Es ist die vorletzte Folge der sechsten Staffel und die Spannung zum Staffelfinale steigt mit jeder Folge. Die Erwartungen sind somit hoch. Nachdem sich Carol in der letzten Folge mit einem Brief für Tobin aus Alexandria verabschiedet hat, sieht der Zuschauer nun, wie sie ihren Abgang vorbereitet hat. Sie hat ihren Rucksack mit Vorräten und wichtigen Gegenständen, die sie zum Überleben brauchen könnte, gepackt. Offenbar hat Carol den Rucksack vor Tobin versteckt. In der Szene sieht man auch ein Gespräch zwischen Tobin und Carol, in der Tobin um Denise trauert. Carol äußert dazu nur, dass sie sich Sorgen um Taras Reaktion auf Denise´Tod macht. Mitten in der Nacht schnappt sich Carol dann ihre Sachen und verschwindet unbemerkt. Sie fährt mit einem Auto, das voll ist mit angespitzten Holzpflöcken.

Zweisamkeit, Traurigkeit und Eifersucht

The Walking Dead Staffel 6 Episode 15 (Folge 82) - Nach Osten (East)

The Walking Dead Staffel 6 Episode 15 (Folge 82) – Nach Osten (East) bei SKY Ticket *

Der Zuschauer sieht am Anfang auch Carl, der nach seiner Verletzung offenbar wieder in Kampflaune ist. Er nimmt sich eine Waffe. Glenn und Maggie genießen ihre Zweisamkeit gemeinsam unter der Dusche. Zärtlich begutachtet Glenn einen blauen Fleck an Maggie. Und Sasha wird von Abraham am Wachturm abgelöst. In dieser Szene merkt man die Vertrautheit zwischen den beiden und die zwei wirken sehr glücklich zusammen. Rosita sieht in diesem Moment zu den beiden hinüber, mit einer Mischung aus Traurigkeit und Eifersucht. Offenbar hat sie die Abfuhr von Abraham noch nicht verkraftet und wirkt sehr verletzt. Rick und Michonne liegen im Bett und teilen sich einen Apfel. Michonne erzählt von ihrer Sorge vor einem Angriff der Saviors. Rick ist der Meinung, er hat alles unter Kontrolle und er ist gewillt, Alexandria mit allen Mitteln zu verteidigen, sollte es zu einem Angriff kommen.

Unterdessen beobachtet Rosita, wie Daryl allein die Stadt verlässt. Da sie ahnt, was er vorhat, folgt sie ihm mit Michonne und Glenn. Sie bittet Abraham, ihren Wachdienst zu übernehmen. Tobin geht mit dem Abschiedsbrief von Carol zu Rick und auch Morgan bekommt davon Wind. Rick und Morgan wollen daraufhin gemeinsam nach Carol suchen und sie zurück nach Alexandria bringen.

Carols Weg

Carol wird schon bald von den Saviors eingeholt. Sie wird während der Fahrt aus einem Auto heraus beschossen und muss halten und aussteigen. Sie holt ihren Rosenkranz aus der Tasche und hält ihn fest. Die Saviors fragen sie aus, woher sie kommt und was sie so allein hier zu suchen habe. Carol heißt nun Nancy und kommt aus Mt. Clair und stellt sich als harmlose, alleinreisende Frau dar. Sie spielt den Saviors gekonnt eine Rolle vor. Die Saviors kennen jedoch die Autos mit den Holzpflöcken aus Alexandria. Als ihre Lüge auffliegt, eröffnet Carol sofort das Feuer. Aber sie trifft nicht alle und begibt sich dadurch erneut in Gefahr.

(Nordicoil Werbung)

(Werbung)

 

Werde CBD Affiliate bei nordicoil.de! (Klicke hier!)

 

Morgan und Rick haben sich unterdessen auf die Suche nach Carol gemacht. Sie finden den Wagen, den Carol genommen haben muss und sehen auch das Blut, ihren Rosenkranz und die vier Leichen, die auf Carols Kappe gehen. Die Überlebenden der Saviors sind Carol gefolgt und nicht mehr vor Ort. Rick und Morgan sind sich nicht sicher, ob Carol noch am Leben ist. Sie sehen einen weiblichen Beißer und denken kurzzeitig, dass es sich um Carol handeln könnte. Morgan möchte die Suche nach Carol nicht aufgeben und sie zurück nach Alexandria holen. Er schickt Rick zurück nach Hause und geht alleine weiter. Rick sei in Alexandria besser aufgehoben, falls es zu einem Angriff durch die Saviors kommt. Rick nimmt Morgan das Versprechen ab, dass er Carol finden wird. Morgan bittet Rick aber auch, dass er ihn nicht suchen soll, falls er nicht mehr nach Alexandria zurückkehren sollte. Was in Morgans Kopf vorgeht, bleibt ein Geheimnis. Fakt ist aber, dass er der einzige zu sein scheint, der aus eigener Erfahrung weiß, was in Carol vorgeht. Und das möchte er nutzen, um sie zurückzuholen.

Neues Zuhause für Enid

Enid hat ein enges Verhältnis zu Maggie und Glenn aufgebaut. Das Mädchen wohnt mittlerweile auch bei dem Paar und fühlt sich sichtlich wohl. Sie möchte die schwangere Maggie mehr unterstützen und übernimmt deshalb ihren Wachdienst. Maggie kann sich in der Zwischenzeit ausruhen, etwas frisch machen und ein paar saure Gurken essen. Später bittet sie Enid darum, ihr die Haare zu schneiden. Plötzlich hat Maggie Schmerzen im Bauch und bricht zusammen. Der einzige Arzt, der genug Erfahrung hat und ihr jetzt helfen kann, ist Dr. Carson in Hilltop.

Nordicoil - der Online-Spezialist für CBD-Produkte - zum Shop Bild anklicken (* Werbung)

Nordicoil – der Online-Spezialist für CBD-Produkte – zum Shop Bild anklicken *

Hauptcharaktere in Gefahr

Unterdessen sind Glenn, Michonne und Rosita Daryl gefolgt und Rosita hatte recht: Daryl sucht nach Dwight. Glenn macht sich Sorgen um Daryl und denkt, dass solche Alleingänge irgendwann tödlich für ihn enden könnten. Sie finden Daryl beziehungsweise er sie, als er einen Warnpfeil aus seiner Armbrust in Rositas Richtung schießt. Daryl kann sich nicht verzeihen, dass er Dwight und eine Gruppe damals nicht getötet hat. Er will das wieder gut machen und Dwight finden. Auch will er Denise rächen, an deren Tod er sich die Schuld gibt. Dwights tödlicher Pfeil aus seiner Armbrust sollte eigentlich Daryl treffen. Glenn sagt Daryl, dass das nicht in Denise´Sinn wäre, aber Daryl zieht trotzdem los – mit Rosita an seiner Seite, denn auch sie sinnt auf Rache. Michonne und Glenn werden kurz danach von ausgerechnet Dwight und seinen Leuten gefangen genommen. Daryl und Rosita bemerken die Festnahme und folgen ihnen – nicht unbemerkt von Dwight.

Die Folge endet mit einem blutgetränkten Bild, bei dem nicht klar wird, ob Daryl von Dwight diesmal getroffen wird oder nicht. Kurz vor dem Staffelfinale sollte der Spannungsbogen offenbar schon mal ordentlich gespannt werden, bis es zum großen Showdown kommt. Die Vorbereitung auf das Finale wird in jedem Detail sichtbar, da gleich mehrere Hauptcharaktere in Gefahr geraten, deren Ende aber offen bleibt. Sie beginnt recht ruhig, endet aber mit einem – im wahrsten Sinne des Wortes – großen Knall. Dass die Saviors immer noch nicht ernst genug genommen werden merkt man auch daran, dass fast alle starken Kämpfer Alexandrias die Stadt verlassen, um anderen Angelegenheiten nachzugehen. Selbst Rick begibt sich freiwillig mit auf die Suche nach Carol, obwohl er weiß, dass jeden Moment ein Angriff der Saviors stattfinden könnte.

Hier geht es weiter mit The Walking Dead Staffel 6 Episode 16

———————————————————–

Autor: Hackfleisch Helge


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

The Walking Dead Staffel 6 Episode 15 (Folge 82) – Nach Osten (East): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 1abgegebenen Stimmen.
Loading...