Cannabis ruderalis: Wissenswertes zu dieser Cannabissorte

Cannabis ruderalis ist eine seltene Unterart der Hanfpflanze, die hauptsächlich in Zentralasien und Osteuropa vorkommt. Im Gegensatz zu den häufigeren Unterarten Cannabis sativa und Cannabis indica hat Cannabis ruderalis einige einzigartige Eigenschaften, die es von den anderen unterscheiden.

Cannabis ruderalis: Was gibt es Wissenswertes zu dieser Cannabissorte?

Cannabis - Hanf - CBD - Informationen
Cannabis – Hanf – CBD – Informationen

Eine der auffälligsten Eigenschaften von Cannabis ruderalis ist, dass es eine autoflorierende Pflanze ist. Das bedeutet, dass es nicht von der Dauer des Tageslichts abhängig ist, um zu blühen, sondern stattdessen nach einer bestimmten Anzahl von Tagen blüht, unabhängig davon, ob es Tag oder Nacht ist. Dies macht es zu einer beliebten Wahl für Outdoor-Züchter, die in Gebieten mit kurzen Sommern oder unvorhersehbaren Wetterbedingungen leben.

Ein weiteres Merkmal von Cannabis ruderalis ist, dass es in der Regel kleiner und buschiger als die anderen Unterarten ist. Die Pflanzen erreichen oft nicht die Höhe von Sativa- oder Indica-Sorten und produzieren auch weniger Harz. Dies kann jedoch auch von Vorteil sein, da die Pflanzen weniger Aufmerksamkeit erfordern und leichter zu verstecken sind.


Anzeige *

5 Jahre Nordic Oil - 40% Rabatt
5 Jahre Nordic Oil - 40% Rabatt vom 30.01. bis 05.02.23 mit dem Code: LYX827KAS9


Domainsale


Anzeige: Informationen zu Cannabis als Medizin

International Association for Cannabinoid Medicines

Die passende Domain zum Thema findest Du hier:


Die Vorteile von Cannabis ruderalis

Obwohl Cannabis ruderalis in der Regel weniger THC als Cannabis Sativa oder Cannabis Indica enthält, hat es einen höheren Anteil an CBD. CBD ist ein Cannabinoid, das für seine medizinischen Eigenschaften bekannt ist und keine psychoaktiven Wirkungen hat. Daher wird Cannabis ruderalis manchmal für medizinische Zwecke verwendet.

Ein weiteres Merkmal von Cannabis ruderalis ist, dass es in der Lage ist, sich schneller an unterschiedliche Umweltbedingungen anzupassen als die anderen Unterarten. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass Cannabis ruderalis in Gebieten vorkommt, die häufig von natürlichen Katastrophen betroffen sind, wie z.B. Überschwemmungen oder Dürren. Daher hat es sich im Laufe der Jahrtausende angepasst, um diesen Bedingungen standzuhalten.

Kürzere Entwicklungszeit

Eine weitere interessante Eigenschaft von Cannabis ruderalis ist, dass es in der Lage ist, sich in kürzerer Zeit zu entwickeln als die anderen Unterarten. Dies kann von Vorteil sein, wenn man in Gebieten mit kurzer Wachstumszeit arbeitet, in denen es wichtig ist, die Pflanzen schnell zu ernten, bevor das Wetter umschlägt. Dies macht es auch zu einer guten Wahl für Züchter, die in Gebieten mit strikten Gesetzen leben und schnell ernten müssen, um nicht erwischt zu werden.

Cannabis ruderalis hat jedoch auch einige Nachteile. Aufgrund des geringeren THC-Gehalts produzieren die Pflanzen in der Regel weniger Harz und haben daher weniger psychoaktive Wirkungen. Dies kann für manche Züchter und Konsumenten enttäuschend sein. Außerdem produzieren sie in der Regel weniger Blüten als die anderen Unterarten, was bedeutet, dass sie weniger Ertrag pro Pflanze liefern.

Kreuzung für Autoflowering Sorten

In den letzten Jahren hat sich jedoch eine Bewegung entwickelt, die sich darauf konzentriert, die Vorteile von Cannabis ruderalis zu nutzen, indem man es mit anderen Unterarten kreuzt, um Autoflowering-Sorten mit höherem THC-Gehalt und größerem Ertrag zu erhalten. Dies hat dazu geführt, dass immer mehr Züchter und Konsumenten anfangen, die Vorteile von Cannabis ruderalis zu schätzen zu lernen.

Insgesamt ist Cannabis ruderalis eine einzigartige und interessante Unterart der Hanfpflanze, die aufgrund ihrer autoflorierenden Eigenschaften und höheren CBD-Gehalts viele Vorteile bietet. Obwohl es in der Regel weniger THC als die anderen Unterarten enthält, hat es dennoch einige Vorteile für Züchter und Konsumenten. Mit fortschreitender Zucht und Kreuzungen werden wir wahrscheinlich in Zukunft noch mehr Vorteile von Cannabis ruderalis entdecken.

———-

Autor: Canna-Chad Gregor Paul Thiele

Scroll to Top