Band: Torture Squad
Titel: Far beyond Existence

Genre: Death Metal
VÖ: 6 April 2018
Label: Brutal Records
Land: Brasilien

Die Death Metaller TORTURE SQUAD aus Sao Paulo, Brasilien, geben ihr neues Album „Far Beyond Existence“ für den 6. April bekannt, veröffentlicht durch BRUTAL RECORDS.

Wenn es eine Band gibt, die schön verkörpert, was Oldschool-Underground-Thrash und Death Metal sind, dann muss diese Band das rücksichtslose brasilianische Vierer-Ensemble Torture Squad sein, das seit seiner Gründung im fernen Jahr 1990 in der Stadt São Paulo eine Metropole mit fast 20 Millionen Einwohnern im Südosten Brasiliens, kämpft für harte Musik und ist ihren Stiftungen treu geblieben, trotz aller Widrigkeiten in einem Land, in dem Metal weit davon entfernt ist, ein beliebtes Genre zu sein. Mit einem kraftvollen Namen, inspiriert von dem Song „Death Squad“, von amerikanischen Thrash-Händlern

Sacred Reich, und nachdem er bereits sieben Studioalben, zwei Livealben und drei EPs veröffentlicht hat, ist es Zeit für Torture Squad, die Menschheit erneut mit einer weiteren sensationellen Explosion traditioneller, extremer Musik zu attackieren, mit dem Titel Far Beyond Existence solide und spannende Karriere.

Mit einem düsteren und ominösen Kunstwerk des brasilianischen Künstlers Rafael Tavarez (der seine brillante Kunst bereits mehreren anderen Bands auf der ganzen Welt wie Dark Ministry, Vulture und Moonkult zur Verfügung gestellt hat) ist Far Beyond Existence das erste abendfüllende Werk von Torture Squad mit der Mayara „Unread“ Puertas als Leadsängerin und Rene Simionato an den Gitarren. In der Tat, obwohl die talentierten Mayra und Rene bereits letztes Jahr eine EP mit Torture Squad, der exzellenten Rückkehr des Bösen, veröffentlicht haben, ist es jetzt mit der neuen vollmundigen Rate der Band, dass sie den ganzen Raum haben, um ihre verfeinerten Fähigkeiten zu präsentieren als Musiker und ihre äußerste Leidenschaft für alles Extreme. Und sie sind mehr als erfolgreich in ihrer Mission, wie Sie sehen werden, wenn Sie dieses brandneue Album des brasilianischen Extreme Metal hören.

Torture Squad - Far beyond Existence (Kurzreview / Albumvorstellung)

Torture Squad – Far beyond Existence (Kurzreview / Albumvorstellung)

Tracklist:
1. Don’t Cross My Path 5:48 2. No Fate 6:36
3. Blood Sacrifice 7:36
4. Steady Hands 5:23
5. Hate 4:12
6. Hero for the Ages 5:42
7. Far Beyond Existence 6:44
8. Cursed by Disease 5:02
9. You Must Proclaim 5:06
10. Area 51 5:34
11. Raise Your Horns (live) 6:44

Produced by Wagner Meirinho

Mixed & Mastered

Wagner Meirinho, Tiago Assolini, and Torture Squad

Cover Artist
Rafael Tavares

Line-Up:
Mayara “ Undead “ Doors – Vocals
Rene Simionato – Guitars
Castor – Bass
Amilcar Christofaro – Drums

Weitere Infos:
http://brutalrecords.us/

—————————————

Promo: Brutal Records


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

Torture Squad – Far beyond Existence (Kurzreview / Albumvorstellung): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...