Die US-Serie Dexter basiert auf der Buchreihe „Darkly Dreaming Dexter“ von Jeff Lindsay, die in Deutschland unter dem Namen „Des Todes dunkler Bruder“ bekannt ist. Die Serie startete im Jahr 2006 auf dem US-Sender Showtime und ist zugleich eine Eigenproduktion des Networks. Insgesamt brachte es Dexter bis zum Jahr 2013 auf sieben Staffeln – was insbesondere der Tatsache geschuldet ist, dass die Serie bei ihrer Ausstrahlung alle bisherigen Zuschauerrekorde von Showtime in den Schatten stellte. Wie es jedoch bei vielen erfolgreichen Serien der Fall ist, sahen sich die Verantwortlichen aufgrund der überragenden Zuschauerzahlen fast schon verpflichtet, zusätzliche Staffeln zu produzieren, da Showtime die Serie nicht bereits nach vier Staffeln einstellen wollte. Aus diesem Grund verabschiedete sich zum Ende der vierten Staffel auch der zuständige Showrunner Clyde Phillips , wodurch die brillante Erzählstruktur von „Dexter“ ab der fünften Staffel spürbar nachließ und sich sogar die Charaktereigenschaften der Hauptfiguren ad absurdum veränderten. Wer jedoch schwarzhumorige Serien liebt und kein Problem mit literweise Filmblut hat, erhält mit den ersten vier Staffeln von „Dexter“ eine der besten Crimeserien aller Zeiten.

Handlung der 1. Staffel Dexter

Die schwarzhumorige Serie Dexter - eine der besten Crimeserien aller Zeiten

Die schwarzhumorige Serie Dexter – eine der besten Crimeserien aller Zeiten

Dexter Morgan arbeitet im sonnenverwöhnten Los Angeles als Blutspurenanalytiker im Metro Police Department von Miami. Wann immer ein blutiger Mord in der Stadt geschieht, wird Dexter als Experte hinzugerufen, da er anhand der am Tatort vorhandenen Blutspuren relativ schnell und zielsicher das begangene Verbrechen rekonstruieren kann. Was jedoch keiner weiß: Der im Alltag eher unscheinbare Dexter hat ein düsteres Geheimnis. Er bringt in seiner Freizeit Menschen um, die in verschiedensten Weisen gegen das Gesetz verstoßen haben und dennoch auf freiem Fuß sind – so wird eines der ersten Opfer, die der Zuschauer zu sehen bekommt, etwa ein Kinderschänder. Dexter geht bei der Ermordung seiner Opfer sehr gewissenhaft vor und präpariert den Tatort zuvor stets so, dass kein einziger Tropfen Blut übrig bleibt, der eine Verbindung zum Opfer oder zu ihm selbst herbeiführen könnte – und das, obwohl er bei seiner düsteren Arbeit gerne mit scharfen Gegenständen hantiert, mit deren Hilfe er seine Opfer in kleine Stückchen zersägt. Mithilfe seines Bootes fährt Dexter nach getaner Arbeit auf das offene Meer hinaus, wo er die zerstückelten Leichen, die er zuvor fachgerecht in Plastiksäcken entsorgt hat, einfach über Bord wirft. Anschließend stattet er gerne seiner Freundin Rita und ihren Kindern Cody und Astor aus erster Ehe einen Besuch ab, die ihn ausschließlich als liebenden und stets hilfsbereiten Vaterersatz kennen.

Achtung Spoiler! Hier werden maßgebliche Teile der Handlung von Dexter verraten

In der ersten Staffel wird schnell klar, dass Dexter kein gewöhnlicher Mörder ist, sondern einem Drang folgt, den er bereits seit seiner Kindheit in sich trägt. Sein Adoptivvater Harry, seines Zeichens Polizist, wusste von diesem Drang und lehrte den jungen Dexter bereits sehr früh einen Kodex, an den er sich halten muss, damit er bei seinen Taten nicht erwischt wird: Hierzu zählt u.a. die wichtige Vorgabe, nur Menschen zu töten, die den Tod auch verdient haben.

