Breaking Bad ist eine von 2008 bis 2013 produzierte Drama-Serie aus den USA. Hauptdarsteller ist der Chemielehrer Walter White, der von Bryan Cranston verkörpert wird. Insgesamt besteht die Serie aus 62 Episoden, die in 5 Staffeln unterteilt sind.

Handlung von Breaking Bad

Breaking Bad - die US-Dramaserie um "Heisenberg"

Breaking Bad – die US-Dramaserie um „Heisenberg“

Breaking Bad: Inhalt Staffel 1 bis 3

Der Hauptdarsteller der Serie, Walter White, erfährt direkt in der ersten Episode von seiner lebensbedrohlichen Erkrankung. Eines Tages fährt Walter zusammen mit seinem Schwager Hank, der als DEA-Agent arbeitet, zu einem Einsatz. Dabei hebt die DEA im Beisein von Walter ein Meth-Labor aus. Dabei erkennt Walter einen ehemaligen Schüler, namens Jesse Pinkman, der gerade in diesem Moment vom Tatort flieht. Daraufhin setzt sich Walter mit Jesse in Verbindung, der ihn dazu zwingt, sein Partner bei der Herstellung und des Verkaufs von Methamphetamin zu werden. Mit dem Erlös aus diesem Drogengeschäft möchte Walter White seine teure Krebsbehandlung bezahlen, die demnach nicht von seiner Krankenkasse übernommen wird. Falls er die Krankheit nicht überstehen wird, möchte er außerdem ausreichend Rücklagen für seinen Sohn Walter Junior und seiner Frau Skyler bilden bzw. zurücklassen. Nach der ersten Produktion ist Jesse von der Qualität des Produkts mehr als begeistert. Aus diesem Grund sucht er Kontakt zu einem ortsansässigen Drogenboss namens Tuco Salamanca. Tuco legt allerdings ein ziemlich aggressives Verhalten an den Tag, was Walter und Jesse vor einige Probleme stellt.

Nach einigen vollzogenen Drogengeschäften mit Tuco, wird dieser von Hank erschossen. Dem Drogengeschäft von Jesse und Walter tut das allerdings keinen Abbruch, denn Ihr Produkt wird auf den Straßen von Albuquerque immer beliebter. Die Nachfrage ist groß, sodass Badger, Skynny Pete und Combo, alles samt Freunde von Jesse, das hergestellte Meth verkaufen. Jesse mietet sich von seinem Drogengeld eine Doppelhaushälfte und kommt dabei seiner hübschen Nachbarin näher. Walter hat währenddessen das Gefühl, dass sich seine Krebserkrankung erheblich verschlechter hat. Aus diesem Grund kocht er eine gewaltige Menge Meth, um sein Vorhaben zu beschleunigen. Bei einem Untersuchungstermin bei seinem Arzt wird jedoch festgestellt, dass sich sein Gesundheitszustand sogar verbessert hat. Der Straßendealer Combo wird von einem kleinen Kind erschossen, sodass der Straßenverkauf von Jesse und Walter eingedämmt wird.

Jesse kommt mit seiner hübschen Nachbarin zusammen. Allerdings handelt es sich bei Jane um einen ehemaligen Junkie. Als sie erfährt, dass Jesse ein Dealer bzw. Orduzent von Meth ist, bittet sie ihn damit aufzuhören. Er kommt dieser Bitte nach. Beide werden stark von Meth abhängig. Sie entschließen sich jedoch beide mit den Drogen aufzuhören, um ein neues Leben beginnen zu können. Als Jesse und Jane noch ihre letzten Reste Drogen aufbrauchen wollen, erstickt Jane dabei. Walter kommt genau in diesem Moment zur Tür hinein und sieht Jane ersticken. Er leistet allerdings keine erste Hilfe, da Jane für ihn ein Dorn im Auge ist. Jesse soll sich nämlich lieber auf die Zusammenarbeit mit ihm konzentrieren. Nach Janes Tod begibt sich Jesse in einen Entzug. Walter unterzieht sich währenddessen einer Operation, um seinen Gesundheitszustand weiterhin zu verbessern.

Skyler, Walters Ehefrau, möchte sich umgehend von Walter scheiden lassen, da sie von seinen Drogengeschäften Wind bekommen hat. Jesse kommt hingegen „clean“ aus dem Entzug heraus. Er möchte sich allerdings von Walter abkapseln, worauf er sich ein eigenes Wohnmobil zum Drogenkochen besorgt. Kurze Zeit später muss er das Wohnmobil jedoch verschrotten lassen, um seine eigene Verhaftung zu verhindern.

