge 161) – Für Blut (For Blood)

Es kommt zum ersten großen Showdown mit den Reapern. Am Ende stirbt ein Anführer.

The Walking Dead Staffel 11 Episode 8 (Folge 161) – Für Blut (For Blood)

The Walking Dead Staffel 11 Episode 8 (Folge 161) - Für Blut (For Blood)
The Walking Dead Staffel 11 Episode 8 (Folge 161) – Für Blut (For Blood) by AMC

Die Einheit bröckelt

Die Reaper beobachten von der Mauer aus den Aufmarsch der Walker. Daryl schlägt vor, die Walker wegzuführen. Pope nimmt den Vorschlag an, schickt aber seinen Soldaten Wells statt Daryl in die Herde. Wells führt die Herde weg, gerät aber plötzlich zwischen die Fronten der Walker.

Als er beginnt, sie zu töten, erlebt er die dieselbe Überraschung wie einst Jesus. Maggie und Negan unter den Gesichtsmasken weichen den tödlichen Hieben aus und stechen Wells ab, der dann von den Walkern zerfleischt wird.


Hanfosan.de

In Alexandria tobt derweil ein Sturm. In der Mühle ist ein Feuer ausgebrochen und die Palisade hat Löcher. Die Walker kommen durch. Die Häuser halten dem Sturm kaum Stand. Leah kommen derweil immer mehr Zweifel an den Entscheidungen von Pope. Für sie stehen ihre Leute, ihre Familie, an erster Stelle.

Wells zu opfern ist für Leah nicht akzeptabel. Der offene Streit zwischen Leah und Pope steht kurz vor der Eskalation.

Aufgabenteilung

Um gegen den Sturm und die drohende Gefahr durch die Walker anzukämpfen, teilen sich die Bewohner auf. Aaron und Magna bekämpfen das Feuer. Carol, Connie und Kelly wollen die Palisade flicken. Rosita, Lydia und der verletzte Virgil beschützen Judith und die anderen Kinder. Judith entwickelt immer mehr Führungsqualitäten, indem sie sich um die anderen Kinder kümmert.

Pope hat längst verstanden, dass Maggie die Untoten steuert und gegen die Reaper einsetzt. Er fürchtet sie aber nicht, denn das ganze Gelände rundum ist mit Minen gesichert. Daryls entsetztes Gesicht, als die ersten Minen explodieren, zeigt seine Sorge um seine Freunde.

JETZT LESEN!  The Walking Dead Staffel 10 Episode 9 (Folge 140) - Zukunft oder Rache? (Squeeze)
The Walking Dead Staffel 11 Episode 8 (Folge 161) - Für Blut (For Blood)
The Walking Dead Staffel 11 Episode 8 (Folge 161) – Für Blut (For Blood) by AMC

Hilfestellung

Daryl entdeckt Maggie und Gabriel in der Herde, die zum Zaun schleichen. Um den Wächter abzulenken, bietet er ihm eine Zigarette an. Durch eine Ablenkung kann Daryl den Wächter töten. Dann schickt er Maggie und Gabriel weiter und bricht die Vorratskammer auf. Elijah wird derweil in der Herde von Minensplittern getroffen und verletzt. Leah soll die Hwacha fertig machen, eine mit unzähligen Sprengstoffpfeilen geladene Abschusswaffe.

In Alexandria halten die Türen dem Anrennen der Walker nicht mehr stand. Also entschließt sich Rosita zu einer Verzweiflungstat. Mit einer Eisenkeule bewaffnet stürzt Rosita aus dem Haus und tötet alle Walker in der näheren Umgebung, um den Bewohnern eine Atempause zu verschaffen.


Hanfosan.de

Offenbarung

Daryl sieht keinen Ausweg mehr und offenbart Leah die Wahrheit. Er gesteht ihr seinen Verrat und dass dort vor der Mauer seine Freunde sind. Er appelliert an ihr Mitgefühl und will sie von Pope und seinen irrationalen Entscheidungen abbringen. Daryl will Leah mitnehmen. Als Pope kommt, spürt er die extreme Anspannung zwischen Leah und Daryl. Pope fragt: „Worüber habt ihr denn gesprochen?“. Leah antwortet nur: „Die Familie“. Sie verrät Daryl nicht.

Maggie und Gabriel sind währenddessen bei den Reapern eingedrungen. Während Gabriel ein verstecktes Scharfschützengewehr holt, schließt Maggie ein Auto kurz. Sie fährt zum Tor und springt aus dem Auto. Kurz darauf durchbricht der Wagen das Tor und die Walker dringen ein.

The Walking Dead Staffel 11 Episode 8 (Folge 161) - Für Blut (For Blood)
The Walking Dead Staffel 11 Episode 8 (Folge 161) – Für Blut (For Blood) by AMC

Kommandowechsel

Weil Pope die Hwacha auf den Hof richten lässt, um neben den Walkern auch die eigenen Leute zu töten, verliert Leah endgültig den Glauben an ihren Anführer. Um ihre Leute, ihre Familie, zu beschützen, tötet Leah Pope, während Daryl den anderen Soldaten erledigt. Gabriel beschützt Maggie von oben mit dem Scharfschützengewehr. Als Leah den toten Soldaten am Boden sieht, trifft sie eine Entscheidung. Sie nimmt ihr Funkgerät und verkündet: „Pope ist tot. Dixon hat ihn ermordet. Er gehört zu den Feinden.“

JETZT LESEN!  The Walking Dead Staffel 3 Episode 9 (Folge 28) - Kriegsrecht (The Suicide King)

Damit bleibt Daryl nur die Flucht, während Leah nun das Kommando über die Reaper hat. Sie gibt ihm noch mit: „Du würdest alles tun, um deine Familie zu beschützen. Genau wie ich.“ Während in Alexandria die Walker in das Haus eindringen, verbarrikadieren sich Judith und Gracie allein im Keller. Dort sitzen sie aber in der Falle, da der Keller wegen dem Regen mit Flutwasser vollläuft. Leah befiehlt derweil den Rückzug ihrer Leute, um den Hof mit der Hwacha von den Eindringlingen zu säubern. Maggie und Negan blicken hoch zu Leah, die in diesem Moment die Raketenpfeile fliegen lässt. Das erste Drittel der finalen Staffel endet sprichwörtlich mit einem Knalleffekt.

Hier geht es nach der Winterpause weiter mit The Walking Dead Staffel 11 Episode 9 …

——————-

Autor: Hackfleisch Helge

Scroll to Top