Im Rahmen seiner Ermittlungsarbeiten für die Miami Police wird Dexter zu einem Tatort gerufen, an dem ein Opfer im zerstückelten Zustand abgelegt wurde. Das Merkwürdige an diesem Fall ist jedoch vor allem die Tatsache, dass die Leiche keinen einzigen Tropfen Blut enthält – eine Vorgehensweise, von der Dexter sofort begeistert ist. Doch der gesuchte Killer kommt Dexter näher, als er es sich erhofft hatte: Nach Feierabend in seiner Wohnung angekommen, öffnet er seinen Kühlschrank, an dem der Kopf einer Puppe montiert wurde. Darin hat der Killer, der offenbar von Dexters geheimer Leidenschaft fürs Töten weiß, eine Nachricht in Form eines fachgerecht zerteilten Puppenkörpers hinterlassen. Dexter sieht diese Nachricht als Herausforderung zum Spielen und macht sich zusammen mit seiner Schwester Debra, die als Ermittlerin bei der Miami Police arbeitet, auf die Suche nach dem Mörder – wohlwissend, dass dieser auch ihn selbst belasten könnte, wodurch ein schmaler Grat zwischen seiner Arbeit und der Geheimhaltung seines dunklen Geheimnisses entsteht. Doch während Dexter für sämtliche Cops im Department nur der freundliche Spurenanalytiker ist, der keiner Fliege etwas zu Leide tun kann, wird der erfahrene Sergeant Doaks schnell misstrauisch gegenüber Dexter und bezeichnet diesen nicht selten als „verrückter Freak, der etwas zu verbergen hat“. Es scheint zudem so, als hätte Doaks ein Auge auf Dexter und seine Verhaltensweisen, obwohl er sich nicht gänzlich sicher ist, welches Geheimnis Dexter wirklich verbirgt. Dennoch mustert er Dexter und seine Arbeit an jedem Tatort genauestens. So würgt er ihm etwa bei einer längeren Betrachtung einer weiteren aufgefundenen Leiche des gesuchten Mörders den Spruch „Verdammt Morgan, Sie bekommen doch jetzt hoffentlich keinen Ständer“ rein.

Nr. 1
Dexter - Die komplette Serie in Bloodslide Box [Blu-ray]
Dexter - Die komplette Serie in Bloodslide Box [Blu-ray]*
von Paramount (Universal Pictures)

Alle acht Staffeln als „Sammlerstücke“ in einer Box aus festem Karton, die Dexter Morgans Blutproben-Sammlung auf Objektträgern nachempfunden ist. Weitere Highlights der Komplett-Edition: ein Artbook mit Fotos, Fan-Material, Designelementen und Motiven der Dexter-Kampagnen. Und auch die Bonus-Disc wird den Sehnsüchten jedes dunklen Begleiters gerecht: mit brandneuem Bonus-Material. Werfen S...

Preis: € 139,97 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 23. October 2018 um 0:38 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. (Hier handelt es sich um Werbung. Beim Klick auf die Anzeige wirst Du auf eine neue Webseite weitergeleitet!)

Bei diesen Anbietern erhält man Filme, Serien und alles weitere für den Heimkinospaß (Werbung):

Maxdome

Maxdome ist eine Plattform zum Streamen von Filmen. Auf welchen Geräten sie genutzt werden kann, erklären wir weiter unten. Wer den Service nutzen möchte, muss sich erst einmal beim Anbieter registrieren. Das funktioniert einfach auf der Homepage. Im Prinzip klappt das aber auf allen Endgeräten, die über eine entsprechende App verfügen.

Amazon: TV / Heimkino etc.

Um sich gegen andere Mitbewerber durchsetzen zu können, wirbt Amazon Prime auch mit seiner großen Anzahl an Plattformen, die für das Streaming genutzt werden können. Dazu gehören Heimkino und Zubehör, Smartphones/Tablets mit iOS sowie Android, Smart TVs, Spielekonsolen und Fire TV von Amazon selbst.

Amazon Prime Video

Mittlerweile hat Amazon sein Angebot an Filmen und Serien stark ausgeweitet und fügt kontinuierlich neue Titel zu seiner Mediathek hinzu. Neben dem großen Angebot an audiovisuellen Medien bietet Amazon Prime auch Musik, Bücher, Hörbücher sowie eine neues Pay-TV-Angebot an.

home24 Möbel

Mit über 150.000 Produkten ist der Online-Shop www.home24.de Europas größtes Online-Möbelhaus. Mit seinen durchweg guten bis sehr guten Kundenbewertungen zählt www.home24.de zu den sehr empfehlenswerten Online-Shops im Bereich Einrichtung und Möbel.

