Blasinstrumente – Unterschied zwischen Holz- und Blechblasinstrument

Der wohl größte Unterschied zwischen Holz- und Blechblasinstrumenten liegt darin, dass die Holzblasinstrumente meist aus Holz hergestellt werden, wohingegen die Blechblasinstrumente aus den verschiedensten Blecharten gefertigt werden. Aber es gibt auch noch andere Aspekte, wodurch sich diese beiden Instrumentarten unterscheiden.

Holzblasinstrumente

Schandmaul: Kunststück, Anderswelt, Konzerte und Interview mit Birgit Muggenthaler
Schandmaul: Kunststück, Anderswelt, Konzerte

Auch wenn man eigentlich schon vom Namen Holzblasinstrumente ableiten kann, dass diese aus Holz sind, zählen doch auch Instrumente zu den Holzblasinstrumenten, die nicht aus Holz gefertigt worden sind. So zählen hier beispielsweise das Saxophon und auch die Querflöte zu diesen Musikinstrumenten, obwohl sie aus Metall und Blechen hergestellt werden.

Der eigentliche Unterschied zwischen diesen beiden Instrumenten liegt an der Art und Weise, wie die Holz- und Blechblasinstrumente ihre Tonhöhe verändern können. Wie diese Instrumente ihre Tonhöhe verändern können, hängt vor allem davon ab, wie sie gebaut worden sind. So unterscheiden sich die Töne dieser beiden Instrumentengattungen deshalb erheblich, weil bei allen Holzblasinstrumenten Tonlöcher eingebaut wurden, während diese bei den Blechblasinstrumenten nirgendwo zu finden sind. Bei den Tonlöchern kann der Ton durch beliebiges Öffnen und Schließen dieser Löcher stets geändert werden. Hat man mit den Fingern keines der Löcher bedeckt, so kann man mit einem Holzblasinstrument hohe Töne erzeugen. Je mehr Finger die einzelnen Tonlöcher bedecken, desto tiefer werden dann auch die verschiedenen Töne dieses Instruments. Zu den traditionellsten Holzblasinstrumenten gehören die Flöte, die Klarinette, die Oboe und das Saxophon.

Blechblasinstrumente

Bei den Blechblasinstrumenten gibt es keine Löcher, wie es bei den Holzblasinstrumenten der Fall ist. Aber im Gegensatz zu den Instrumenten aus Holz besitzen die Blechblasinstrumente eine längere Schallröhre, die zudem auch noch doppelt so lang wie die der Holzblasinstrumente ist und einen erweiterten Schallbecher besitzt. Bei den Blechblasinstrumenten spielt besonders das Resonanzrohr eine große Rolle bei der Erzeugung der Töne. Dieses Rohr kann sowohl konisch als auch zylindrisch geformt sein. Spielt man ein Instrument mit einer konischen Form, so klingen hier die Töne meist weich und dunkel. Ist das Instrument hingegen zylindrisch gebaut, so erstrahlen hier die Töne hell und fröhlich.

Während man zur musikalischen Erzeugung der Töne bei den Holzblasinstrumenten die Finger benutzt, um verschiedene Melodien zu spielen, haben bei den Blechblasinstrumenten die Lippenbewegungen und die Schwingungen großen Einfluss darauf, wie sich die Musik anhört. Auch der Druck, mit dem die Luft in das Instrument geblasen wird, ist ausschlaggebend dafür, dass die Töne immer anders klingen. Bei einem Blechblasinstrument können durch die Lippen und den Druck bis zu zehn unterschiedliche natürliche Töne gespielt werden. Weitere Töne können mithilfe zusätzlicher Röhren erzeugt werden. Zu den traditionellsten Blechblasinstrumenten gehören das Horn, die Trompete, die Posaune und die Tuba.

Konzert Klavier lernen Videokurse

Spielend Klavier lernen – mehr Spaß beim üben

Vom Blatt – Klavier lernen nach Noten
Lieder frei begleiten – praktische Harmonielehre
Neu! Kleine Etüden – Entwickle deine Technik
Blues & Boogie für Einsteiger
Schytte: Etüde C-Dur
Haydn: Menuett F-Dur – Little Serenade
Menuett G-Dur aus dem Notenbüchlein frü Anna Magdalena Bach
„Für Elise“, Originalfassung
Bach: Präludium C-Dur
Mozart: Alla Turca, Originalfassung
Chopin: Walzer, a-moll

Jetzt lesen:
Mit dem Ultimaker 2 3D Drucker metallertaugliche Gegenstände wie den Motörhead Snaggletooth drucken

Bonus: Weihnachtslieder, Kinderlieder

Was ist anders an den Klavierkursen von Franz Titscher?

Die üblichen „Tastendrück“ Tutorials bringen nix!

In meinen Videos führe ich dich mit Liebe zum Detail in die Tiefen der Sprache Musik.

Jedes Stück wird praxisbezogen analysiert. Die Musiktheorie wird dabei nur als Werkzeug eingesetzt, das dir hilft, die musikalischen Zusammenhänge besser zu verstehen.

Dadurch lernst du leichter und schneller.

Viele praktische Übetipps helfen dir, auch schwierige Stellen Schritt für Schritt zu meistern.

Erfülle dir deinen Traum!

Wenn du das Klavier spielen mit Leichtigkeit und Spielfreude lernen möchtest, dann nutze jetzt die Gelegenheit und beginne noch heute mit deinem Klavierkurs.

Die Inhalte werden ständig erweitert. Demnächst gibt’s neue Module.

Alle kommenden Videos sind in diesem Gesamtpreis enthalten. Jeder einzelne Kurs ist den Geamtpreis wert.

Komplettpreis für alle Videos und Noten im pdf Format.
Alle Erweiterungen und Updates sind im Preis enthalten.
Einmalzahlung – Online-Zugang lebenslänglich.
Du kannst alle Videos beliebig oft anschauen.
Alle Videos auch runterladen und offline lernen.
Midi-Files zum runterladen

Das ist ein sensationelles Angebot! Nutze die Chance und steige jetzt ein!

-> Hier kannst du den Kurs kaufen *


Klavierkurs Gruppe D – Fortgeschrittener

Der einzige wirkliche KLAVIERKURS für Forteschrittene

Dieser Pianokurs der onlinemusikschule.info bietet richtigen KLAVIERUNTERRICHT für fortgeschrittene NICHT ANFÄNGER an, wie in der Musikschule bzw. Privatlehrer, jedoch mit folgenden hervorragenden Vorteilen:

Von zu Hause aus zu lernen
HD Vidoes mit 3 Kameraposition
Üben wann und wo man möchte
Keine nervigen oder kranken Lehrer
Freie Übungszeiteinteilung
Richtiger, ehrlicher Klavierunterricht
nach öffentl. Musikschulrichtlinien

Es muss auch hier geübt und gelernt werden, denn ohne fundierte Grundausbildung funktioniert Klavier spielen ebenso wenig, wie andere Handwerke oder künstlerische Talente.

Mit unserer Klavierschule in der Gruppe D – für Fortgeschrittene beginnen wir von Grund an und ist dieser Kurs für Jugendliche sowie Erwachsene die schon 2-3 Jahre Klavier gelernt haben oder Wiedereinsteiger sind, gedacht.

52 HD Videolektionen
Wöchtenlich wird EINE Lektion freigeschaltet
Begleitendes Notenmaterial (Schule und Übungsbuch
optional zu erwerben)
Blogsystem zu jeder Lektion unterhalb um mit uns bzw. dem Lehrer bei Fragen zu kommunizieren

-> Hier kannst du den Kurs kaufen *


Klavierkurs Gruppe B – Jahresmitgliedschaft

Jahresmitgliedschaft
Nimm 12 – zahl 10!

Online Video Klavierkurs Gruppe B – Start Erwachsenen Kurs

52 Videolektionen, die wöchentlich alle 7 Tage freigeschaltet werden zum Vorteils Jahrespreis von nur € 470,-. Es werden € 94,- gegenüber dem Monatskurs gespart. Aufbauend, gleich analog zur Musikschule auf Basis der Hal Leonard Klavierschule.

Unser staatl. geprüfter Klavierlehrer und Musiker zeigt in den 52 Videos (jede Woche eine) mit 3 Kamerapositionen inn HD Qualität die Lektionen.

€ 427,- einmalig für den Jahreskurs statt € 564,- im vergleichbaren Monatsabo für 52 Videoeinheiten

inkl. der Notenbände
Hal Leonhard Spiel- und Übungsbuch Band 2

Jetzt lesen:
Heimkinosysteme – den Traum vom eigenen Heimkinoraum verwirklichen

-> Hier kannst du den Kurs kaufen *


„Gehemie“ Klavier Spieltechniken von und mit Mike Oudewaal

Video – Spieltechnikkurs von und mit Mike Oudewaal

Dieser 11-teilige online Videokurs vom bekannten Tastenprofi und Künstler Mike Oudewaal, bietet geheime Spieltechniken für Klavier, Keyboard und Orgel. Wie man MEHR aus dem Klavierspiel machen kann.

Mike zeigt in den 11 Lektionen sein Praxiswissen aus rund 45 Jahren Berufserfahrung.

Mike Oudewaal war jahrzehnte lang für Solina als Werksmusiker, später Technics Musikinstrument sowie auch Wersi, Böhm und aktuell für Yamaha tätig.

Dieser Kurs ist einzigartig und gab es im deutschsprachigen Raum bisher noch nie. Erfahren Sie die „geheimen“ Tipps und Tricks, wie man sie normalerweise nicht erfährt.

Was ist alles enthalten?

11 exklusive Videolektionen (14 tägig freigeschaltet)

Das begleitende Notenbuch „Piano Piano“ Die schönsten Melodien

Insider Wissen in der Musik für Klavier, Orgel oder Keyboard welches so in der Form von einem Künstler vorher noch nie preisgegeben wurde

Lebenslanger Zugang zu den Lektionen und Informationen

-> Hier kannst du den Kurs kaufen *


Klavierkurs Gruppe B Anfänger, Monatsmitgliedschaft

Der einzige wirkliche KLAVIERKURS für Anfänger

Dieser Pianokurs der onlinemusikschule.info bietet richtigen KLAVIERUNTERRICHT an, wie in der Musikschule bzw. Privatlehrer, jedoch mit folgenden hervorragenden Vorteilen:

Von zu Hause aus zu lernen
HD Vidoes mit 3 Kameraposition
Üben wann und wo man möchte
Keine nervigen oder kranken Lehrer
Freie Übungszeiteinteilung
Richtiger, ehrlicher Klavierunterricht
nach öffentl. Musikschulrichtlinien

Es muss auch hier geübt und gelernt werden, denn ohne fundierte Grundausbildung funktioniert Klavier spielen ebenso wenig, wie andere Handwerke oder künstlerische Talente.

Mit unserer Klavierschule in der Gruppe B – für Anfänger beginnen wir von Grund an und ist dieser Kurs für Kinder ab 8 Jahren, sowie Erwachsene die Klavier spielen lernen möchten, im Abluaf wie folgt:

52 HD Videolektionen
Wöchtenlich wird EINE Lektion freigeschaltet
Begleitendes Notenmaterial (Schule und Übungsbuch
optional zu erwerben)
Blogsystem zu jeder Lektion unterhalb um mit uns bzw. dem Lehrer bei Fragen zu kommunizieren

Bewerben Sie jetzt diese einzigartige Schule Ihren Interessenten und erhalten von uns 30% Provision, Monat für Monat (oder einmalig bei Verkauf der Jahresmitgliedschaft)

1. Monat mit TESTPERIODE zu 50% (€ 23,50)ab dem 2. Monat jeweils € 47,- Kursbeitrag

-> Hier kannst du den Kurs kaufen *


Querflöten und ihre Einsatzmöglichkeiten

Wie die meisten Instrumentengattungen hat auch die Querflötenfamilie verschiedene Instrumente zu bieten. Die unterschiedlichen Querflöten unterscheiden sich hierbei in ihrer Größe, ihrer Tonlage und für welchen Bereich sie am besten geeignet sind.

Querflöten Arten

So gibt es im Bereich der Querflöten die Piccoloflöte in Tonlage C und die kleine Flöte in Tonlage F. Diese Querflöten sind aufgrund ihrer Einfachheit und ihrer Größe sehr gut für Kinder und Einsteiger geeignet.

Die große Flöte, die große Flöte in Tonlage C, die große Flöte in Ces, die Flauto d'amore in B, die Barockflöte Flauto d'amore in A, die Altflöte in Tonhöhe G und die Böhmflöte werden oft schon von Fortgeschrittenen gespielt und bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Die Tenorflöte in Tonhöhe A, die Bassflöte, die Kontrabassflöte und die Subkontrabassflöte sind meist für sehr Fortgeschrittene und Profimusiker gedacht. Denn diese sind komplizierter und schwerer zu spielen und werden auch häufig bei Konzerten von Klassik bis Pop verwendet.

Jetzt lesen:
Instrumente einer Metal Band - Welche sind die wichtigsten?

Einsatzmöglichkeiten der Querflöte

Da die Einsatzbereiche der Querflöte genauso vielfältig sind wie die einzelnen Querflöten selbst, erfreut sich dieses Instrument schon seit Jahren einer immer größer werdenden Beliebtheit bei Jung und Alt. Während die einfachen Flöten gewöhnlich zum Erlernen dieses Instruments an Musikschulen eingesetzt werden, kann man die Flöten-Modelle für Fortgeschrittene ganz unterschiedlich gebrauchen.

So kann man in vielen Klassik-Orchestern, die Musikstücke der klassischen Stilepochen spielen, auch die Querflöte entdecken. Aber auch im Sinfonie- oder Blasorchestern kommen Querflöten zum Einsatz. Aber auch bei den Kammerfestspielen, der barocken Musik oder gar der modernen Jazzmusik kann man oftmals den Klang verschiedener Querflöten hören. Immer größer wird auch die Beliebtheit von reinen Querflötenensembles. Hier treffen gleich mehrere verschiedene Flöten aufeinander. Man kann die Querflöte für jede beliebige Musikrichtung einsetzen. Aber auch als Solist in einem Konzert ist das Instrument vielseitig verwendbar.

Die Zusammenstellung eines Blasorchesters

Ein Blasorchester kann mit ganz unterschiedlichen Instrumenten ausgestattet sein. Hier kommt es immer darauf an, welche Musikrichtungen in einem Konzert oder ähnlichen Veranstaltungen gespielt werden sollen. Auch die Größe eines solch zusammengestellten Blasorchesters kann unterschiedlich ausfallen.

Zusammensetzung eines Blasorchesters

Die Zusammensetzung eines Blasorchesters ist, wie die jeweiligen Musikrichtungen, welches es spielen kann, recht unterschiedlich. Auch die Größe eines solchen Orchesters kann je nach Anlass variieren. Neben den Instrumenten aus Holz oder Blech, können in einem Blasorchester aber auch Instrumente eingesetzt werden, die nicht zur Gruppe der Blasinstrumente gehören. Die klassische Zusammensetzung eines klassischen Blasorchesters besteht meist aus Instrumenten aus der Reihe der Holzblasinstrumente, wie etwa die Piccolo- oder die Altflöten, die Oboen, die Fagotti, die Klarinetten und die Saxophone, aus der Reihe der Blechblasinstrumente, wie etwa die Trompeten, die Hörner, die Euphonien, die Posaunen und die Tuben und aus der Reihe der Musikinstrumente, die nicht zu den Blasinstrumenten zählen, wie etwa das Schlagzeug, der E-Bass, das Klavier, die Harfe, das Cello und dem Kontrabass.

Es kann auch Blasorchester geben, bei denen die Zusammensetzung aus Instrumenten der klassischen Musik, des Rock und des Pop bestehen.

Die berühmtesten Sinfonieblasorchester

Die Instrumente eines Blasorchesters können sehr vielfältig eingesetzt werden, da sie für jede Musikrichtung geeignet sind. Zum Teil kann man aber auch mehrere Musikstile miteinander kombinieren. Viele dieser vielseitigen Blasinstrumente kommen auch in Sinfonieblasorchestern vor. Hierbei sind die berühmtesten Sinfonieorchester das Landesblasorchester Baden-Württemberg, die Deutsche Bläserphilharmonie und das Musikkorps der Bundeswehr, welches oft zu offiziellen Anlässen spielt, wie etwa zur Verabschiedung des Bundeskanzlers und Bundespräsidenten.

Aber nicht nur in Deutschland, sondern auch im Ausland gibt es berühmte Blasorchester. Hierzu zählen das Symphonische Blasorchester des Schweizer Armeespiels, das Sinfonische Blasorchester Vorarlberg aus Österreich, das Eastman Wind Ensemble aus den USA und das Tokyo Kosei Wind Orchestra aus Japan.

——————–

Autor: Trötenkäfer

Scroll to Top