Diese Folge ist, ausgenommen die letzten paar Minuten, eine Rückblende. Im Vorspann sieht man wie der Governor beziehungswiese Philip – oder Brian, wie er sich nun nennt – mit Meghan Schach spielt. Als Meghan etwas zu lange ihren nächsten Zug überlegt, hält der Governor ihr einen Vortrag darüber, dass man nie zu lange nachdenken und einfach machen sollte. Dabei erinnert er sich daran, wie er in das neue Camp kam, in dem er nun mit seiner neuen Familie lebt. Er wurde von seinem alten Freund Martinez aus einer misslichen Lage befreit. Er saß in einer Grube fest, aus der Martinez ihn befreite. Martinez ist mit zwei bisher noch unbekannten Männern vor Ort, Mitch und Pete.

Beiden gibt er zu verstehen, dass er den Governor kennt. Martinez bemerkt, dass sein alter Freund „Brian“ genannt wird. Martinez bietet dem Governor und seiner Familie einen Platz in seinem neuen Camp an. Allerdings stellt er direkt heraus, dass er dort der Chef ist. Martinez duldet keine Schwachstellen innerhalb seiner Gruppe und droht an, jeglichen Ballast sofort loswerden zu wollen. Bei dem neuen Camp handelt es sich um einen Trailerpark. Philip und seine Familie bekommen einen eigenen Campingwagen zugeteilt.

Der Governor im Trailerpark

The Walking Dead Staffel 4 Episode 7 (Folge 42) - Handicap (Dead Weight)

The Walking Dead Staffel 4 Episode 7 (Folge 42) – Handicap (Dead Weight) bei SKY *

Martinez stellt ein Team zusammen, um auf Versorgungstour zu gehen. Sie wollen zu einer alten Hütte im Wald, um dort nach Vorräten für das Camp zu suchen. Philip ist mit dabei. Vor Ort finden sie die Überreste eines zwischenmenschlichen Dramas, das sich dort abgespielt haben muss. Auf die Frage, wie so etwas passieren konnte, entgegnet Philip, dass er darüber nicht nachdenken sollte. Mitch kommt mit Philip ins Gespräch und fragt ihn, was er für sein Leben geben würde und wie er sich zu Beginn der Apokalypse verhalten habe. Philip antwortet schlicht, dass er lediglich überlebt habe und gibt die Frage an Mitch zurück. Mitch erzählt ihm, dass Pete sein Bruder ist und die beiden in der Armee waren, als die Apokalypse begann. Mitch verließ daraufhin seinen Bruder und fuhr mit einem Panzer fort. Pete hingegen unterstützte weiter seine Einheit, verließ diese aber bald darauf ebenfalls und folgte seinem Bruder.

In der Zwischenzeit freundet sich Tara mit Alisha an, einer Bewohnerin des Trailerparks. Lilly hat eine kleine provisorische Schwesternstation im Camp aufgebaut und versorgt gerade Alishas Hand, als die beiden Frauen ins Gespräch kommen. Tara bemerkt Alishas M4 Sturmgewehr und es beginnt ein Gespräch über Waffen. Man merkt sofort, dass sich die beiden Frauen mehr als sympathisch sind. Bei einem ausgelassenen Essen mit Alisha und Martinez versucht Lilly mehr über „Brian“ zu erfahren, da dieser nie über seine Vergangenheit spricht. Martinez verrät ihr jedoch nichts Genaues und spielt Philips Spiel mit. Nach dem Essen lädt er Philip zu einer Runde „Golf“ ein. Er geht mit ihm auf einen Wohnwagen, wo eine alte Golftasche liegt. Ein fataler Fehler, wie sich herausstellt. Martinez macht Philip den Vorschlag, mit ihm seine Führungsrolle zu teilen. Der ehemalige Governor aber erschlägt Martinez hinterrücks und wirft ihn vom Camper, um ihn dann in die Zombiefalle, eine Grube mit Zombies, zu werfen. Dort sieht er dabei zu, wie Martinez von den Beißern in Stücke gerissen wird. Erst am nächsten Morgen werden die Überreste von Martinez‘ Leiche von Mitch gefunden und die Information muss der Gruppe im Trailerpark überbracht werden. Mitch geht davon aus, dass Martinez betrunken gewesen und von allein in die Grube gefallen sein muss. Pete versucht daraufhin, der Chef zu sein, aber die Leute wollen lieber eine demokratische Wahl. Das Thema wird erst einmal vertagt und ein paar Leute gehen erneut auf Versorgungstour.


Unterstütze metaller.de!

Servus! Ich bin Micha, der Einzelkämpfer dieser Webseite. Ich bin nunmehr seit Mitte der 1980er Jahre, also über 30 Jahre, eingefleischter Metaller. Auf Metaller.de werden Artikel und Informationen über Themen veröffentlicht, die vor allem mich selbst interessieren; zudem Beiträge über meine Grillleidenschaft, Wissenswertes über die Superpflanze Hanf und andere Dinge, die ich zum größten Teil auch selbst getestet und ausprobiert habe. Aus diesem Grund freue ich mich über Zusendungen von Pressemeldungen und Tipps zu interessanten Themen und Ideen!

Die Artikel und Informationen, die du auf Metaller.de siehst, sind kostenlos. Unterstütze das Projekt und kaufe dein CBD-Öl über unsere Affiliatelinks (Werbebanner und / oder gekennzeichnet mit *) bei unseren Partnern oder unterstütze uns mit dem Kauf von unserem informativen CBD eBook digital als PDF oder in der Printversion im Softcover. Für Produkte, die ich gerne testen möchte, gibt es jetzt außerdem die Amazon Wishlist von Metaller.de. So kannst Du das Projekt ebenfalls unterstützen. Vielen Dank! Horns up!

Anbieter von CBD Öl und CBD Produkten

 AnbieterRabatt / InfosRabattcode:BerichtWebseite
NordicOilDAS 3 FÜR 2 ANGEBOT GEHT WEITER!
20% auf Mani Drops bis 17.11.19
3 für 2: 3FOR2
20% Mani: MANI20
lesenShop *
cbdkaufen.com15% Schocker Rabatt auf alles! Einlösbar bis 03.11.2019HalloweenlesenShop *
HempamedNeukunden: 4 für 3 Aktion für 5% o. 10% ÖlAngebot wird im Warenkorb angezeigtlesenShop *
CBD-Vital10% bis 28.02.2021cbd11naturelesenShop *
CBDfinest10% für Erstbesteller10%CBDPROlesenShop *
MĀLAMA----------lesenShop *
PureHemphonyPureHemphony20% Rabatt auf ErstbestellungMetallerPH20lesenShop *
Gutscheincodes gültig bis auf Widerruf! Nicht kombinierbar mit Aktionen oder anderen Gutscheinen. Angaben ohne Gewähr! ( * Werbung / Affiliatelink)

Bei gesundheitlichen und medizinischen Themen auf metaller.de zu beachten: Gesundheitlicher und medizinischer Haftungsausschluss

In einem Waldstück findet die Gruppe ein bewohntes Camp mit Vorräten. Die Gruppe ist sich uneinig, ob sie das Camp überfallen sollen. Sie entscheiden sich, erst einmal nicht anzugreifen und später zurückzukehren. Auf ihrem Weg zurück in ihren Trailerpark bemerken sie jedoch, dass dafür eine andere Gruppe in dem Camp gewütet und alles geplündert hat. Sie finden nur noch Ruinen und Verwüstung vor. Mitch ist daraufhin so wütend und frustriert, dass er den einzig überlebenden des Waldcamps ersticht.

Besorgniserregende Entwicklung im Trailerpark

Philip ist von den Ereignissen der letzten Tage nicht begeistert und beschließt, in der Nacht mit seiner Familie zu fliehen. Lilly fragt zwar nach den Gründen, erhält aber keine Antwort und soll ihm einfach vertrauen. Aber die Gruppe um Philip wird von einer im Matsch gefangenen Herde Zombies gestoppt, die den Weg unüberwindbar machen. Widerwillig muss er mit den Frauen umkehren und zurück in den Trailerpark fahren. Am nächsten Morgen besucht Philip Pete und Mitch, unter dem Vorwand, mit beiden reden zu wollen. Er sticht auf dem Weg in deren Camper Pete in den Rücken und würgt ihn, bis dieser stirbt. Mitch zwingt er mit vorgehaltener Waffe in den Wagen. Dort erzählt er ihm von dem Tod von Pete. Er erklärt ihm, dass er nun der Anführer der Gruppe ist. Erst später in der Folge sieht man, wie Philip Petes Leiche in einem Fluss versenkt.

Philip bittet Tara darum, eine Übersicht über die vorhandenen Waffen und die Munition zu erstellen. Später sieht man, wie er etwas auf einer Karte markiert. Lilly fragt, was er dort markiert hat. Philip antwortet, dass das ein sicherer Ort sei und deutet auf der Karte in Richtung Gefängnis.

Nordicoil - der Online-Spezialist für CBD-Produkte - zum Shop Bild anklicken (* Werbung)

Nordicoil – der Online-Spezialist für CBD-Produkte – zum Shop Bild anklicken *

Tara, Meghan und der Beisser

Als Tara und Meghan spielen, wird Meghan von einem Beißer angegriffen. Tara kann dem Mädchen nicht helfen. In letzter Sekunde erschießt Philip den Beißer und rettet Meghan das Leben. Kurz darauf geht er zum Fluss und starrt ins Wasser, als Pete als Zombie vor ihm auftaucht. Durch die Gewichte kann er aber nicht mehr aus dem Wasser gelangen, was Philip wohlwollend zur Kenntnis nimmt.

Später am Tag fährt Philip mit einem Lastwagen zum Gefängnis, parkt etwas versteckt im Dickicht und beobachtet die Lage vor Ort. Er sieht, wie Rick und Carl im Außenbereich Gemüse ernten. Im Wald spürt er Hershel und Michonne auf, die lachend ein Gespräch führen und richtet seine Waffe auf sie.

Die Episode dreht sich hauptsächlich wieder um den Governor. Eine Besonderheit dieser Folge ist das neue Camp, zu dem sogar ein Panzer gehört. Man weiß nicht genau, ob sich „Brian“ nun wirklich zum Familienmensch mausert und ein friedliches Leben mit Frau und Kind führen wird. Oder ob er seinen Rachegelüsten gegen Rick und seine Gruppe doch wieder nachgeht und andere Pläne schmiedet. Im Laufe der Folge merkt man jedoch deutlich, in welche Richtung sich das Geschehen entwickeln wird.

Hier geht es weiter mit The Walking Dead Staffel 4 Episode 8 …

———————————————————–

Autor: Hackfleisch Helge


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

The Walking Dead Staffel 4 Episode 7 (Folge 42) – Handicap (Dead Weight): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...