Humor ist eine großartige Sache, passt aber nicht immer. Olle, Sänger der Death-Metal-Band Atomwinter, ist auf der Bühne die personifizierte Aggression, Michael Goehres Lieblingsthema als Poetry-Slammer auf der Bühne ist Metal. Wie passt was zusammen, kann Metal „Humor“ und warum trinkt man überhaupt Eierlikör? (K)ein todernstes Gespräch über Humor, Spaß und Flachwitze im Metal.

Atomwinter
Facebook: https://www.facebook.com/Atomwinter/
Bandcamp: https://atomwinter.bandcamp.com/releases

Michael Goehre
Facebook: https://www.facebook.com/mgoehre/
Homepage: http://www.michael-goehre.de/

Michael Goehre – „Der Heavy-Metal-Veganer“
https://youtu.be/bF9c7zpLLGA

Das Teutoburger Bier:
http://www.teutoburger-bier.de/

Azazel auf dem Steelfest 2017
https://youtu.be/fh2jlZ1m4V0

— Du willst Krachmucker TV unterstützen?—
Patreon: http://bit.ly/2F5B8Qr
PayPal: krachmuckertv@gmx.de

Facebook: http://bit.ly/2oRZvwN
Instagram: http://bit.ly/2DwUehY

Kontakt: krachmuckertv@gmx.de


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

Wie viel Humor kann Metal? | Im Gespräch mit Michael Goehre und Olle (Atomwinter): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 1abgegebenen Stimmen.
Loading...

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen