In dieser Folge stehen vor allem Carol und Maggie im Fokus des Geschehens. Die beiden sind gemeinsam im Wald unterwegs und werden dort von einer Gruppe der Saviors aufgegriffen und gefangen genommen. Paula, die Anführerin dieser Gruppe, ist ziemlich hart. Sie sieht, wie ein Kollege namens Primo von Rick und seiner Gruppe entführt wird und Paula überlegt, ob ein Tausch sinnvoll wäre. Das ist der einzige Grund, weshalb sie Carol und Maggie nicht sofort tötet, wie es sonst ihre Art wäre. Primo ist wichtig für die medizinische Versorgung der Gruppe. Maggie und Carol bekommen die Augen verbunden, damit sie den Standort der Saviors nicht verraten können. Zudem denkt Paula taktisch und schaltet auch alle Funk-Kanäle um, damit Ricks Gruppe keinen Zugang dazu bekommt.

Safe House

The Walking Dead Staffel 6 Episode 13 (Folge 80) - Im selben Boot (The same boat)

The Walking Dead Staffel 6 Episode 13 (Folge 80) – Im selben Boot (The same boat) bei SKY Ticket *

Die Savior Gruppe bringt Maggie und Carol in ein sogenanntes Safe House, in dem es allerdings an Sicherheit, Nahrung und Waffen fehlt. Maggie und Carol werden voneinander entfernt gefesselt, damit sich die beiden nicht gegenseitig von den Fesseln lösen können. Carol hat zuvor einem Walker einen Rosenkranz abgenommen. Wozu benötigt sie ihn? Ist es für sie ein Glaubenssymbol oder plant sie ihn als Waffe ein? Maggie wirkt bei ihrer Gefangennahme überraschend ruhig und gefasst, während man bei Carol nicht weiß, was einen erwartet. Überraschenderweise bekommt Carol eine Panikattacke, die authentischer kaum sein könnte. Die Situation ist für Carol neu, anfangs denkt der Zuschauer, dass es ihr wirklich schlecht geht. Aber später wird klar, dass Carol die Saviors nur täuschen wollte.

Kurz vor ihrer Gefangennahme hat Carol von Maggies Schwangerschaft erfahren und sie hart dafür gerügt. Nicht, weil Maggie schwanger ist, sondern weil sie ihr Baby einer solchen Gefahr aussetzt. Carol erzählt den Saviors davon und erhofft sich wahrscheinlich, dass der Mutterinstinkt der Frauen einsetzt. Schließlich sitzen ja alle im selben Boot. Carol schafft es, dass die Aufmerksamkeit dadurch auf Maggie gelenkt wird. Carol hat dadurch die Gelegenheit, die Situation genauer zu analysieren und an Informationen zu kommen. Die Frauen der Savior Gruppe haben keinerlei Verständnis dafür, wie eine Frau zu dieser Zeit schwanger werden könne. Maggie argumentiert ihre Schwangerschaft jedoch als Stärke, weil es ihre Wahl war.


Unterstütze metaller.de!

Servus! Ich bin Micha, der Einzelkämpfer dieser Webseite. Die Artikel und Informationen, die du auf Metaller.de siehst, sind kostenlos. Unterstütze das Projekt und kaufe dein CBD-Öl über unsere Affiliatelinks (Werbebanner und / oder gekennzeichnet mit *) bei unseren Partnern oder unterstütze uns mit dem Kauf von unserem informativen CBD eBook digital als PDF oder in der Printversion im Softcover. Für Produkte, die ich gerne testen möchte, gibt es jetzt außerdem die Amazon Wishlist von Metaller.de. So kannst Du das Projekt ebenfalls unterstützen.

Vielen Dank! Horns up!

Anbieter von CBD Öl und CBD Produkten

 AnbieterRabatt / InfosRabattcode:Shop*Bericht
NordicOilDAS 3 FÜR 2 ANGEBOT GEHT WEITER!
oder 6% auf alles
3 für 2: 3FOR2
6%: METALLER6
Shoplesen
HempamedNeukunden: 4 für 3 Aktion für 5% o. 10% ÖlAngebot wird im Warenkorb angezeigtShoplesen
CBD-Vital10% bis 28.02.21
15% bis 30.11.19
cbd11nature
herbst19
Shoplesen
CBD24 Shop------Shoplesen
Gutscheincodes gültig bis auf Widerruf! Nicht kombinierbar mit Aktionen oder anderen Gutscheinen. Angaben ohne Gewähr! ( * Werbung / Affiliatelink)

Bei gesundheitlichen und medizinischen Themen auf metaller.de zu beachten: Gesundheitlicher und medizinischer Haftungsausschluss

Carol hat vor ihrer Festnahme auf einen der Gruppe, Donnie, geschossen. Dieser ist nun verletzt und kann nicht behandelt werden. Maggie erzählt daraufhin von ihrem Vater Hershel und schürt die Angst bei Donnie. Zwischen Paula und Donnie kommt es zum Streit, woraufhin Donnie zuschlägt. Paula schafft es, Donnie bewusstlos zu schlagen und Carol und Maggie werden getrennt. Besonders für Carol muss die Schlägerei zwischen Mann und Frau traumatische Erinnerungen an Ed wachrütteln.

Carols Panikattacken

Eine Frau namens Michelle nimmt sich Maggie vor. Maggie fragt Michelle darüber aus, wie ihre Lage ist. Michelle entgegnet daraufhin einige Regeln, die sie als Mitglied von Negans Saviors ausweisen. Michelle erwähnt auch ihren Freund und ihren Vater, nach dem sie sogar ihr Kind nennen wollte. Dieses hat sie – so interpretiert man – aber verloren.

Carol ist indes bei Paula. Sie trickst sie aus und Paula lässt sich von den Panikattacken Carols blenden. Paula ist der Meinung, dass sie eine starke Frau sei und keine Männer brauche. Paula denkt nach wie vor über den Tausch der Geiseln mit Rick nach, ist sich jedoch bewusst, dass sie im Vorteil wäre, weil sie zwei Geiseln hat.

Wir sind alle Negan

Paula erzählt Carol, dass sie alle Negan seien. Negan stellt offenbar eine ganze neue Herausforderung dar und ist viel größenwahnsinniger als alle Feinde von Ricks Gruppe zuvor. Langsam wird deutlich, dass man Negans Gruppe nicht weiter unterschätzen sollte. Carol bittet Paula um eine Zigarette, um der Plauderei mit ihr noch mehr Ausdruck zu verleihen. Paula erzählt daraufhin liebendgern von sich und ihren Taten. Paula war vor der Apokalypse eine Sekretärin und musste Arbeiten für ihren verhassten Chef erledigen. Bei der Evakuierung der Armee musste sie bei ihm bleiben, anstatt bei ihrer Familie. Ihr Chef war der erste, den sie tötete als die Apokalypse ausbrach. Danach folgten ihm weitere Opfer, was Paula nach eigenem Ermessen stark gemacht hat. Paula bedeutet das Töten nichts. Carol ermahnt sie, dass sie diese Einstellung irgendwann schwächen könnte, denn sie wird auf jeden Fall sterben – durch Carol oder eine andere Person.

Paula will sich auf den Tausch einlassen und mit Rick treffen. Rick sagt für ihren Geschmack zu schnell zu und Paula wird misstrauisch. Carol erklärt Paula, dass Rick zu seinem Wort stehen wird. Paula hofft aber eher auf ihre Unterstützung, die sie angefordert hat.

Jetzt hat Carols Stunde geschlagen. Mit dem Rosenkranz befreit sie sich von den Fesseln und befreit auch Maggie. Eine Bewacherin wird dank Maggie und Donnie, der zum Zombie mutiert ist, getötet. Carol möchte daraufhin – untypisch für sie – einfach hinaus, Maggie jedoch möchte alle töten. Als sich Paula ihnen in den Weg stellt, versucht Carol, sie zum Gehen zu bewegen. Dabei sind Maggie und Carol von Beißern umringt, von denen einer sie angreifen könnte. Dann kommt Michelle dazu und kämpft mit Maggie. Dabei trifft sie immer wieder Maggies Bauch – wohlwissend, dass Maggie schwanger ist. Carol zielt und richtet Michelle mit einem Kopfschuss hin und auch Paula stirbt. Sie wird aufgespießt und von Beißern gefressen.

Nordicoil - der Online-Spezialist für CBD-Produkte - zum Shop Bild anklicken (* Werbung)

Nordicoil – der Online-Spezialist für CBD-Produkte – zum Shop Bild anklicken *

Ausweg

Dummerweise kommt nun auch noch die von Paula angeforderte Verstärkung im Safe House an. Carol lockt sie auf eine falsche Fährte und die Gruppe wird bei lebendigem Leib verbrannt. Beide Frauen – Carol und Maggie gleichermaßen – sind an diesem Tag offensichtlich an ihre Grenzen gekommen. Carol lässt sich von Daryl umarmen und trösten. Rick will Primo über Negan ausfragen, dieser verrät aber nichts, was für die Gruppe brauchbar sein könnte. Er sei Negan, mehr bekommt man aus ihm nicht heraus. Rick erschießt ihn. Am Ende sieht man, wie Carol den Rosenkranz umfässt und anfängt zu bluten. Ein Zeichen für den ungeheuren Druck, der auf ihr zu lasten scheint.

Im Allgemeinen ist diese Folge wirklich stark und spannungsgeladen. Man sieht zwei starke Frauen, die sich schon lange kennen, viel gemeinsam erlebt haben und doch nicht unterschiedlicher sein könnten. Dennoch schaffen sie es mit vereinten Kräften aus dieser lebensbedrohlichen Situation, die beiden im Nachhinein noch viel zu schaffen machen wird. Besonders Carols Veränderung wird immer deutlicher und als Zuschauer wartet man nur darauf, wie sich das weiter entwickelt und wohin Carols Weg führen wird.

Hier geht es weiter mit The Walking Dead Staffel 6 Episode 14

———————————————————–

Autor: Hackfleisch Helge


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

The Walking Dead Staffel 6 Episode 13 (Folge 80) – Im selben Boot (The same boat): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Hier ist ein weiterer, interessanter Artikel zum Thema:
The Walking Dead Staffel 8 Episode 3 S8E03 (Folge 102) - Wir oder die (Monsters)