Horrorfilme, die auf echten Ereignissen beruhen – „Das ist ja nur ein Film“ – mit diesen Worten beruhigen wir uns, wenn der gerade gesehene Film zu gruselig war. Ziehen Sie aber keine voreiligen Schlüsse! Wenn der Film in unserer Liste steht, haben wir schlechte Nachrichten für Sie! Wir präsentieren Ihnen 7 Horrorfilme, die auf realen Ereignissen beruhen.

The Conjuring

The Conjuring

1. Der Exorzismus von Emily Rose

In diesem Film geht es um eine junge Frau – Emily Rose, die vom Teufel besessen ist. Die Menschen in ihrer Umgebung glauben, dass sie einfach nur krank ist. Und der Priester, der ihre Seele mit Exorzismus retten wollte, wurde zu ihrem Mörder erklärt.

Der Prototyp von Emily Rose war eine deutsche Studentin Anneliese Michel, die an Epilepsie litt und sich über Besessenheit von einem Dämon beklagte. Zwei Priester, die sie besuchten, haben diese Aussage bestätigt und Exorzismusritual durchgeführt. Annelise wurde 10 Monate lang „behandelt“ und starb an Folgen der Abmagerung.

2. Conjuring – Die Heimsuchung

Eine Familie, die in ein altes Haus gezogen ist, erlebt paranormale Dinge. Die Spukforscher Lorraine und Ed Warren versuchen ihr zu helfen. Und genauso wie alle Filme in unserer Liste wurde Conjuring – Die Heimsuchung von realen Ereignissen inspiriert. Eine US-amerikanische Familie hat in ihrem Haus in Rhode Island unerklärliche Dinge gesehen. Es ist auch interessant, dass Ed und Lorraine Warren in Wirklichkeit existierten und sich als Dämonologen bezeichneten. Sie haben entdeckt, dass sich im Haus der betroffenen Familie der Geist einer Hexe aus dem 19. Jahrhundert befand.

Der Exorzist

Der Exorzist

3. Der Exorzist

Den Kultfilm mit dem Namen Der Exorzist kennen wahrscheinlich alle. Aber nicht jeder weiß, dass auch dieser klassische Horrorfilm auf wahren Begebenheiten beruht. Im Jahre 1949 wurde ein Exorzismusritaul am 14-jährigen Jungen Roland Doe durchgeführt. Die Idee des erwähnten Films wurde aus diesem Fall übernommen.

4. Das Schweigen der Lämmer

Nicht nur Exorzismus, sondern auch andere schreckliche Dinge passieren in unserer Welt. Die Persönlichkeit von Buffalo Bill, der Hauptfigur des Films, basiert auf dem realen Serienmörder Ted Bundy. Dieser Mann hat mehr als 28 Menschen getötet.

5. Monster

Der Horrorfilm mit dem Titel „Monster“ entspringt der Geschichte der grausamen Mörderin Aileen Wuornos. Sie verübte Morde an 6 Männern, die sie laut ihrer Aussage vergewaltigt haben.

6. Rite – Das Ritual

Bei der Verfilmung von Rite – Das Ritual wurde der Pater Gary Thomas zur Beratung hinzugezogen. Er studierte in Rom, um Exorzist zu werden und Rituale zu praktizieren. Insgesamt hat er mehr als 80 Exorzismen durchgeführt.

7. Blutgericht in Texas

Obwohl die Idee von Blutgericht in Texas eher Fiktion, als Wahrheit ist, hat Leatherface einen realen Prototyp. Der bekannte Mörder Ed Gein hatte eine Sammlung von menschlichen Masken – ein schreckliches Detail, welches in dem Film auch wiederzufinden ist.

Wenn Sie mehr Nervenkitzel in Ihrem Leben brauchen, schauen Sie diese Filme. Und vergessen Sie nicht, dass sie alle etwas Wahres in sich haben.


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

7 Horrorfilme, die auf wahren Begebenheiten beruhen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 1abgegebenen Stimmen.
Loading...