Burgstall-Weg US 45 (Thierbach – Bobengrün – Marxgrün – Thierbach)

Am Freitag, dem fünften Tag meiner Hofer LandBus Test– und Wanderwoche lief ich den Burgstall-Weg (Rundwanderung) ab Thierbach Parkplatz Froschbachweg.

Burgstall-Weg US 45 (Thierbach – Bobengrün – Marxgrün – Thierbach)

(Waldtiere)-Bildtafel
(Waldtiere)-Bildtafel

Ich startete die Wanderung am kleinen Parkplatz mit der (Waldtiere)-Bildtafel der Frankenwaldverein-Ortsgruppe Christusgrün-Dürrnberg. Der große Parkplatz darf aus Gründen des Naturschutzes nur während der Pfingsttagung genutzt werden.

Froschbrücke über den Froschbach
Froschbrücke über den Froschbach

Hier überquerte ich den Froschbach über die Froschbrücke. An diesem Punkt befindet sich die idyllischste Stelle der gesamten Wanderung.

CVJM-Heim Bobengrün
CVJM-Heim Bobengrün

Nachdem ich einen etwas steileren Berg hinter mir gelassen hatte, führte mich der Burgstall-Weg am CVJM-Heim Bobengrün vorbei, in dessen Nähe die Waldgottesdienste der Pfingsttagungen stattfinden.

Froschbachtal mit Blick nach Thierbach
Froschbachtal mit Blick nach Thierbach

Ich durchquerde das Örtchen Bobengrün und lief auf einem schönen Feldweg durch die grünen Fluren in Richtung Thierbach.

Blick zum Spitzberg
Blick zum Spitzberg

Der Sellnhofweg in Thierbach führt uns ortsauswärts mit Blick nach Bobengrün und zum Spitzberg in Richtung Marxgrün.


Hanf-, CBD- und Cannabis-Informationen


Fußballgelände von Thierbach
Fußballgelände von Thierbach

Ich passierte die Sitzgruppe (Musterplätzla) der Frankenwaldverein-Ortsgruppe Thierbach mit Blick auf das Sportheim und die Fußballplätze von Thierbach.

Blick zum Ortsrand von Marxgrün
Blick zum Ortsrand von Marxgrün

Kurz vor Marxgrün überquerte ich die Kreisstraße, die nach Bad Steben führt. Ich folgte einen kurzes Stück dem Radweg.

Froschbachtal
Froschbachtal

Ich stieß dann auf den Wanderweg durch das Froschbachtal, der gleichzeitig auch ein Teil des Frankenweges und zusätzlich des Ozünderweg ist.

Burgstall-Weg US 45
Burgstall-Weg US 45

Der Rundwanderweg Ozünderweg O OS 47 führt durch Naila und seinen Außenorten inklusive einem kleinen Abstecher in das wunderschöne Höllental.

Burgstall-Weg US 45
Burgstall-Weg US 45

Kurz vorm Ziel geht der Rundwanderweg noch einmal bei eriner 10-prozentigen Steigung steil bergan von 499 auf 536 Höhenmeter.

Burgstall-Weg US 45
Burgstall-Weg US 45

Am Waldrand entlang führte mich der Burgstall-Weg nun wieder zurück zum Ausgangspunkt kleiner Parkplatz Thierbach Froschbachweg.

Hier noch ein paar Daten zum Burgstall-Weg US 45

Burgstall-Weg US 45 (Thierbach – Bobengrün – Marxgrün – Thierbach)

Dauer der Wanderung: 01:12 Stunden
Länge der Wanderstrecke: 6,3 km
Durchnittsgeschwindigkeit: 5,2 km/h
Höhenmeter Aufstieg: 110 m
Höhenmeter Abstieg: 110 m

Die Wanderung findest Du auch bei komoot …

Weitere Wanderwege im Frankenwald … (klicke hier!)

Die Sage zum Burgstall-Weg US 45

folgt evtl. bald …

Der passende Song zum Rundwanderweg

FLOTSAM AND JETSAM – No Place for Disgrace

———-

Autor: Michael Färber

Scroll to Top