Vor zehn Jahren war es undenkbar, dass es einen deutschen Onlineshop für CBD-Hanföl geben könnte. Vieles hat sich seither geändert. Mit dem Onlineshop von Nordic Oil steht heute jedem der Zugriff auf CBD-Öl in unterschiedlichen Konzentrationen zur Verfügung. Neben öligen CBD-Produkten bieten sie weitere Produkt-Sparten an. Es lohnt sich also, den Nordic Oil Webshop * einmal in Ruhe in Augenschein zu nehmen.

Als deutscher Hersteller von legalen Hanfprodukten streben sie an, zur weltweit führenden Marke für CBD Produkte zu werden. Schon jetzt bieten sie einen entsprechend hochklassigen Kundenservice und stellen höchste Ansprüche an ihr Produktsortiment.

NordicOil CBD-Öle sind gefragt

In der CBD Blüte liegt die Kraft – 3 interessante Shortfacts dazu

CBD-Öl / CBD Hanföl in unterschiedlichen Konzentrationen – zum Nordic Oil Shop Bild anklicken (*Werbung)

Nordic Oil bietet bieten derzeit reines CBD Hanföl in Konzentrationen von 5, 15 und 20 Prozent an. In höheren CBD-Konzentrationen fällt auch der Preis eines Fläschchens CBD Öl höher aus. Dass die Preisgestaltung für viele Nutzer kein Hindernis darstellt, ist aus der hohen Nachfrage nach dem höchstkonzentrierten Hanföl zu ersehen. Dieses kostet immerhin 129 Euro. Diese stellen den vergünstigten Einführungspreis dar, denn normalerweise kostet ein Fläschchen 165 Euro.

Für alle Nordic Oil-Hanföle gilt: Sie sind vegan. Die dafür verwendeten Hanfpflanzen sind gentechnikfrei. Sie enthalten dank biologischen Anbaus keine Wachstumshormone oder chemischen Düngemitteln. Auch künstliche Konservierungsmittel und Farbstoffe werden bei Nordic Oil nicht verwendet. Im Übrigen kann jeder Interessent, der sich über die Konzentration nicht sicher ist, des CBD Guides bedienen. Dort schlagen sie aufgrund der Auswertung einiger Fragen passende CBD Produkte vor.

Werde CBD Affiliate bei nordicoil.de! (Klicke hier!)

Die CBD Hanföle im Einzelnen

CBD-Öl / CBD Hanföl in unterschiedlichen Konzentrationen

CBD-Öl / CBD Hanföl in unterschiedlichen Konzentrationen

Das Nordic Oil mit fünfprozentigem CBD-Anteil ist als preisgünstige Light-Version des Hanföl Sortiments nutzbar. In dem Fläschchen sind etwa 300 Tropfen fünfprozentiges CBD Öl. Jeder Tropfen enthält exakt 1,7 Milligramm CBD. Eine exakte Dosierung ist durch die Pipette möglich. Die CBD Tropfen werden aus zertifizierten Hanfpflanzen hergestellt. Sie können in etwas Flüssigkeit zugeführt oder in die Nahrung gemischt werden. Die niedrig dosierten CBD Öle von Nordic Oil eignen sich ideal für Menschen, die erst einmal die Wirkung von CBD am eigenen Körper testen möchten. Eine psychoaktive Wirkung ist jedoch bei dieser niedrigen Dosierung und aufgrund der Eigenschaften von CBD nicht zu erwarten. Vielmehr eignet sich dieses CBD Öl für die Behebung leichter Schlafstörungen, leichter Schmerzsyndrome oder Stressbeschwerden. Auch bei Hauterkrankungen kann die Light-Version unseres CBD Öls verwendet werden, am besten zusammen mit einem CBD-haltigen Hautpflegemittel von Nordic Oil.

Eine mittelstarke CBD-Konzentration ist beim CBD Öl mit 15 Prozent CBD-Anteil gegeben. Hier enthält jeder der circa 300 CBD Hanföl-Tropfen fünf Milligramm CBD. Eingenommen wird dieses Nordic Oil ebenfalls in Flüssigkeiten oder in der Nahrung. Mit dieser CBD Konzentration lassen sich mittelschwere Schmerzen, Stressfolgen oder Schlafstörungen behandeln. Ausgedehntere Formen von Psoriasis, Neurodermitis oder Hautekzemen sind damit behandelbar, insbesondere in Kombination mit den CBD-haltigen Hautpflegemitteln.

Die größte Nachfrage besteht bei Nordic Oil nach dem hochkonzentrierten CBD Öl mit einem CBD Gehalt von 20 Prozent. Hier enthalten die circa 300 Tropfen je Flasche etwa 6,7 Milligramm CBD. Wegen der hohen Nachfrage nach dem 20-prozentigen CBD Hanföl müssen sie leider darauf verweisen, dass es zu verlängerten Lieferzeiten kommen kann. Der Bedarf an konzentrierten CBD Hanfölen verweist darauf, dass viele Menschen an akuten oder chronischen Schmerzsyndromen, an Stressfolgen, Hauterkrankungen, schweren Schlafstörungen und Ängsten leiden. Durch das hochkonzentrierte Nordic Oil Hanföl können viele Menschen verordnete Medikamente reduzieren oder weglassen. Das sollte jedoch in Absprache mit dem behandelnden Arzt geschehen. Einfach verordnete Medikamente abzusetzen, ist keine kluge Lösung. Es sollte erörtert werden, ob CBD Öl eine zusätzliche Möglichkeit der Beschwerdelinderung darstellt oder tatsächlich ersatzweise eingenommen werden kann.

