Der ehemalige Pfarrer Gabriel hat sich wieder seine Arbeitskluft angezogen und betritt in Alexandria die Kirche. Als er sich darin ein wenig umsieht, findet er ein Willkommensgeschenk. Es handelt sich um einen Korb Erdbeeren und um eine Bibel. Er blickt mehrere Sekunden auf die Erdbeeren und nimmt danach die Bibel in die Hand. Er setzt sich mit der Bibel auf eine Bank und reißt Seite für Seite aus dem Buch heraus. Solange, bis er das gesamte Buch zerissen hat.

Eugene springt über seinen Schatten

The Walking Dead Staffel 5 Episode 14 (Folge 65) - Falsches Licht (Spend)

The Walking Dead Staffel 5 Episode 14 (Folge 65) – Falsches Licht (Spend) bei SKY Ticket *

Am nächsten Tag trifft sich Noah mit Deannas Ehemann. Er bitte den Mann darum ihm zu zeigen, wie man eine solche Mauer baut. Er möchte in Zukunft ein Architekt werden. Reg gibt Noah daraufhin ein leeres Buch. Er soll dort alles aufschreiben, was er von ihm beigebracht bekommt. Zudem soll er die gesamte Geschichte Alexandrias aufschreiben. Dies sei schließlich sehr wichtig für die Nachfahren.

In der Stadt entsteht ein Problem mit der Stromversorgung. Die gesamte Anlage ist sehr unsicher und wurde damals eigentlich nur provisorisch errichtet. Eugene hat dafür natürlich schon eine Lösung parat. Da er sich nicht alleine in die Außenwelt traut, soll eine Gruppe Umwandler besorgen. Eugene, Tara, Noah, Aiden, Nicholas und Glenn begeben sich kurze Zeit später in ein großes Lagerhaus, eines Solarzellenherstellers.

Als sich die Gruppe auf dem Gelände befindet, wollen Aiden und Nicholas umgehend in das Gebäude eindringen. Glenn hat allerdings etwas dagegen. Er möchte das gesamte Areal zuerst untersuchen und erkunden. So können sie im Notfall schnell fliehen. Als dies erledigt ist, betritt die Gruppe die große und weitläufige Lagerhalle. Plötzlich kommt ein Beißer auf Aiden zu. Er beginnt auf ihn zu schießen. Dabei übersieht er jedoch, dass der Beißer eine Granate an seiner Weste trägt. Als Aiden diese Granate trifft ex plodert sie sofort.

Rick und Jesse

In Alexandria befindet sich Rick auf seinem morgendlichen Rundgang durch die Siedlung. Dabei trifft er auf Jesse, die in ihrer Garage am Arbeiten ist. Er verspricht ihr, dass er früher oder später herausbekommen wird, wer die Eule kaputt gemacht hat. Zudem habe er momentan nichts Besseres zu tun, als sich um dieses Anliegen zu kümmern. Sam stattet Carol einen Besuch ab. Er bitte sie um neue Kekse. Allerdings reagiert Carol auf seine Fragen sehr abweisend. Sie sagt zu ihm, dass es nur neue Kekse geben wird, wenn er ihr Schokolade aus dem Vorrat stiehlt.

Zurück im Lagerhaus ist die ganze Gruppe völlig benommen von der Explosion. Aiden wurde bei der Explosion gegen eine Wandkonstruktion geschleudert. Dabei wurde sein Körper auf mehreren Rohren aufgespießt. Nicholas wirft ihm einen kurzen Blick zu und befindet ihn für tot. Glenn und Nicholas bemerken außerdem, dass Tara und Eugene nicht aufzufinden sind. Sie befinden sich in einem Bereich, der mit Schutt versperrt ist. Zudem ist Taras Knöchel sehr schwer verletzt. Plötzlich bewegt sich Aiden, der demnach doch noch nicht tot ist. Eugene und Tara versteckten sich derweil in einer Ecke, währen Glenn, Nicholas und Noah Aiden befreien.

(Nordicoil Werbung)

(Werbung)

 

Werde CBD Affiliate bei nordicoil.de! (Klicke hier!)

 

Abraham befindet sich auf einer Baustelle. Sie wollen dort die Mauer höher ziehen, um so besseren Schutz vor den Beißern zu haben. Als einige Beißer aus dem Wald auf die Baustelle zukommen, bricht unter den Männern pure Panik aus. Dabei wird eine Frau verletzt. Die dort arbeitenden Männern wollen die Frau sofort zurücklassen. Abraham zögert jedoch nicht lange und rettet die Frau. Er bringt einige Beißer nur mit seinen bloßen Händen um. Er beweist so den staunenden Männern, dass sie gegen die Beißer sehr wohl eine Chance haben.

Teamwork Fehlanzeige

In der großen Lagerhalle bekommen Glenn und die anderen Aiden nicht von der Wandkonstruktion herunter. Als klar wird, dass er es nicht überleben wird, sagt Aiden, dass er und seine Leute mit solchen gefährlichen Situationen einfach nicht umgehen können. Aus diesem Grund hätten sie in der Vergangenheit bereits viele Leute verloren. Im selben Moment kommen zahlreiche Beißer in den Raum hinein und Aiden wird zerfleischt. Für Eugene und Tara ist dies der richtige Augenblick, um zu fliehen. Er trägt Tara aus der Lagerhalle heraus und legt sie in den Lieferwagen hinein.

Noah und Glenn rennen Richtung Ausgang. Dort gelangen sie an eine Drehtür, in der sich bereits Nicholas befindet. Er befindet sich in einer eigenen Kammer der Drehtür. Glenn und Noah stecken in einer separaten Kammer, die ebenfalls von mehrere Beißern umzingelt ist. Vor der Lagerhalle taucht plötzlich Eugene auf, der die Beißer mit seinem gehupe ablenken kann. Glenn möchte die Glasscheibe der Tür einschlagen, sodass er, Noah und Nicholas vor den Beißern fliehen können. Nicholas bricht jedoch in Panik aus, sodass er seine Kammer öffnet und in die Freiheit flieht. Dabei öffnet sich logischerweise auch die Kammer, in der sich Glenn und Noah befinden. Noah wird dabei von den Beißern angegriffen und aus der Kammer herausgezogen. Vor Glenns Augen wird er von den Beißern zerfleischt. Nicholas läuft zum Truck. Dort fordert er Eugene auf, sofort loszufahren. Im selben Moment kommt Glenn hinzu, der Nicholas zu Boden schlägt.

Nordicoil - der Online-Spezialist für CBD-Produkte - zum Shop Bild anklicken (* Werbung)

Nordicoil – der Online-Spezialist für CBD-Produkte – zum Shop Bild anklicken *

Hintergeht Gabriel die Gruppe?

Zurück in Alexandria verfolgt Carol Sam. Sie gelangen zu seinem Haus, in dem ebenfalls die Eltern von Sam wohnen. Dort möchte Carol nach dem Jungen sehen. Allerdings öffnet Pete die Tür. Er versichert, dass sein Sohn in bester Ordnung sei. Carol mag das allerdings nicht so recht glauben. Daher fragt sie nach Jesse, die laut Pete, ebenfalls gerade nicht nur Tür kommen kann. Einige Sekunden später wirft Pete die Tür zu und Carol begibt sich daraufhin zu Rick. Sie erzählt ihm, dass sie glaubt, dass Jesse und Sam von Pete geschlagen werden. Sie bittet Rick darum, dieses Problem zu lösen. Falls er Pete dafür töten müsse, soll er das tun.

Im Haus von Deanna befindet sich Maggie im Keller, als es zur gleichen Zeit an der Tür schellt. Es handelt sich im Gabriel, der unbedingt mit Dianna sprechen möchte. Zuerst bedankt er sich bei Dianna dafür, dass er in Alexandria eine Zuflucht gefunden hat. Allerdings warnt er sie gleichzeitig vor Ricks Gruppe, denn diese sei äußerst gefährlich. Früher oder später würden Rick und seine Freunde jeden töten, der sich in der Stadt befindet. Sie sollte diesen Leuten kein Vertrauen schenken.

Hier geht es weiter mit The Walking Dead Staffel 5 Episode 15

———————————————————–

Autor: Hackfleisch Helge


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

The Walking Dead Staffel 5 Episode 14 (Folge 65) – Falsches Licht (Spend): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 1abgegebenen Stimmen.
Loading...