Hanfpellets / CBD Aroma Pellets (für Tiere wie Pferde und Hunde)

Wer das Wort „Hanf“ hört, der denkt vielleicht als Erstes an Joints. Dabei ist Hanf (lat. Cannabis) eine Nutzpflanze, die bereits seit Tausenden von Jahren zum Einsatz kommt. Mittlerweile entdecken auch immer mehr Tierliebhaber die Vorteile des Hanfs. So lassen sich spezielle Pellets (Hanfpellets) sehr gut als Futtermittel für Pferde verwenden. Das Argument der Befürworter: Wilde Pferde ziehen umher und grasen an unterschiedlichen Orten. Eine naturnahe Pferdeernährung setzt deshalb stets auf eine Vielfalt an Kräuter und Pflanzen.

Hanfpellets / CBD Pellets (für Tiere wie Pferde und Hunde)

Hanfpellets / CBD Aroma Pellets (für Tiere wie Pferde und Hunde)
Hanfpellets / CBD Aroma Pellets (für Tiere wie Pferde und Hunde)von Frankenwaldhanf

Wer sich als Tierfreund für den Kauf von Hanfpellets (CBD Aroma Pellets) von Frankenwaldhanf entscheidet, muss sich dabei keine Sorge in Bezug auf Legalität machen. Seriöse Produkte enthalten einen verschwindend kleinen Anteil der berauschenden Substanz THC. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Futtermittel aus Hanf keine positive Wirkung auf das Pferd haben kann. Ganz im Gegenteil: Cannabidiole, ätherische Öle sowie sekundäre Pflanzenstoffe und wertvolle Nährstoffe kräftigen den gesamten Organismus des Pferds.



*** Anzeige ***

Dutch Passion Cannabissamen

420cloud.io - Die perfekte Software zur Verwaltung deines Cannabis Clubs
420cloud.io - Die perfekte Software zur Verwaltung deines Cannabis Clubs

Domainsale

Pferdefutter mit Hanf für eine ausgewogene Ernährung

Nutzhanf wird unter Pferdefreunden mittlerweile als eine Art „Superfood“ gehandelt. Doch ist dies gerechtfertigt? Fest steht, dass in der Pflanze viele wertvolle Nährstoffe stecken. Ganz besonders interessant ist der hohe Zinkgehalt. Wer sich mit Pferden auskennt, der weiß, dass ein Zinkmangel nicht gerade selten vorkommt. Wenn die Haut schuppt, dann kann ein solcher Mineralienmangel vorliegen, der durch Zufütterung mit Hanf behoben werden kann. Gleichzeitig wird das Immunsystem gestärkt, denn aus Zink werden rund 80 wichtige Enzyme gebildet.

Interessant ist auch die besonders gute Bioverfügbarkeit der enthaltenen Vitamine, Mineralien und Proteine und Fette. Dies bedeutet, dass die Stoffe im Darm gut aufgenommen; gut verwertet werden können.

Hanfpellets / CBD Pellets (für Tiere wie Pferde und Hunde)
Hanfpellets / CBD Pellets (für Tiere wie Pferde und Hunde) von Frankenwaldhanf

Über den therapeutischen Nutzen von Hanfpellets

Immer mehr Menschen entdecken den Nutzen von CBD für sich. Aber auch in der Tierheilkunde werden Cannabidiole immer öfter eingesetzt. Hanfpellets aus Pflanzenmaterial enthält jedoch einen wesentlich geringeren CBD-Anteil als etwa spezielle Öle. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sich die Gesundheit von Pferden durch die Gabe von Nutzhanf nicht verbessern ließe. Ganz im Gegenteil: Die Erfahrung hat gezeigt, dass eine Zufütterung den allgemeinen Gesundheitszustand des Pferdes durchaus verbessern kann.


*** Anzeige ***

Hanf Cannabis CBD Domains Verkauf

Die widerstandsfähigste Outdoor-Genetik Made in Holland | Dutch Passion

– Bei vielen Pferden sind die Hufe ein Schwachpunkt. Cannabis-Pellets beschleunigen das Wachstum. Sehr praktisch, wenn bei der Hufpflege mal wieder zu viel abgetragen wurde!

– Durch den hohen Zinkgehalt kann das Hautbild verbessert werden. Auch dann, wenn kein Mangel vom Tierarzt festgestellt wurde.

– Die Erfahrung zeigt, dass Hanfpellets die Pferdemähne stärken und das Fell glänzender erscheinen lassen.

– Die enthaltenen Proteine unterstützen den Muskelerhalt bei älteren Pferden. Gleichzeitig wird der Stoffwechsel angekurbelt, was dabei hilft, überflüssiges Körperfett zu verlieren.

– Der Sitz des Immunsystems liegt im Darm. Hanf kräftigt den Verdauungsapparat, indem es wertvolle Ballaststoffe liefert.

– Das enthaltene CBD trägt sanft dazu bei, dass sich das Pferd ausgeglichen und glücklich fühlt.

Hanfpellets / CBD Pellets (für Tiere wie Pferde und Hunde)
Hanfpellets / CBD Pellets (für Tiere wie Pferde und Hunde) von Frankenwaldhanf

Können Hanfpellets auch an Hunde verfüttert werden?

Viele Pferdemenschen haben auch einen Hund. Macht es Sinn, diesen auch mit CBD Pellets zu füttern? Die Frage lässt sich ganz klar bejahen. Es kann allerdings passieren, dass die Fellnase die Pellets verweigert. In Produkten für Pferde ist nämlich kein Fleisch enthalten. Spezielle Hanfprodukte für Hunde werden in der Regel als schmackhafter empfunden.

———-

Autor: KuWi-Junge

Nach oben scrollen