Wertung: 4 von 10

Exfreundin überfahren, Groupie in Erdspalte gestürzt, aktuelle Freundin ist ein Vergewaltigungsopfer, der Vergewaltiger ist aber eigentlich recht nett. Bauschaum im Kopf? Massengrab im Herzen!


Anthony berichtet. Sein Leben bietet viele Kuriositäten, um sich popliteraturmäßig darüber auslassen zu können. Nur erlebt Anthony eben die falschen, zu harten Sachen. Was sind Drogenprobleme schon gegen den ständigen Schwund fester Freundinnen und Sexaffären, die nach und nach (teils sogar wortwörtlich) in der Versenkung verschwinden? Popliteratur war gestern, Anti-Pop regiert die moderne Literaturwelt! Was zunächst irrsinnig und witzig scheint, ödet beim letzten Drittel des Buches allerdings an. Anthony erlebt immer wieder dieselbe Scheiße mit anderen Beteiligten, Toby Fuhrmann hat seinem Protagonisten dabei auch noch ein sehr begrenztes Vokabular in den Mund gelegt. Die immer absurder werdenden Ereignisse scheinen erzwungen, immer auf der Suche nach einer neuen Klimax, die allerdings schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurück saust. Irgendwo zwischen surrealistischer Wirklichkeit und schlechter Schreibkunst liegt dieses Buch. Heavy Metal News und Literaturreviews auf Metaller.de!

Nr. 1
'Das kann man nicht erzählen': 'Aktion 1005' - Wie die Nazis die Spuren ihrer Massenmorde in Osteuropa beseitigten
5 Bewertungen
'Das kann man nicht erzählen': 'Aktion 1005' - Wie die Nazis die Spuren ihrer Massenmorde in Osteuropa beseitigten*
von KVV Konkret Verlag
Anfang 1942, nachdem die Rote Armee den Vormarsch der Wehrmacht auf Moskau gestoppt hatte, begann die nationalsozialistische Staatsführung Vorsorge zu treffen für den Fall ihrer Niederlage. Unter der Bezeichnung »Aktion 1005« ließ sie ab Frühjahr 1943 zahlreiche Kommandos aufstellen, die die Spuren deutscher Verbrechen in Osteuropa nach einem immer gleichen Muster beseitigten: Mehrheitlich j...
Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Krieg dem Kriege: Neu herausgegeben vom Anti-Kriegs-Museum Berlin. Mit einer Einführung von Gerd Krumeich
5 Bewertungen
Prime Preis: € 20,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Gegenwart der Vergangenheit: Die Kontroverse um Bürgerkrieg und Diktatur in Spanien
4 Bewertungen
Gegenwart der Vergangenheit: Die Kontroverse um Bürgerkrieg und Diktatur in Spanien*
von Rotpunktverlag
Der franquistische Terror in Spanien während und nach dem Bürgerkrieg ist erst in den letzten Jahren in seinem ganzen Ausmaß bekannt geworden. Die Gräben, die in der Vergangenheit aufgerissen wurden, entzweien bis heute die Gesellschaft und spiegeln sich in vielen aktuellen politischen Debatten wider.
Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 4
Gegenwart der Vergangenheit: Die Kontroverse um Bürgerkrieg und Diktatur in Spanien
4 Bewertungen
Prime Preis: € 25,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 5
Ich trag ein Massengrab im Herzen: dann bin ich weniger allein (Anti-Pop)
18 Bewertungen
Prime Preis: € 9,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 6
Katyn 1940: Geschichte eines Verbrechens
2 Bewertungen
Prime Preis: € 14,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 7
Cap Arcona 1927–1945: Märchenschiff und Massengrab
2 Bewertungen
Prime Preis: € 34,80 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 8
Khaal: Zweites Buch
1 Bewertung
Khaal: Zweites Buch*
von Splitter-Verlag
Prime Preis: € 13,80 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 9
Khaal: Erstes Buch
1 Bewertung
Khaal: Erstes Buch*
von Splitter-Verlag
Prime Preis: € 13,80 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 10
Vergangenheitsbewältigung in Spanien: Vom Umgang mit Bürgerkrieg und Diktatur in Spanien seit 1975
2 Bewertungen
Prime Preis: € 34,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 23. Oktober 2017 um 10:52 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen