Hanfnudeln und Hanfspaghetti – wertvolle Bereicherung des Speiseplans

Hanfnudeln und Hanfspaghetti sind erstaunlich schmackhaft und eine interessante Ergänzung für alle Liebhaber von Nudeln, Pasta & Co., die neben den Sorten aus Weizen und Vollkorn mal etwas anderes ausprobieren möchten. Die Vielfalt der Zubereitung wird so durch eine Vielfalt der Sorten ergänzt.

Hanfnudeln und Hanfspaghetti: Beschreibung

Hanfnudeln und Hanfspaghetti - wertvolle Bereicherung des Speiseplans
Hanfnudeln und Hanfspaghetti – wertvolle Bereicherung des Speiseplans

Die Produkte aus Hanf sind sehr gesund durch ihren hohen Gehalt an Speisehanfmehl, der ihnen einen nussigen Geschmack verleiht. Hinzu kommen Proteine sowie Mineral- und Ballaststoffe. Neben dem Speisehanfmehl wird zur Herstellung in der Regel hochwertiger Hartweizen verwendet, während die Produzenten auf Ei verzichten. In der Kombination mit feinen Soßen sind die Hanfnudeln und Hanfspaghetti eine wertvolle Bereicherung Deines Speiseplans.

Deinen Kindern kannst Du sie bedenkenlos servieren, denn etwaige Cannabinoide wie CBD oder THC enthalten sie nicht – anders als etwa Hanfkekse mit ihrem hohen THC-Gehalt, die manche Konsumenten als Marihuanaersatz knabbern.



Hanftasia CBD

Der Einsatz von Hanf für die Ernährung hat eine uralte Tradition, die Menschen nutzen die Pflanze seit vielen Jahrtausenden. Das verwundert nicht, denn Hanf ist pflegeleicht, robust und extrem vielseitig. Er wird auch zu Textilien und Schiffstauen verarbeitet, während die Gewinnung von Drogen über das enthaltene Cannabinoid THC eigentlich nur ein Nebenstrang der Nutzung ist.

Heute werden aus der Pflanze sogar Kosmetikprodukte gewonnen, sie ist die Basis für diverse CBD-Produkte und eben auch für Lebensmittel wie Hanföl sowie Hanfnudeln und Hanfspaghetti. Letztere dienen der gesunden Ernährung, weil sich der anspruchslose Hanf auf diversen Böden anbauen lässt und weitgehend gegen Unkraut und Schädlinge resistent ist, weshalb der Einsatz von Pestiziden überflüssig ist. Nicht zuletzt enthält das Hanfmehl sehr viele wertvolle Nährstoffe. Geschmacklich sind Teiggerichte aus Hanf durch ihre nussige Note eine Überraschung. Darüber hinaus enthalten sie

  • Vitamine,
  • Mineralstoffe,
  • Omega-3 und Omega-6-Säuren,
  • Aminosäuren und
  • Ballaststoffe,

die für die Ernährung und Verdauung, das Immunsystem und das Herz-Kreislauf-System wertvoll sind. Nicht zuletzt enthält Hanf Antioxidantien, die uns vor Freien Radikalen schützen. Der hohe Proteinanteil macht Hanfnudeln und Hanfspaghetti für Veganer und Vegetarier sehr interessant. Das Hanfmehl gewinnen die Produzenten aus Hanfsamen, der sich durch seine mehrfach ungesättigten Fettsäuren auszeichnet, was die Produkte leicht verdaulich macht. Kein Zweifel: Lebensmittel aus Hanf haben das Zeug zum echten Superfood!

Hanfspaghetti - wertvolle Bereicherung des Speiseplans
Hanfspaghetti – wertvolle Bereicherung des Speiseplans

Verwendung und Nutzen von Hanfnudeln und Hanfspaghetti

Die Zubereitung von Hanfnudeln und Hanfspaghetti erfolgt wie üblich, wobei sie weniger lange kochen müssen als Vollkornnudeln. Das neue Geschmackserlebnis wird Dich sowie Deine Familie und Gäste begeistern. Die Teigwaren aus Hanf gelten als überaus gesundes und ökologisches Lebensmittel, das eine Basis für die ausgewogene Ernährung sein kann und aufgrund seiner positiven Wirkung für die Verdauung kein Dickmacher wie herkömmliche Weizennudeln ist. Bereite aus Hanfnudeln und Hanfspaghetti diese Gerichte zu:

  • Spaghetti mit Tomatensoße
  • Nudelsalat
  • Auflauf
  • Spaghetti in Hackfleischrolle
  • gebratene Nudeln mit Zwiebeln
  • uvm.
Hanfnudeln - wertvolle Bereicherung des Speiseplans
Hanfnudeln – wertvolle Bereicherung des Speiseplans

Sonstiges zu Hanf Nudeln und Hanf Spaghetti

Hanf darf als Nutzpflanzen schon seit 1996 in Deutschland durch speziell lizenzierte Landwirte angebaut werden. Der gegenwärtige Hype um Hanfprodukte seit den 2010er-Jahren hat also eine Vorgeschichte, was aber den tatsächlichen Mehrwert von Hanfnudeln und Hanfspaghetti keinesfalls schmälert.

———-

Autor: Tastfunker

Scroll to Top