Noch höher dosiert sind nur unsere beiden CBD Pasten. Sie enthalten 40 respektive 50 Prozent CBD.

Was macht das CBD Öl so wertvoll?

Nordic Oil ist als Hersteller und Vertreiber von medizinisch nutzbaren CBD Produkten aus Hanf bestrebt, mit größtmöglicher Reinheit und Qualität aufzuwarten. Noch wissen wir nicht genug über die komplexen Inhaltsstoffe der Hanfpflanze, um zu finalen Schlüssen zu kommen. Auch das verwendete, nicht psychoaktive Cannabidiol ist komplex und vielseitig, was sein Wirkungsspektrum angeht. Verblüffend ist vor allem der Umstand, dass CBD auf so viele verschiedene körperliche Prozesse wirken kann. Noch erstaunlicher ist allerdings, dass es manchmal auch gegenteilige Effekte erzielt – beispielsweise kann es schlaffördernd wirken, aber auch wach halten.

Wichtig bei der Beantwortung von Fragen nach der breiten Verwendungsmöglichkeit von CBD sind die adaptogenen Effekte, die CBD auslöst. Gemeint sind damit ausgleichende oder modulierende Wirkungen auf komplexe Körpersysteme und -prozesse. Kein Organ funktioniert ohne kommunikativen Austausch. Kein bio-chemischer Prozess im Körper läuft ohne eine Verbindung mit anderen Kommunikations-Partnern ab. Das alle Instanzen verbindende Element ist unser Nervensystem. Hier spielen die Botenstoffe oder Neurotransmitter eine tragende Rolle. Diese Instanzen sind nämlich für die Signal-Weiterleitung zwischen den Zellen und Zellverbänden zuständig. Eine Spezialform solcher Neurotransmitter stellt auch das CBD dar.

Das erklärt, warum CBD als Neurotransmitter-Sonderbotschafter Effekte auf das Immunsystem, das Atemsystem, das Drüsensystem, das Hormonsystem, das Herz-Kreislauf- und Gefäßsystem, das gastro-intestinale System oder das Nervensystem auslösen kann. Zu diesen Systemen gehören einzelne Drüsen oder Organe, die in das jeweilige System eingebunden sind. Alle Körpersysteme stehen miteinander in enger Verbindung. Sie können ohneeinander nicht existieren. Dank dieser engen körperinternen Verknüpfung wird verständlich, warum ein Präparat wie das CBD Öl so viele unterschiedliche Erkrankungen und Zustände positiv beeinflussen kann.

Unser Nervensystem dient quasi als kommunikative Infrastruktur aller Körpersysteme. Die Arbeit der vielen Neurotransmitter ist von spezifischen Rezeptoren abhängig, die so passgenau wie Türschlösser für einen bestimmten Schlüssel ausfallen müssen. Der Kontakt von Neurotransmitter und Rezeptor löst ein elektrisches Signal aus. Dieses wird an die nächste Zelle weitergeleitet. Es löst dort ebenfalls eine Botenstoff-Ausschüttung aus. CBD als Botenstoff-Sonderform funktioniert auf breiter Basis, weil alle Säugetiere und der Mensch ein Endocannabinoid-System mit entsprechenden Rezeptoren von Cannabinoide aufweisen.

Die Lage der Cannabinoid-Rezeptoren in der Sender- und nicht der Empfängerzelle stellt eine Besonderheit dar. Daher ist CBD nicht unmittelbar für Signal-Weiterleitungen zuständig. CBD übermittelt der Senderzelle eher ein Feedback. Daher sprechen wir beim Endocannabinoid-System von retrograden Botenstoffen oder Neuro-Modulatoren. Präzise gesagt, beeinflusst und moduliert unser CBD Öl die eigentliche Informationsweitergabe einer Zelle – und das kann systemübergreifend geschehen. Daher kommen die schlaffördernden, angstlösenden, antiepileptischen, antipsychotischen, neuroprotektiven und entkrampfenden Effekte von CBD.

Die hier eingestellten Inhalte dienen ausschließlich zur Information und ersetzen auf keinen Fall eine medizinische Beratung durch einen Apotheker oder Arzt. Die Texte dienen nicht zur eigenständigen Diagnose und zur Behandlung von Krankheiten. Der Anbieter dieser Website übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der bereitgestellten Texte. Sie stellen keine Empfehlung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Wir und unsere Autoren übernehmen keine Haftung für mögliche Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben. Die Texte ersetzen keinesfalls eine fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und sie dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden konsultieren Sie immer einen Arzt Ihres Vertrauens!

(* = Werbung)

—————————————

Autor: Chong


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

CBD-Öl / CBD Hanföl in unterschiedlichen Konzentrationen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne3,50von 5 Punkten, basieren auf 2abgegebenen Stimmen.
Loading...