Zukunft im Rückspiegel (What Lies Ahead)

Nachdem die Gruppe um Rick Grimes nach der Explosion des Seuchenkontrollzentrums auch noch Jaqui verloren haben, beschließen die Überlebenden, Atlanta den Rücken zu kehren und Fort Benning anzusteuern. Während der Fahrt gerät die Gruppe mit ihren Fahrzeugen jedoch in einen Autofriedhof, den sie umfahren wollen, als Dales Wohnmobil erneut wegen seines defekten Kühlerschlauchs streikt. Ehe die Gruppe inmitten der beschädigten Wracks Ersatz finden kann, wird die Zone von einer aggressiven Horde Beißer überrannt. Den Mitgliedern der Gruppe gelingt es, sich unter den Fahrzeugen oder im Wohnmobil zu verstecken, doch T-Dog zieht sich dabei einen tiefen Schnitt am Arm zu.

Sophia wird vermisst

Als die Gefahr gebannt zu sein scheint, will Sophia aus ihrem Versteck kommen, doch zwei Streuner erspähen sie und beginnen, sie ins nahe gelegene Waldstück zu treiben. Rick, der sofort die Verfolgung aufnimmt, gelingt es, Sophia in ein sicheres Versteck zu leiten, während er selbst die Beißer fortlockt und ausschaltet. Als er zurück zu Sophias Versteck kommt, ist diese jedoch verschwunden und wird an diesem Tag nicht mehr wiedergefunden. Die Gruppe entscheidet daraufhin am nächsten Tag gemeinsam nach dem Kind zu suchen. Bevor die Suche am darauffolgenden Tag beginnt, überwerfen sich Dale und Andrea, weil dieser ihr aus Sorge um ihren lebensmüden Zustand ihre Waffe vorenthält. Als der Suchtrupp daraufhin loszieht, erklingt auf einmal eine Glocke, die zu einer kleinen Kirche gehört. Im Inneren finden die Überlebenden mehrere Beißer, aber keine Spur von Sophia.

Beten für Sophia

Carol und Rick beten daraufhin nacheinander zu Gott, Carol, um ihre Tochter zu retten, Rick in der Hoffnung auf Antworten. Vor der Kirche geraten Lori und Shane, die noch immer ihre Affäre verheimlichen, in einen Disput und Shane verkündet Lori, dass er vorhabe, die Gruppe auf eigene Faust zu verlassen. Andrea, die das Gespräch belauscht hat, bittet ihn nach Loris entrüstetem Abgang, sie mitzunehmen, falls er seinen Plan in die Tat umsetzt. Da es keine neue Spur von Sophia gibt und die Gruppe noch einen weiten Weg zurück zur Straße vor sich hat, schlägt Rick vor, dass nur noch er und Shane in diesem Gebiet weiter suchen und die anderen bereits zurückgehen sollen. Carl, der ausnahmsweise hatte mitsuchen dürfen, weigert sich, mit seiner Mutter und den anderen zurückzugehen, da Sophia seine Freundin sei und er in der Nähe von Shane und seinem Vater ja ebenfalls in Sicherheit sei.

Carl wird angeschossen

Somit macht sich der Rest der Gruppe auf den Rückweg, während Carl, Rick und Shane weiter den Wald hinter der Kirche absuchen. Dabei stoßen sie auf ein Reh, das Shane zunächst erschießen will, wovon Rick ihn jedoch abhält. Carl, der das scheue Tier streicheln will, wird unglücklicherweise von der Kugel eines anderen Überlebenden getroffen und niedergestreckt.

So endet Episode 1 von The Walking Dead Staffel 2. Hier geht es weiter mit Episode 2 von The Walking Dead Staffel 2 …

The Walking Dead Staffel 2 Episode 1 (Folge 7) - Zukunft im Rückspiegel (What Lies Ahead)

The Walking Dead Staffel 2 Episode 1 (Folge 7) – Zukunft im Rückspiegel (What Lies Ahead)

„The Walking Dead“ ist eine vielfach ausgezeichnete und mit Preisen überhäufte Serie, die auf dem amerikanischen Sender AMC läuft. Mittlerweile sind sieben Staffeln erschienen, eine achte ist bereits in Produktion gegeben. (Stand Juli 2017)

———————————————————–


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

The Walking Dead Staffel 2 Episode 1 (Folge 7) – Zukunft im Rückspiegel (What Lies Ahead): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 1abgegebenen Stimmen.
Loading...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen