Interview mit Janek von HEMPERIA (CBD- und Hanfprodukte)

Hemperia wird von der qubix consulting GmbH, Bad Soden am Taunus, vertreten. Hemperia verkörpert einen Onlineshop, der sich auf die Lieferung von qualitativ hochwertigen, legal zu beziehenden Cannabis-Produkten mit und ohne Cannabidiol (CBD) und von Zubehör spezialisiert hat. Der Shop wurde im August 2019 von Trusted Shops zertifiziert. Die Zertifizierung bedeutet für die Kunden einen weitgehenden Schutz. Janek von HEMPERIA nahm sich die Zeit um Metaller.de einige Fragen ausführlich zu beantworten.

Interview mit Janek von HEMPERIA

CBD Online Shop von Hemperia
CBD Online Shop von Hemperia *

Hallo Janek, wie kamt ihr auf die Idee, euer CBD-Unternehmen / euren CBD-Shop zu gründen? Stellt euren Shop doch bitte mal unseren Lesern vor.

Die Idee gibt es schon länger, allerdings habe ich mich vor ca 1,5 Jahren noch intensiver mit der Pflanze Cannabis und CBD beschäftigt und schließlich HEMPERIA gegründet. Grund war unter anderem die Entwicklung der Produkte und Möglichkeiten, die weltweite Entwicklung mit dem Umgang der Pflanze und mein persönlicher Bezug dazu. Wir sind überzeugt, dass aktuell noch viel zu wenig Potential der Pflanze genutzt wird und nicht nur das Thema Legalisierung sondern auch die Akzeptanz in der Gesellschaft muss sich weiterentwickeln – wir wollen Teil davon sein.

Was hat es mit dem Namen auf sich?

Mit dem Namen HEMPERIA wollten wir vorallem zwei Dinge erfüllen. Zum einen sollte klar sein worauf unser Fokus liegt und der Name soll außerdem die große Vielfalt unseres Angebotes deutlich machen. Es sollte sich groß und breit aufgestellt anhören. Ich denke das ist uns soweit auch gut gelungen.

Kannst du mir etwas über den Background der Gründer erzählen?

Im Prinzip haben wir zu zweit gegründet, aber mittlerweile arbeiten wir zu fünft an dem Projekt. Persönlich hatte ich schon länger Bezug zum Thema und habe den Markt und die Entwicklung verfolgt. Ich nehme schon länger CBD und bin absolut begeistert von der Pflanze. So kam es schnell zu der Idee etwas Eigenes aufzubauen.

Jetzt lesen:
Designerhefe: Die Synthese von Cannabidiol (CBD) aus der Hefe

Auf welchen Märkten seid ihr aktiv, wer ist die Zielgruppe?

Wir sind ausschließlich online mit unserem online Shop aktiv (aktuell). Weiteres werden wir in Zukunft sehen. Unsere Zielgruppe ist wirklich sehr unterschiedlich, da die Produkte so unterschiedlich sind. Aus Erfahrung kann ich aber sagen, dass sich die CBD Öle, HanfTees und CBD Kapseln eher an die etwas ältere Generation richtet; die Kosmetik Produkte hingegen bei der sehr jungen Generation sehr gut ankommt.



Was ist das Besondere an euren CBD-Produkten gegenüber anderen am Markt?

Da wir als Händler auftreten, konzentrieren wir uns besonders an den Herstellern und Produzenten. D.h. unsere Produkte sind sehr vielfältig. Wir selektieren aber bei den Herstellern und Produzenten, um unseren Kunden das beste Angebot bieten zu können.

Welche Qualitätskontrollen führt ihr durch: vor, während des Produktionsprozesses und danach?

Wir achten bei allen Herstellern darauf, dass die Richtlinien und Gesetze eingehalten werden. Außerdem setzen wir sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit und dem ökologischen Anbau.

Was ist bei euch das meistverkaufte CBD-Produkt?

Da wir hinter allen Produkten stehen und alle Partner gleich behandeln wollen, ist das wirklich von Monat zu Monat anders. Was man aber sagen kann ist, dass unser eigener Hanftee sehr gut angenommen wurde und gerade die Öle mit einem CBD-Gehalt von 5% besonders gut laufen.

Wie schätzt ihr die derzeitige Marktlage für CBD in Deutschland ein, speziell angesichts den Behördenvorgängen?

