TODTGELICHTER: neue Infos zu Tracklist, Cover-Artwork von “Rooms“ und Zusammenarbeit mit norwegischem Künstler Truls Espedal

Endlich ist es da: Das Cover/ Backcoverartwork der neuen Scheibe von TODTGELICHTER wurde von Truls Espedal geschaffen. Dieser ist in der Metal-Welt kein Unbekannter, da er sich – neben seiner beruflichen Künstlertätigkeit – für sämtliche neuen Artworks der norwegischen Avantgarde/Prog-Metal-Wikinger ENSLAVED verantwortlich zeichnet.

Das Cover führt den minimalistischen, jedoch symbolträchtigen Stil der letzten Albencover TODTGELICHTERs fort, jedoch dieses mal mit der unverwechselbaren Handschrift des Ausnahmekünstlers. In die gewaltige Bilderwelt Espedals kann jeder auf den Seiten des Künstlers unter:
http://www.truls-espedal.com
TODTGELICHTER

 

Außerdem veröffentlichte die Band die vollständige Tracklist der Digipakversion (VÖ: 26.02.2016 bei Supreme Chaos Records), die 9 Tracks über 52 min. beinhaltet und wie folgt aussieht:

01. Ghost
02. Schrein
03. Lost
04. Shinigami
05. Necromant
06. Zuflucht
07. 4JK
08. Origin
09. Pacific

Es wird also wieder deutsche und englische Texte Lyrics geben. Für nächste Woche wurde außerdem als Weihnachtsgeschenk endlich Hörproben in Form eines Albentrailers angekündigt.

Weitere Infos unter: http://www.facebook.com/Todtgelichter

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen