.

Die Mischung sollte eigentlich jeden Ansprechen. Die Qualität variiert von super genial bis zu nicht ganz so toll, wenn man Stonehenge mit „Übers Ganze Jahr“ bedenkt. Der Song auf deutsch lässt nicht auf die beste Qualität schlussfolgern, ganz abgesehen vom Text und der musikalischen Untermalung mit Piano oder Keyboard.

Der vorhergehende Song „Sea Of Knowlege“ von Infinight kommt da schon viel treibender, mit bessere Qualität und richtig Karacho daher.

Man sieht also schon in diesen zwei Songs die Unterschiede der Zusammenstellung.

Insgesamt liegt die Qualität zwischen den beiden eben genannten Bands, erwähnenswert sind aber auf jeden Fall noch Ex- Ortation mit dem groovigen „Scream“, Messenger mit „Kill The DJ“, die mit einem Pathos à la Manowar daherkommen und Myrasam, die auf deutsch mit wenig beständigen und kaum überzeugenden FemaleVocals daherkommen, geil dabei aber die männlichen Parts.

Geil auch Track 15 das eher mystische „Wiches Rune“ von Priestess wobei die Vocals allerdings ruhig etwas beständiger und weniger kippend gestaltet werden könnten. Fabiann mit „Lay Down“ kommt wieder etwas dünner daher- Schade.

Fazit:

Die Mischung wird natürlich nicht allen gefallen, ist aber durchaus zumindest ein Antesten wenn nicht sogar einen Kauf wert, denn die Scheibe gibt es schon für 5 Euro unter Micro-Phonics.de zu bestellen und die Anschaffung lohnt sich.

Mir gefällt die Zusammenstellung und von den paar angesprochenen Schwachstellen abgesehen handelt es sich um eine durchaus gelungene Produktion, nächstes mal wäre es jedoch cool, wenn mehr auf gleiche Qualität der Bands geachtet werden würde! Trotzdem: weiter So!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen