Was ist eine Uhrenbox? Eine Uhrenbox ist in den meisten Fällen ein rechteckiger Kasten. Es gibt ihn in unterschiedlichen Materialien. Oft ist sie aus Holz und hat mit Stoff Bezogene Fächer. Für den Bezug wird gerne Seide oder Samt verwendet. In den einzelnen Fächern gibt es ein Kissen, auf dem die Uhr abgelegt werden kann. Viele dieser Boxen haben ein Sichtfenster, durch das man seine Uhren bewundern kann. Es gibt einige Modelle, welche ihren Inhalt mit einem Schloss schützen. Natürlich gibt es die Boxen in unterschiedlichen Größen, beispielsweise für zwei, vier, acht oder zwölf Uhren. Eine Uhrenbox aus Echtholz mit Platz für mehreren Uhren kann schnell mal mehrere Kilogramm wiegen.

Wofür sind diese Uhrenboxen sinnvoll?

Uhrenboxen – perfektes Accessoire für SammlerInnen von Uhren

Uhrenboxen – perfektes Accessoire für SammlerInnen von Uhren

Eine Uhrenbox ist natürlich perfekt für Uhrenbesitzer und Sammler von Uhren. In einer Uhrenbox sind die Meisterwerke sicher untergebracht. Natürlich kann man seine tollen Uhren in einer Uhrenbox perfekt und sicher anderen Uhrenliebhabern zeigen. In einer Glasvitrine ist ein Uhrenkasten mit schicken Uhren ein echter Blickfang.

Die Vorteile einer Uhrenbox:
– Die Uhren können mit einem Sichtfenster schön präsentiert werden.
– Die Uhren sind in der Box geschützt vor Schmutz und äußeren Einwirkungen.
– Die Uhrenbox ist ein zusätzlicher Diebstahlschutz.
– Mit einer Uhrenbox sind die Uhren ordentlich und übersichtlich untergebracht.
– Die Box hat eventuell Stauraum für anderen Schmuck.

Worauf beim Kauf einer Uhrenbox achten?

Es gibt verschiedene Punkte, die man beim Kauf einer Uhrenbox beachten sollte. Natürlich ist es interessant sich auch die Meinungen anderer Kunden anzusehen, wenn man sich für ein Modell entschieden hat. Aber ehe man sich daran macht, ein Modell näher in Augenschein zu nehmen, muss man aus dem Größen Angebot an Uhrenboxen, die individuell passenden herauszufinden. Denn eine Uhrenbox muss nicht nur andere Kunden begeistern und in Tests gut abschneiden, sie muss in erster Linie zu ihrer Uhrsammlung passen und ihnen gefallen.

Mehr dazu findest du auf Uhrenboxtest.de.

Die Marke

Wer eine kostspielige Uhr kauft, bekommt in der Regel eine Uhrenbox dazu. Eine Box ist auch ein tolles Geschenk, man kann sie mit einer persönlichen Widmung versehen. Mit einer großen Box, können sie sich täglich für eine schicke Uhr aus ihrer Sammlung entscheiden. Wer seine Uhr als Wertanlage sieht, der sollte die original Uhrenbox aufbewahren, hat diese einen neuwertigen Zustand, dann wirkt sich das positiv auf den Preis aus.

Der Platz

Uhrenboxen gibt es in vielen Größen. Hier ist es wichtig, wie viele Uhren darin Platz finden sollen und wie groß sie sind. Vielleicht möchte man die Uhren einer Marke zusammen unterbringen. Hierzu kann sich nur der Uhrenbesitzer etwas sagen.

Das Material
Aus welchem Material soll die Box gefertigt sein? Es gibt sie aus Holz oder Carbon. Hier ist Holz natürlich wesentlich schwerer, dafür ist Carbon empfindlicher. Innen sind die Boxen mit Samt oder Seide ausgeschlagen. Es gibt ebenfalls Modelle, bei denen auch Leder verarbeitet ist. Hier entscheidet der individuelle Geschmack und vielleicht noch, wo die Box aufgestellt werden soll.

Die Farbe

Die klassische Uhrenbox besteht aus einer braunen oder schwarzen Box, welche mit weißem oder beigem Stoff ausgeschlagen ist. Es gibt auch individuellere Boxen, bei denen es etwas farbiger zugeht. Hier entscheidet der individuelle Geschmack des Käufers, und eventuell das Zusammenspiel der Farben mit dem Design der Uhren, welche in diese Box kommen sollen.

Der Stil

Die Uhrenbox kann ein modernes Design oder ein vintage Design aufweisen. Hier ist auch der individuelle Geschmack ausschlaggebend.