SKY Ticket / Entertainment

Das Portfolio von Sky hat sich in den vergangenen Monaten stark erweitert. So konzentriert man sich heute nicht mehr nur auf Filme und Klassiker unter den Serien, sondern adaptiert Lizenzen aus den USA und zeigt exklusive Inhalte, die auf keinem anderen Sender zu sehen sind.


Nachdem noch weitere Leichen auftauchen, die augenscheinlich auf das Konto des gesuchten Mörders gehen, findet Debra heraus, dass der Mörder offenbar einen Kühllaster verwendet, um seine Opfer zu transportieren – von der Presse wird der gesuchte Verbrecher daher nur noch als „Kühllasterkiller“ bezeichnet. Nachdem die Polizei über einen langen Zeitraum hinweg im Dunklen tappt, wird schließlich eines der Opfer des Kühllasterkillers, Tony Tucci, lebend gefunden, wodurch er der Polizei wertvolle Hinweise zu seinem Entführer liefern kann. Da ihm der Mörder jedoch bereits einen Arm und ein Bein amputiert hat, wird er in eine Spezialklinik eingeliefert, wo sich der zuständige Arzt Dr. Rudy Cooper um die Anfertigung passender Prothesen kümmert. Dauersingle Debra verliebt sich sofort in die charmante Art und in das unverschämt gute Aussehen von Dr. Rudy und geht mit diesem eine Beziehung ein. Im Laufe der Staffel stellt sich jedoch heraus, dass Rudy selbst der gesuchte Kühllasterkiller und zugleich der Bruder von Dexter ist – von dem Dexter nicht einmal wusste, dass er überhaupt existiert. Langsam kommen ihm jedoch bruchstückartige Erinnerungen an seine Kindheit und wie er damals in die Obhut seines mittlerweile verstorbenen Adoptivvaters Harry kam. Rudy sieht sich mit Dexter verbunden, da beide gerne Menschen ermorden, sodass er Dexter die Möglichkeit gibt, die zuvor von ihm entführte Debra zu ermorden. Dexter entscheidet sich jedoch für das Leben seiner Schwester, ermordet stattdessen seinen Bruder und lässt den Tod nach einem Selbstmord aussehen.

Im Laufe der darauffolgenden Staffeln wird es zunehmend brenzliger für Dexter: Nicht nur, dass Doaks nicht locker lässt und Dexter sogar schon in seiner Freizeit hinterherspioniert: Zu allem Unheil stoßen einige Taucher auf dem Meeresgrund auch auf Dexters entsorgte Leichensäcke. Die Presse tauft den gesuchten Mörder, der sich hinter der Ermordung dieser Menschen verbirgt, auf den Namen „Bay Harbor Metzger“ – ein Name, der Dexter ganz und gar nicht gefällt. Währendessen macht sich Debra zusammen mit ihren Kollegen der Miami Metro Police auf die Suche nach dem Bay Harbor Metzger – ohne auch nur den Hauch einer Ahnung zu haben, dass es ihr eigener Bruder ist.

Weitere Informationen über „Dexter“

Die extrem schwarzhumorige US-Serie Dexter bringt es auf insgesamt sieben Staffeln. Hierzulande lief das Format zuerst auf RTL II und anschließend auf Tele 5. Derzeit lassen sich alle Staffeln beim Streaminganbieter Sky Ticket mit einem gebuchten Sky Entertainment Ticket und Amazon Prime Video (Werbung) anschauen.

Hauptdarsteller in „Dexter“:

Michael C. Hall als Dexter Morgan
Jennifer Carpenter als Debra Morgan
David Zayas als Sgt. Angel Batista
James Remar als Harry Morgan
C.S. Lee als Vince Masuka
Luna Lauren Velez als Lt. Maria LaGuerta
Desmond Harrington als Det. Joseph Quinn
Julie Benz als Rita Bennett
Christina Robinson als Astor Bennett
Preston Bailey als Cody Bennett

—————————————

Autor: The Mechanic


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

Die schwarzhumorige Serie Dexter – eine der besten Crimeserien aller Zeiten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 1abgegebenen Stimmen.
Loading...