Es ist nach wie vor sehr schwierig: Zum einen bemerken wir, dass neue Produkte sehr gut angenommen werden und die Nachfrage im Markt und der Gesellschaft vorhanden ist, zum anderen, dass es leider immernoch schwierig die Entscheidungen der Politik nachzuvollziehen. Wir werden abwarten wie sich die Situation verändert. Das Thema CBD wird aber garantiert in den nächsten Monaten und Jahren wachsen. Ich denke da wird es demnach auch weitere politische Anpassungen geben müssen.

Jetzt lesen:
Wie gesund ist CBD-Öl (Cannabidiol-Öl) für deine Haut?

Denkt ihr CBD-Öle und CBD-Produkte allgemein werden in ihrer Wichtigkeit in Zukunft noch weiter zunehmen? Welche aktuellen Trends seht ihr im CBD-Markt in Deutschland?

Definitiv! Der Trend und die Nachfrage an CBD Produkten ist absolut vorhanden. Ich bin mir sicher, dass es noch deutlich steigen wird und sich in der Gesellschaft etabliert.

CBD ist in Deutschland zwar legal, trotzdem wird vielen Händlern der Verkauf nicht so leicht gemacht. Habt ihr das auch schon zu spüren bekommen?

Leider ja. Wir verschwenden sehr viel Zeit in die korrekten Formulierung und Bewerbung von CBD Produkten. Die Richtlinien ändern sich regelmäßig und sind kaum noch nachzuvollziehen. Es wird Zeit, dass sich das ändert.

Ihr bietet eine sehr große Auswahl an CBD-Produkten an. Welche Produkte kommen bei euren Kunden besonders gut an und auf was achten eure Kunden?

Die CBD Öle sind nach wie vor sehr gefragt. Wir merken aber, dass auch CBD Kosmetik und Lebensmittel immer mehr an Zuspruch gewinnen. Ich denke wir können uns in Zukunft auf weitere neue Produkte mit CBD freuen und bin mir sicher, dass diese auch angenommen werden.

CBD Online Shop von Hemperia
CBD Online Shop von Hemperia *

Beratet ihr eure Kunden auch zu den CBD-Produkten?

Absolut! Wir beraten jeden Kunden individuell und nach seinen Bedürfnissen. Letztlich geht es uns darum, dass jeder Kunde zufrieden ist und genau das bekommt was er verlangt bzw. was für sein Empfinden das Passendste ist.

Was sind eurer Meinung nach die wichtigsten Randdaten bei CBD-Produkten? Woran erkenne ich als Kunde überhaupt gute Qualität?

Für uns ist der kontrollierte und nachhaltige Anbau und die Verarbeitung einer der wichtigsten Faktoren. Es gibt mittlerweile wirklich viel Angebot und leider auch sehr viele schlechte Produkte am Markt. Wir nehmen unseren Kunden diese Recherche Arbeit ab und bieten ausschließlich Produkte an, die wir selbst auch 100% empfehlen können.

Jetzt lesen:
CBD für Sportler: 6 Vorteile die Cannabidiol beim Sport haben kann

Wie geht Ihr mit der, zugegebenermaßen sehr harten und stark wachsenden, Konkurrenz um? Was hebt euch von der Konkurrenz ab?

Konkurrenz belebt das Geschäft, das ist auch hier so. Letztlich ist es ein Resultat aus der stetig wachsenden Nachfrage. Ich denke der Markt ist groß genug und wir versuchen dabei als transparenter und nachhaltiger Marktplatz unseren Kunden ein bestmögliches Kundenerlebnis und Qualitätsgarantie zu bieten.

Wie geht es weiter? Wo seht ihr euch in drei, vier Jahren? Ist eine Erweiterung geplant?

Natürlich wollen wir weiter wachsen, jedoch organisch und nicht gezwungen. Wir wollen dabei unsere Werte nicht verlieren und in drei Jahren sehe ich uns dennoch als einen der führenden Marktplatz im deutschsprachigen Raum.

Welche Tipps würdet ihr den Lesern von Metaller.de mit auf den Weg geben?

Informiert euch! Günstig heißt leider nicht gleich gut – das ist auch hier so. Es gibt viele schlechte Produkte. Verlasst euch auf einen Hersteller oder Marktplatz mit transparenten Versand und Produktionswegen und geht nicht nur nach dem Preis.

Ich bedanke mich für deine Zeit und all die interessanten Antworten auf unsere Fragen!

——————–

Quellenangaben, Fotos, Interviewpartner / Autor(en): Janek von Hemperia

Die in den Antworten zum Ausdruck gebrachten Wörter, Ansichten und Meinungen sind die der Autoren und spiegeln nicht unbedingt die offizielle Position, Haltung oder Meinung von Metaller.de wider.

Scroll to Top