Thrash Metal-Revival: BREED’s Debüt ‚History Of Tomorrow‘

Kennst du schon BREED, die Thrash Metal-Band aus Osnabrück, die gerade die Metal-Szene aufmischt? Falls nicht, wird es höchste Zeit!

Ein neues Kapitel im Thrash Metal: BREED's Debütalbum „History Of Tomorrow“

Thrash Metal-Revival: BREED's Debüt 'History Of Tomorrow'
Thrash Metal-Revival: BREED's Debüt ‚History Of Tomorrow‘

Mit ihrem Debütalbum „History Of Tomorrow“, das am 15. Dezember 2023 erscheint, bringen sie frischen Wind in die Szene.

Wer sind BREED? Eine kurze Vorstellung

BREED, gegründet im Jahr 2018, steht für energiegeladenen Thrash Metal. Die Bandmitglieder Vincent Alberti (Vocals), Maik Ramroth (Gitarre), Sascha Rink (Gitarre), John Scholten (Bass) und Oliver Ross (Drums) bringen eine Mischung aus klassischem und Power Thrash Metal auf die Bühne, die an Bands wie Forbidden, Overkill und Exodus erinnert.

Die Entstehung von „History Of Tomorrow“

Das Projekt BREED entstand aus der Leidenschaft der Gitarristen Sascha Rink und Maik Ramroth sowie Schlagzeuger Sascha Meinert für den US-amerikanischen Thrash Metal. Ende 2018 entschlossen sie sich, ihre Begeisterung in ein gemeinsames Projekt zu kanalisieren. Das Resultat ist ein explosives Album, das mit einem effizienten Old/New School-Mix begeistert.

Das Debütalbum: Ein explosiver Mix aus Alt und Neu

„History Of Tomorrow“ ist ein ambitioniertes Werk, das die Bandmitglieder ab Mitte 2023 eingespielt haben. Das Label Doc Gator Records war sofort begeistert von dem musikalischen Ergebnis und unterstützte BREED bei der Fertigstellung.

Die Tracklist – Ein musikalischer Leitfaden

Das Album bietet eine spannende Mischung aus acht Titeln:

„In Your Face“ – 04:40
„Of Hope And Despair“ – 05:20
„Refuse To Reality“ – 05:02
„Dimension Downside“ – 05:09
„Pro Evolution Sucker“ – 04:42
„Out Of Control“ – 04:27
„Better Hater“ – 05:08
„History Of Tomorrow“ – 04:18

Die Single „In Your Face“ – Mehr als nur ein Song

Die Single „In Your Face“, die vorab veröffentlicht wurde, spiegelt perfekt die Essenz des Albums wider. Sie ist eine Hommage an die goldenen Tage des Thrash Metals in den 90ern, als das Genre mehr als nur Musik war – es war eine Lebenseinstellung. Der Song kritisiert die egozentrische und monetär geprägte Gesellschaft und zeigt BREEDs Haltung gegenüber den aktuellen Zeitgeschehnissen.


*** Anzeige ***

Die widerstandsfähigste Outdoor-Genetik Made in Holland | Dutch Passion
Seeds24
Holy Hemp
420cloud.io - Die perfekte Software zur Verwaltung deines Cannabis Clubs
420cloud.io - Die perfekte Software zur Verwaltung deines Cannabis Clubs
SPLIFFERS.de - Social Clubs mit dem gewissen Etwas
SPLIFFERS.de

MET Amensis Honigwein


*** Anzeige ***

Hanf Cannabis CBD Domains Verkauf

Das Artwork – Visueller Ausdruck der Musik

Das Artwork des Albums, gestaltet von Sascha Rink, spiegelt die Energie und die Botschaft der Musik visuell wider. Es ist ein wichtiger Teil des Gesamtkunstwerks.

Veröffentlichung und Bezugsquellen

„History Of Tomorrow“ wird am 15. Dezember 2023 auf CD, Vinyl und digital veröffentlicht. Du kannst das Album über den folgenden Link vorbestellen: Doc Gator Records Shop.

Fazit: Ein Must-Have für jeden Thrash Metal-Fan

Wenn du ein Fan von klassischem Thrash Metal bist oder einfach gute, energiegeladene Musik schätzt, solltest du dir „History Of Tomorrow“ von BREED nicht entgehen lassen. Dieses Album ist mehr als nur Musik – es ist eine Lebenseinstellung, ein Statement und ein Beweis dafür, dass echter Thrash Metal immer noch lebendig ist.

———-

Autor / Pressemeldung: News Metaller / METAL MESSAGE ᴳᴸᴼᴮᴬᴸ

Kein Anspruch / Gewähr auf Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der News bzw. Pressemeldung

Nach oben scrollen