Pizzaaufsatz (Pizzabox) für die Feuerplatte und die Grillmachete von Grillrost.com

Besitzt Du eine Feuerplatte und möchtest diese verwenden, um auf dieser Pizza zuzubereiten, so steht mit dem Pizzaaufsatz von Grillrost.com die perfekte Lösung zur Verfügung. Nachfolgend erfährst Du daher, um was es sich bei dem Pizzaaufsatz handelt. Darüber hinaus wird auch auf die Grillmachete von Grillrost.com eingegangen und es werden die wichtigsten allgemeinen Informationen zu einem optimalen Pizzateig sowie zur Pizza an sich in Erfahrung gebracht.

Pizzaaufsatz (Pizzabox) für die Feuerplatte von Grillrost.com

Pizzaufsatz (Pizzabox) für die Feuerplatte und die Grillmachete von Grillrost.com
Pizzaufsatz (Pizzabox) für die Feuerplatte und die Grillmachete von Grillrost.com *

Mit der Pizzabox hat Grillrost.com einen speziellen Aufsatz für Feuerplatten ins Leben gerufen. Diesen kannst Du auf Deiner Feuerplatte platzieren, sofern diese ein Loch besitzt, welches einen Durchmesser von mindestens 20 cm aufweist. Die Pizzabox von Grillrost.com ermöglicht es Dir, auf Deiner Feuerplatte Pizza zuzubereiten. Für diesen Zweck handelt es sich bei der Pizzabox um eine spezielle Konstruktion, durch welche der Aufsatz wie ein Pizzaofen funktioniert.

Der Aufsatz für die Feuerplatte besteht aus drei verschiedenen Teilen, welche miteinander verschweißt sind. Zum einen gibt es das Feuerrohr, durch welches die Flammen von der Feuerplatte gelangen. Zum anderen gibt es den Backofen an sich, in welchen die Flammen durch das Feuerrohr gelangen. Darüber hinaus gibt es einen 3 cm dicken Schamottstein, welcher sich in dem Backofen befindet und sich durch die Flammen der Feuerplatte aufheizt. Auf diesem kannst Du dementsprechend die Pizza zubereiten.

Pizzaufsatz (Pizzabox) für die Feuerplatte von Grillrost.com
Pizzaufsatz (Pizzabox) für die Feuerplatte von Grillrost.com *

Der Aufsatz ist außerdem so konstruiert worden, dass sich die Hitze im oberen Bereich von diesem staut. Gleichzeitig ist dieser mit Flammenöffnungen versehen, sodass genügend Luft durch den Backofen von dem Aufsatz zirkulieren kann. Dadurch kann in der Pizzabox von Grillrost.com die perfekte Pizza gebacken werden. Bestellst Du den Aufsatz, so erhältst Du grundsätzlich einen mobilen Pizzaofen für die Feuerplatte, welcher zu 100 % aus Edelstahl besteht. Das Gewicht von dem Aufsatz liegt gerade einmal bei 8 kg.

Das beste Ergebnis erzielten wir bei einer Temperatur von 280 – 300 Grad Celsius und einer Backzeit von 4 bis 5 Minuten. Schneller geht es natürlich mit einer Temperatur von fast 400 Grad Celsius und einer Backzeit von 1 bis 1,5 Minuten. Wer es etwas gemütlicher angehen kann und möchte, der sollte eine Temperatur von ca. 280 Grad Celcius wählen.


Hanftasia CBD

Grillmachete für Pizza vom Pizzaaufsatz von Grillrost.com

Ein weiteres hilfreiches Tool von Grillrost.com ist die Grillmachete, welche als universelles Grillwerkzeug eingesetzt werden kann. Es handelt sich hierbei um eine große Machete, welche von Grillrost.com speziell auf das Wenden von Burgern, das Aufschneiden von Brötchen sowie alle weiteren Aufgaben, welche mit dem Grillen entstehen, zugeschnitten wurde.

Grillmachete von Grillrost.com
Grillmachete von Grillrost.com *

So kannst Du mit der Grillmachete unter anderem auch eine Pizza in die Pizzabox schieben oder aus dieser entnehmen. Weiterhin kannst Du die Machete aber auch als Flaschenöffner benutzen. Die Grillmachete von Grillrost.com weist eine Länge von 48cm auf. Außerdem besteht diese zu 100% aus Edelstahl, wobei der Griff aus Buchenholz gefertigt wird.

Wie mache ich den perfekten Pizzateig?

Pizza vom Pizzaaufsatz (Pizzabox) für die Feuerplatte
Pizza vom Pizzaaufsatz (Pizzabox) für die Feuerplatte

Möchtest Du Deinen neuen Pizzaaufsatz von Grillrost.com nun endlich auf Deiner Feuerplatte benutzen, so solltest Du Dich nun auf einen Pizzateig fokussieren, welcher auch für einen dementsprechend guten Geschmack sorgt. Für den perfekten Pizzateig solltest Du einiges beachten. Dieser sollte grundsätzlich luftig und locker sein und darüber hinaus unten knusprig sein, im Inneren jedoch weich sein. Für den perfekten Pizzateig benötigst Du nichts weiter als Mehl, Leitungswasser, Meersalz sowie frische Backhefe.

Pizza Unterseite vom Pizzaaufsatz (Pizzabox) für die Feuerplatte
Pizza Unterseite vom Pizzaaufsatz (Pizzabox) für die Feuerplatte

Um nun einen perfekten Pizzateig zuzubereiten, solltest Du zunächst 600 g Mehl mit 625 ml Wasser sowie einem Viertel Block Hefe vermischen. Zu der Mischung solltest Du außerdem 40 g Salz geben. Nachdem Du den Teig angerührt hast, solltest Du diesen dann in seiner Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und 20 Minuten stehen lassen. In dieser Zeit nimmt der Teig das Wasser auf und wird somit deutlich dickflüssiger. Nach 20 Minuten solltest Du den Teig dann nochmals für 3 bis 4 Minuten rühren und dann unter ständigem Rühren jeweils 100 g Mehl hinzugeben.

Pizza vom Pizzaaufsatz (Pizzabox) für die Feuerplatte
Pizza vom Pizzaaufsatz (Pizzabox) für die Feuerplatte

Befindet sich insgesamt 1 kg Mehl in dem Pizzateig, so solltest Du diesen wieder in seiner Schüssel abdecken und für 20 Minuten ruhen lassen. Als nächstes solltest Du den Teig dann auf ein Brett geben und für 1 Minute durchkneten. Anschließend solltest Du diesen in 5 bis 6 Kugeln zerteilen und die einzelnen Kugeln 24 Stunden in den Kühlschrank geben. Am nächsten Tag ist der Pizzateig dann bereit zum Ausrollen, sodass Du diesen für Deinen Pizzaaufsatz von Grillrost.com verwenden kannst.

Pizza Büffelbill - Büffelfleisch und Büffelmozzarella vom Pizzaaufsatz (Pizzabox) für die Feuerplatte
Pizza “Büffelbill” – Büffelfleisch und Büffelmozzarella vom Pizzaaufsatz (Pizzabox) für die Feuerplatte

Für Pizzateig gibt es natürlich unzählige Rezepte. Hier muss jeder selbst entscheiden und testen, welcher Teig der beste für den Pizzaaufsatz für die Feuerplatte ist …

Hier noch eine kleine Auswahl an weiteren Pizzateig Rezepten:

1. 250 g Mehl – 10 g Hefe – Zucker – 2 EL Olivenöl – Salz – 150 ml Wasser

2. 250 g Mehl – 25 g Hefe – 4 EL Olivenöl – Salz – 100 ml Wasser

3. 500 g Mehl – 42 g Hefe – Zucker – 3 EL Olivenöl – Salz – 125 ml Wasser

4. 450 g Mehl – 1 Pack Trockenhefe – Zucker – 5 EL Olivenöl – Salz – 300 ml Wasser

5. 250 g Mehl – 21 g Hefe – Zucker – 1 EL Olivenöl – Salz – 100 ml Wasser

6. 220 g Mehl – 1 Eigelb – 3 EL Olivenöl – Salz – 100 ml Wasser

Hanfpizza: Pizzateig aus Hanfmehl

Hanfpizza: Pizzateig aus Hanfmehl
Hanfpizza: Pizzateig aus Hanfmehl

Zutaten für ein Blech Pizzateig:
250 g Hanfmehl (aus dem Reformhaus, Online-Shop etc.)
65 g Hanfprotein (wie oben)
2 EL Hanföl (kann aber auch Sonnenblumen- oder Rapsöl sein),
1 Würfel Hefe (oder 1 TL Trockenhefe)
1 Prise Salz
1 EL Zucker

Das Hanfmehl sollte mit normalen Mehl gemischt werden, da er sonst zu “erdig” schmeckt. 25% Hanfmehl sollten ausreichend sein, 50% sind aber auch noch in Ordnung. Wie ihr die Hanfpizza belegt, bleibt ganz eurer Vorliebe überlassen, mit dem Teig ist alles möglich, was ihr auch auf eine herkömmliche Pizza legt.

Pizza Camembert vom Pizzaaufsatz (Pizzabox) für die Feuerplatte
Pizza Camembert vom Pizzaaufsatz (Pizzabox) für die Feuerplatte

Sonstiges zu Pizza

Um nun die perfekte Pizza zuzubereiten, solltest Du noch einiges zu dem Belag beachten: Zum einen solltest Du nicht zu viel Tomatensauce auf dem Teig verteilen. Zum anderen solltest Du nur eine dünne Schicht geriebenen Käse auf dem Pizzateig verteilen. Achte zu guter Letzt noch auf eine hohe Temperatur des Backofens. Aus diesem Grund ist die Pizzabox von Grillrost.com perfekt zum Backen von einer Pizza geeignet.

Pizza Flammkuchen Art vom Pizzaaufsatz (Pizzabox) für die Feuerplatte
Pizza Flammkuchen Art vom Pizzaaufsatz (Pizzabox) für die Feuerplatte

——————–

Autor: Moritz F.

Scroll to Top