Das Gewicht

Je größer eine Uhrenbox ist, desto schwerer wird sie. Eine Uhrenbox aus Echtholz ist natürlich schwerer als eine Uhrenbox aus Carbon. Ob die Box mit Samt oder Seide ausgeschlagen ist, wirkt sich nicht auf das Gesicht aus. Das Kissen kann sich auswirken, wenn es statt dem Kissen ein gepolsterter und Bezogener Holzring ist.

Die Abmessungen

Passen die Uhren, welche für die Box vorgesehen sind, mit ihren Abmessungen in die Fächer der Uhrenbox?

Der Preis

Je nach Ausstattungsvariante, kann eine Uhrenbox ab 50,- Euro aufwärts kosten. Eine Uhrenbox mit Echtholz, Samt und Seide und einem programmierbaren Beweger kann schnell im mittleren bis höheren dreistelligen Bereich liegen.


Unterstütze metaller.de!

Servus! Ich bin Micha, der Einzelkämpfer dieser Webseite. Die Artikel und Informationen, die du auf Metaller.de siehst, sind kostenlos. Unterstütze das Projekt und kaufe dein CBD-Öl über unsere Affiliatelinks (Werbebanner und / oder gekennzeichnet mit *) bei unseren Partnern oder unterstütze uns mit dem Kauf von unserem informativen CBD eBook digital als PDF oder in der Printversion im Softcover. Für Produkte, die ich gerne testen möchte, gibt es jetzt außerdem die Amazon Wishlist von Metaller.de. So kannst Du das Projekt ebenfalls unterstützen.

Vielen Dank! Horns up!

Anbieter von CBD Öl und CBD Produkten

 AnbieterRabatt / InfosRabattcode:Shop*Bericht
NordicOil3 FÜR 2 oder
20% auf Mani Drops bis 17.11.19
3 für 2: 3FOR2
20% Mani: MANI20
Shoplesen
HempamedNeukunden: 4 für 3 Aktion für 5% o. 10% ÖlAngebot wird im Warenkorb angezeigtShoplesen
CBD-Vital10% bis 28.02.2021cbd11natureShoplesen
Gutscheincodes gültig bis auf Widerruf! Nicht kombinierbar mit Aktionen oder anderen Gutscheinen. Angaben ohne Gewähr! ( * Werbung / Affiliatelink)

Bei gesundheitlichen und medizinischen Themen auf metaller.de zu beachten: Gesundheitlicher und medizinischer Haftungsausschluss

Kurze Fragen und Hinweise rund um Uhrenboxen

Soll die Box aufgehängt werden?
Wenn die Box an der Wand aufgehängt werden soll, muss die entsprechende Vorrichtung dafür vorhanden sein.

Soll es ein Sichtglas geben?
Steht die Uhrenbox nur im geschlossenen Schrank, dann braucht sie wohl kein Sichtfenster. Hat sie aber ein Sichtfenster, dann kann man die Box als Eyecatcher in einer Vitrine verwenden oder nutzen um die wertvolle Uhr sicher jemand anderen zu zeigen.

Soll die Box einen Uhrenbeweger haben?
Es gibt Uhren, die ziehen sich selber auf, durch die Bewegungen, die sie am Handgelenk mitmachen. Trägt man eine solche Uhr nicht regelmäßig, könnte sie stehen geblieben sein, wenn man sie tragen möchte. Deswegen gibt es Uhrenbeweger, diese bewegen die Uhr, während sie in der Uhrenbox ist. Dann können sie sicher sein, dass die Uhr läuft, wenn sie sie tragen möchten. Hier gibt es sogar Modelle, die man über eine App auf die Bedürfnisse der Uhr anpassen kann.

Benötigt die Box einen Diebstahlschutz?
Eine Box mit Diebstahlschutz ist mit einem Schloss ausgestattet. Ein solches Schloss schützt nicht nur vor Diebstahl, sondern auch davor, dass sich die Box ungewollt öffnet.

Soll es Stauraum für Schmuck geben?
Viele Modelle bieten zusätzlichen Platz für andere Schmuckteile, wie Ringe, Armbänder, Ketten, Manschettenknöpfe an, beispielsweise in einer Schublade unter dem Bereich für die Uhren.

———————————————————–

Autor: Paul Panther


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

Uhrenboxen – perfektes Accessoire für SammlerInnen von Uhren: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Hier ist ein weiterer, interessanter Artikel zum Thema:
Die Kryptowährung DASH: Warum sollte man in DASH investieren?