Héctor Salamanca, ein großer Drogenboss, beauftragt seinen Neffen mit dem Mord von Walter. Er möchte damit den Tod an Tuco rächen. Ein weiterer Drogenboss der Stadt namens Gustavo Fring verhindert dieses Vorhaben jedoch. Fring möchte Walter selbst für eine Drogenproduktion gewinnen. Walter nimmt sein Angebot an und er erhält im Gegenzug 3 Millionen Dollar, für drei Monate Arbeit. Ihm wird außerdem ein neuer Assistent zur Verfügung gestellt, der Gale Boetticher heißt. Jesse hingegen möchte weiterhin Drogen produzieren. Er nimmt dafür wieder Kontakt zu Walter auf. Jesse droht damit Walter an die Polizei zu verraten, falls er nicht bei diesem Vorhaben mitwirken dürfe. Daher wird Gale durch Jesse ersetzt, sodass Walter und Jesse zusammen in einem hochmodernen Labor Drogen kochen können. Die Bedingungen dort sind um ein Vielfaches professioneller als in dem Camper, den die beiden in der Vergangenheit genutzt haben. Gleichzeitig steigt die Menge der zu produzierenden Drogen.

Héctor Salamanca Neffe lauert Hank auf. Dabei wird Hank angeschossen und ist seitdem gelähmt. Er benötigt eine kostspielige Therapie, die er sich nicht leisten kann. Walters Ehefrau Skyler bietet im Namen Walters an, diese Kosten zu übernehmen. Als plausible Erklärung erzählt sie Hank, dass Walter das viele Geld im Casino gewonnen habe.

Walter nimmt ein weiteres Angebot von Fring an. Er soll für 12 Monate Arbeit insgesamt 15 Millionen Dollar bekommen. Zusätzlich möchte Fring für die Sicherheit seiner Familie sorgen. Jesse stellt sich für Fring als sehr unzuverlässig dar, sodass Walter wiederholt Gale als Asisstenten zur Verfügung gestellt bekommt. In Wahrheit soll Gale die Fähigkeit und das Know-how von Walter für die Produktion seiner erstklassigen Drogen erfahren, sodass Walter beseitigt werden kann. Jesse bekommt von diesem Plan Wind, sodass er Gale ermordet. Walter ist daher für Fring wiederholt unentbehrlich.

[atkp_product id='51040′ template='bestseller‘][/atkp_product]

Breaking Bad: Inhalt Staffel 4 bis 5

Jesse und Walter sehen sich durch Fring akut gefährdet, sodass sie sich dazu entschließen ihn umzubringen. Walter kauft sich zusammen mit seiner Frau Skyler eine Autowaschanlage, um das viele Drogengeld entsprechend zu waschen. Walters Schwager Hank nimmt währenddessen Ermittlungen im Mordfall Gale auf. Die Familie White lebt die nächsten Monate ruhig und es scheint Normalität eingekehrt zu sein. Bis eines Tages Hank bei einem Besuch bei Walter ein Buch auf der Toilette findet. In diesem Buch ist eine Widmung von Gale für Walter geschrieben. Hank wird in diesem Moment klar, dass hinter Heisenberg sein Schwager Walter stecken muss.

Als Walter merkt, dass sein Schwager von seinen Machenschaften Wind bekommen hat, nimmt Walter eine neue Identität an. Mit der Hilfe seines Anwalts Saul legt er sich einen neuen Pass an und taucht in eine abgelegene Hütte in New Hampshire unter. Mehrere Monate vergehen, als Walter durch ein Fernsehinterview dazu motiviert wird aktiv zu werden. Er lässt sein Vermögen durch Freunde der Familie seinen Sohn zu kommen, ohne das er jemals über die Herkunft des Geldes erfahren wird. In einem finalen Schusswechsel in einer kleinen Hütte erledigt Walter seinen Verletzungen. Jesse hingegen kann rechtzeitig vor der Polizei fliehen.

Wo kann man sich die Serie derzeit ansehen?

Die Serie Breaking Bad gibt es in auf Blue-Ray und DVD im Handel. Alternativ bietet der Streaming-Dienst „Netflix“ die Serie an. Alle Staffeln und Episoden sind auf Netflix zu finden.

—————————————

Autor: Woschdsalood


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

Breaking Bad – die US-Dramaserie um Chemielehrer Walter „Heisenberg“ White: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 1abgegebenen Stimmen.
Loading...