wacken2016Datum: 04.08. – 06.08.2016
Preis: AUSVERKAUFT
Ort: Wacken, Schleswig-Holstein

Wie schon in den letzten Jahren wird sich wieder eine kleine Abordnung von osnametal.de/metaller.de auf den Weg nach Wacken machen und für euch einen Nachbericht zum Wacken Open Air 2016 verfassen.

Wacken 2015:

“Allen Wetterwarnungen und Unkenrufen zum Trotz machten wir uns auch in diesem Jahr wieder auf zur wohl größten Metalparty des Jahres, dem Wacken Open Air. Auf dem Campground angekommen schafften wir es so gerade noch zwischen zwei Starkregen Perioden unsere Zelte aufzustellen. Danach sollten sich die Himmelstore für viele Stunden nicht mehr schließen. Der Dauerregen verwandelte das Gelände dann auch binnen kürzester Zeit in die wohl größte Schlammschlacht des Jahres. Viele Teile des Holy Grounds glichen eher dem Wattenmeer als einem Festivalgelände.”

Hier findet ihr den Bericht zum Wacken Open Air 2015

Wacken 2016

Man kann nur hoffen, dass das Wetter im August 2016 besser sein wird als noch 2015, wo in den Tagen vor dem Open Air schon alles unter Wasser stand. Aber: wer nach Wacken fährt, der weiss auf was er sich einlässt.

Das aktuelle Festival-ABC ist online und pünktlich zum Pfingst-Wochenende veröffentlicht das Wacken Open Air eine erste Version der Running Order: Running Order W:O:A 2016

Shuttle Busse: Auch diese Jahr fahren vom Bahnhof Itzehoe die verschiedenen Shuttle-Busse täglich Touren von und zum Festivalgelände des W:O:A -> Shuttlebuspläne

 

Artikel wird laufend aktualisiert

 

Bisher bestätigte Bands:

1349, 9mm Assi Rock, Alcest, Arch Enemy, Aura Noir, Axel Rudi Pell, Bembers, Benediction, Blechblosn, Bliksem, Blind Guardian, Blue Öyster Cult, Bodhaktan, Bon Scott, Borknagar, Bullet For My Valentine, Bury Tomorrow, Caliban, Callejon, Clutch, Cripper, Dagoba, Deeznuts, Der Weg Einer Freiheit, Devil Driver, Dorfrocker, Dragonforce, Dritte Wahl, Drohne, Eat The Turnbuckle, Einherjer, Ektomorf, Eluveitie, Elvenking, ENTOMBED A.D., Equilibrium, Eric Fish & Friends, Eskimo Callboy, Fateful Finality, Feuerschwanz, Freiwaechter, Girlschool, Gloryhammer, Henry Rollins (spoken Word), Hämatom, Ihsahn, Immolation, Insidious Disease, Iron Maiden, Jesus Chrüsler Supercar, John Coffey, Kampfar, King Dude, Krayenzeit, Kylesa, Legion of the Damned, Loudness, Marduk, Metal Church, Michael Monroe, Ministry, Monstagon, Monuments, Mr Hurley & Die Pulveraffen., Myrkur, Nasty, Orden Ogan, Orphaned Land, Pampatut, Parkway Drive, Pyogenesis, Red Fang, Red Hot Chilli Pipers, Reliquiae, Saxon, Sebastien, Sector, Serius Black, Serum 114, Snowy Shaw, Steel Panther, Stick to Your Guns, Sub Dub Micromachine, Symphony X, Taja, Testament, The Beards, The Black Dahlia Murder, The Goddamn Gallows, The Haunted, The Other, The Vintage Caravan, Therapy?, Therion, Torfrock, Triptykon, Tsjuder, Tuxedoo, Twisted Sister, Unisonic, Vader, Versengold, Vogelfrey, Watch Out Stampede, While She Sleeps, Whitesnake, Year Of The Goat