Am 7. September 1968 betraten Robert Plant, Jimmy Page, John Paul Jones und John Bonham – noch als THE YARDBIRDS – die Bühne eines Clubs im dänischen Gladsaxe und gaben damit den Startschuss für eine einmalige Karriere, die sie unter dem kurze Zeit später eingeführten Bandnamen LED ZEPPELIN nicht nur (gemeinsam mit BLACK SABBATH und DEEP PURPLE) zur Speerspitze des Hard Rock der 1970er, sondern weit darüber hinaus zu einem der einflussreichsten Acts der Musikgeschichte mit je nach Schätzung 200-300 Millionen verkauften Platten weltweit machen sollte.

Fast genau 50 Jahre später, passend zum Gründungsjubiläum, widmet das SLAM Magazin der Kultformation eine längst überfällige eigene Ausgabe aus der Reihe ROCK CLASSICS und taucht in bewährt informativer Weise in ihren Kosmos und das gewaltige Erbe, das sie hinterlassen hat, ein.

LED ZEPPELIN - Das Sonderheft (Rock Classics Nr. 23)

LED ZEPPELIN – Das Sonderheft (Rock Classics Nr. 23)

ROCK CLASSICS #23 – ab Mittwoch, den 26. September am Kiosk oder ab sofort direkt erhältich unter https://amzn.to/2zrkF96 (Werbung).
VKP: 9,90 € (D)

INHALTLICHE FEATURES:

Auf 100 Seiten! Inhaltliche Features u.a.:

● Exklusive Interviews
● Sensationelles Fotomaterial
● Alle Alben
● Bücher und Filme
● Sammlerstücke
● Verlosungen

www.rockclassicsmag.com

—————————————

Pressemitteilung: mmp.mute.music.promotion


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

LED ZEPPELIN – Das Sonderheft (Rock Classics Nr. 23) ab Mittwoch, den 26. September überall im Zeitschriftenhandel: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne4,50von 5 Punkten, basieren auf 2abgegebenen Stimmen.
Loading...